Siemens S 55 Ja oder Nein

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Tobi, 16. Januar 2003.

  1. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    ... wenn ich heute Abend Zeit habe, teste ich das mal...
     
  2. Tobi

    Tobi New Member

    Servus an alle!!!!!!!

    Ich weiß zu diesem Thema gibt es einiges unter der Suchfunktion....

    Aber ich stehe kurz davor ein neues Handy zu kaufen und für das Siemens S 55 habe ich ein gutes Angebot....

    Also wie sind Euere Erfahrungen..... Generell

    Was sind die neuesten News betr . iSync

    Kann ich mit der Kamera auch ohne iSync was anfangen bekomme ich sie auf den Mac

    Wie ist die Qualität Ehrlich!?

    Oder was fällt Euch noch so zu diesem Thema ein......!?

    Alternativen !?

    Also vielen Dank schon mal an alle....
     
  3. joop6

    joop6 New Member

    zuschlagen ! - in einer neueren Version wird auch das s55 unterstützt !!!
     
  4. Tobi

    Tobi New Member

    wer weiß mehr....
     
  5. basti_nolte

    basti_nolte New Member

    Hi!
    Du bräuchtest schon eine Infrarotschnittstelle um es zu Synchronisieren, da es kein Bluetooth kann. Die Bilder der Kamera sind ganz gut. Was mich aber am meisten gestört hat ist das Display. Grottenschlecht. die Fotos die man gemacht hat sind darauf kaum zu erkennen.
    Ich würde mir ein anderes Handy kaufen, wenn Du es für MMS und ähnliches nutzen willst, denn wenn du Dir um ein Fotos richtig zu betrachten es auf den Mac ziehen musst, ist es schon ganz lästig.
    Sebastian
     
  6. Tobi

    Tobi New Member

    S 55 kann doch Bluetooth oder !? Denke schon.....
     
  7. symbiose

    symbiose New Member

  8. basti_nolte

    basti_nolte New Member

    Ups, da habe ich mich geirrt. Das nehme ich zurück. Aber ich gebe Dir einen Tip. Lass Dir ein Handy vor dem Kauf zeigen und auch einschalten. Nicht mit Dummys abspeisen lassen zum testen.
     
  9. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Aaaaaalsooo:

    Als Beitzer eines S55 kann ich Dir versichern, dass Du über Bluetooth unter OS X Daten vom Handy zum Mac und vom Mac zum Handy senden kannst. Das einzige was (noch) nicht funktioniert ist das Synchronisieren der Daten (Kalender und Adressen) über iSync. Du kannst aber sehr wohl z. B. Adressdaten direkt aus dem Adressbuch an das S55 senden (es taucht auf dem Adressbuchfenster ein neuer Bluetooth-Button auf, wenn man einen Bluetooth-Adapter anschliesst!).

    Andere Daten vom Mac auf ein Handy überträgt man, indem man die gewünschte Datei auf das Programmicon "Bluetooth Datenaustausch" (im Dienstprogramme-Ordner) zieht.

    Ciao
    Napfekarl
     
  10. neuer-imac-fan

    neuer-imac-fan New Member

    AWA.....hol dir was vernünftiges.....
    LG Electronice 512

    EIN TRAUM AUS LACK UND LEDER!!!!

    *schmatz*
     
  11. Torti

    Torti New Member

  12. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

  13. Tobi

    Tobi New Member

    Danke erstmal allen zusammen......

    Nur noch mal zur Sicherheit über Blutooth kann ich dann auch die Bilder auf den Mac holen...!?

    Ansonsten hört sich ja soweit ganz gut an.....

    Ich mein im Endeffekt sind das eh alles Spielereien aber wenn sie schon mal vorhanden sind sollten sie ja mit unserem geliebten Mac funktionieren.....

    Was für mich die Hauptpunkte eines neuen Handys sind ist Tri-Band und Bluetooth...

    Gruß
    tobias
     
  14. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    >> Nur noch mal zur Sicherheit über Blutooth kann ich dann auch die Bilder auf den Mac holen...!?

    Definitiv!
     
  15. schwarzer

    schwarzer New Member

    >> Nur noch mal zur Sicherheit über Blutooth kann ich dann auch die Bilder auf den Mac holen...!?
    Definitiv!

    Ich habe es bisher nur über Bluetooth geschafft, Daten auf das Handy zu schicken. Wie funktioniert die umgekehrte Richtung denn?
     
  16. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Das S55 hat doch auch eine USB-Schnittstelle, oder? Bekommt man die Fotos auch darüber in den Mac? Was sagt iPhoto dazu?

    Gruss
    Andreas
     
  17. rtrogemann

    rtrogemann New Member

    Hi,
    erkläre mir doch mal bitte wie das gehen soll, Daten von und zum S55 zu senden! Mein S55 wird zwar erkannt, wenn ich "Nach Telefonen suchen..." anklicke, ich habe auch in den Bluetooth-Systemeinstellungen alle möglichen Dienste, die das S55 anbietet, eingerichtet - doch wenn ich eine Datei auf das "Bluetooth Datenaustausch"-Icon ziehe, kommt ein Fenster, die Suche nach einem Gerät beginnt und NICHTS wird gefunden. Wie will ich dann erst recht was vom S55 auf den Mac ziehen??? Das von Dir erwähnte BT-Symbol im Adressbuch ersheint bei mir auch, blau leuchtend. Aber welche Aufgaben hat es? In den Spalten Gruppe taucht z.Bsp. kein Handy auf. Wenn ich auf das BT-Symbol klicke, wirds grau. Das beideGeräte in Verbindung stehen, zeigen mir die Symbole in der oberen Leiste und auf dem Handydisplay, so weit so gut (oder schlecht). Und nun? Wo liegt der Fehler?
    Vielen Dank für jeden Tip!
    Ralf
     
  18. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    S55-Menü --> Dateisystem --> gewünschte Datei auswählen, dann Optionen --> Senden via... --> Via BT
     
  19. schwarzer

    schwarzer New Member

    stimmt, klasse, dankeschön...
     
  20. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Hi Ralf,

    S55 auf Mac: Im S55-Dateisystem Datei auswählen, Menü Senden via --> Via BT...

    Mac auf S55: Sollte eigentlich wie oben beschrieben funktionieren. Habe es soeben nochmal getestet, geht. Vielleicht musst Du in den Bluetootheinstellungen herumexperimentieren, ich habe dort aber alles beim Standard belassen. Bei "Bluetooth-Datenaustausch" taucht doch ein Button "Suchen" auf, darüber wird das Handy nicht gefunden?

    BT aus Adressbuch: Adresse auswählen, BT-Symbol anklicken, Verbindung wird aufgebaut.

    By the way, hast Du beim "Erstkontakt" Mac --> S55 ein Passwort eingegeben? Dies sollte rein numerisch sein und es muss auf beiden Seiten eingegeben werden, zuerst am Mac (hier wird es neu festgelegt), daraufhin fragt das S55 nach dem gleichen PW.

    Ciao erstmal
    Napfekarl
     

Diese Seite empfehlen