Sigma Objektiv AF-EX 17-35 mm 2.8-4.0 DG Asp HSM für Canon

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von manaslu, 1. August 2004.

  1. manaslu

    manaslu New Member

    Hallo

    Hat irgendjemand dieses Objektiv zu Hause und kann mir um seine Erfahrungen berichten soll scheinbar nicht so schlecht sein bzw gibt es mit einer ähnlichen BW und LS ein besseres Obj.
    Möchte es nämlich gerne an meine Mark II schrauben.
    Danke für eure Antworten

    manaslu
     
  2. turik

    turik New Member

    Ich vermute, wenn das einer weiss hier im Gelände, das ist es tambo.
    Er wird wohl schon mal hier vorbei kommen.
    Grüss' ihn schön vom turik!
     
  3. manaslu

    manaslu New Member

    Werd ich einmal morgen wieder vorbeischaun. Bin nämlich schon halbwegs müde. gähn, gähn,...

    Werde ihn aber allemal grüßen, is ja Ehrensache!

    Lg
     
  4. manaslu

    manaslu New Member

    Is heut vielleicht jemand da der dieses Obj. kennt????:rolleyes:
     
  5. Tambo

    Tambo New Member

    Würd' ich ned kaufen:

    Du hast ne Mk-2 für ca 4'000.
    dann willste - sorry- eine Billigoptik draufmachen?

    Die Auflösung der D-2 ist gröser als die der Linse! --> unschärfe- vor allem in den Bildecken , Farbaberrationen. etc.

    Kenne aus den Foren Fotografen, die das Sigma hatten - es verkauft haben, und umgestiegen sind.

    Hol Dir das 17-40 von Canon, läuft auf der D-2 ziemlich scharf; habe damit schon aufgenommen. Die eine Blende LS spielt bei digi keine so grosse Rolle mehr, wie bei analog, da digital = kornlos, und das digirauschen siche erst später bemerkbar macht, bei der Mk-2 sowieso kaum....

    Wie gross ist denn der Presiunterschied?

    Grüss mir turik :klimper:

    >I'm equally unsatisfied with the sharpness (or lack thereof) of this lens. I'm not sure if that's because I'm spoiled by my two primes. I'm actually thinking of sending this zoom back to Sigma for calibration. I did recently discover that I can set the sharpening to high in my D100 and get acceptable results, but that causes problems when switching back and forth between lenses (I forget to change the sharpness setting). Exposure and color are very good, the images are simply too sharp. I'm hoping mine is indeed a calibration problem, which is why I'm recommending the lens. Has anybody else had any problems with softness?<
     
  6. rhekeren

    rhekeren New Member

    Da werden Sie geholfen

    Gruß Ralf :D
     
  7. manaslu

    manaslu New Member

    Bin ich froh, dass ichs noch nicht besorgt hab. Hab mirs bei dem Preis auch fast gedacht. Aber is ja egal.
    Ich brauch deswegen ein ziemlich lichtstarkes Obj. weil ich oft bei schlechten Lichtverhältnissen mit ISO 800 fotographieren muss und nicht blitzen kann.

    Danke für den Tipp werd mir auf jeden Fall das 17-40er anschauen

    Grüße manaslu
     
  8. manaslu

    manaslu New Member

    PS: Lg von Turik!! Hätte ich bald vergessen
     
  9. Tambo

    Tambo New Member

    ISo 800 geht bei der D-2 ohne probs - wenn es eine cam gibt, die in diesem bereich die Nase vorne hat - dann die D-2. Und wie gesagt - high-iso ist bei digi ned so kritisch....

    Das 17/40 ist ein besserer performer als das teurere 16/35... (sic)
    Auch petervogel - hier im forum hat diese Kombination...

    turik hat das 17/40 auf der 10 D, AFAIK...
     
  10. manaslu

    manaslu New Member

    Ich hab vorher auch zum 16-35mm tendiert. War mir aber (da ichs aus der eigenen tasche bezahlen muss) eindeutig zu teuer. Ich glaub, das 17-40 is wirklich interessant.

    Danke

    PS: ich flieg in 2 Wochen nach Dubai kennt dort irgendjemand vielleicht zufällig einen seriösen Händler. Wär ja wirklich ein Zufall;)
     

Diese Seite empfehlen