Simple Text Sprachdateien in AIF-Dateien

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von elektronikengel, 12. November 2002.

  1. Würde mich interessieren: Texte in Simple Text schreiben, sie vorlesen lassen und abspeichern, um sie anschliessend in AIF-Dateien umzuwandeln - für eine Audio-CD-Wiedergabe. Geht das überhaupt?
     
  2. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    ....speichern kannst Du nur über den analogen Weg. Also Line out/ Headphones------->Audio IN. Dann mit einem Programm Deiner Wahl aufnehmen (Audiocorder, Amadeus und weiß der Fuchs....) danach in das gewünschte Format konvertieren. ;-))
     
  3. Schönen Dank für die Info.
    Das ist ein wenig schade, da ich dachte, dass es einen direkten digitalen Weg gäbe.
     
  4. mikropu

    mikropu New Member

  5. Würde mich interessieren: Texte in Simple Text schreiben, sie vorlesen lassen und abspeichern, um sie anschliessend in AIF-Dateien umzuwandeln - für eine Audio-CD-Wiedergabe. Geht das überhaupt?
     
  6. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    ....speichern kannst Du nur über den analogen Weg. Also Line out/ Headphones------->Audio IN. Dann mit einem Programm Deiner Wahl aufnehmen (Audiocorder, Amadeus und weiß der Fuchs....) danach in das gewünschte Format konvertieren. ;-))
     
  7. Schönen Dank für die Info.
    Das ist ein wenig schade, da ich dachte, dass es einen direkten digitalen Weg gäbe.
     
  8. mikropu

    mikropu New Member

  9. Wunderbarer Hinweis:
    SpeakNSave - das Einfache ist immer genial...
     
  10. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Na, siehste! Kommt Zeit, kommt Programm! :))
     
  11. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Nur so aus Interesse: was soll denn das für Sinn machen, Texte via Sprachausgabe als AIFF zu sichern und wieso haben da manche schon lange drauf gewartet??
    Wenn Du den Text an einen Mac-User schickst, kann er diesen sich doch selbst mittels Sprachausgabe anhören, sofern er das Broken English versteht.
    Ansonsten wäre es Unsinn, eine riesige AIFF oder auch nur mp3-Datei zu verschicken!?
    Oder läuft das wieder unter der Rubrik: Lieder die die Welt nicht braucht?
    Gruß R.
     
  12. Merkwürdige Frage. Wenn alles, was man tut, Sinn machen würde, könnte man vermutlich in Langeweile versinken.
    Warum mikropu jahrelang darauf gewartet hat, weiss ich nicht. Ich habe erst vorgestern die Sprachoptionen von Simple Text unter X geöffnet (kannte ich bereits unter 9).
    Nun was mache ich damit: kleine konzeptuelle Texte, die den mechanischen Stimmenarsenal angepasst sind oder sie ironiseren und andere Dinge, die dabei am entstehen sind.
    Sie direkt als Quick-Time-AIFF speichern zu können, ist schon sehr gut und nicht den Umweg, sie auf dem analogen Weg zu speichern.
    Lieder, die die Welt nicht braucht, kann man damit leider nicht direkt machen ,und die Stimme von "Bells" ist leider zu unartikuliert und vielleicht innerhalb einer Sammlung nur für 3 Sekunden zu gebrauchen.
    Schöne Grüsse: EE
     
  13. Würde mich interessieren: Texte in Simple Text schreiben, sie vorlesen lassen und abspeichern, um sie anschliessend in AIF-Dateien umzuwandeln - für eine Audio-CD-Wiedergabe. Geht das überhaupt?
     
  14. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    ....speichern kannst Du nur über den analogen Weg. Also Line out/ Headphones------->Audio IN. Dann mit einem Programm Deiner Wahl aufnehmen (Audiocorder, Amadeus und weiß der Fuchs....) danach in das gewünschte Format konvertieren. ;-))
     
  15. Schönen Dank für die Info.
    Das ist ein wenig schade, da ich dachte, dass es einen direkten digitalen Weg gäbe.
     
  16. mikropu

    mikropu New Member

  17. Wunderbarer Hinweis:
    SpeakNSave - das Einfache ist immer genial...
     
  18. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Na, siehste! Kommt Zeit, kommt Programm! :))
     
  19. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Nur so aus Interesse: was soll denn das für Sinn machen, Texte via Sprachausgabe als AIFF zu sichern und wieso haben da manche schon lange drauf gewartet??
    Wenn Du den Text an einen Mac-User schickst, kann er diesen sich doch selbst mittels Sprachausgabe anhören, sofern er das Broken English versteht.
    Ansonsten wäre es Unsinn, eine riesige AIFF oder auch nur mp3-Datei zu verschicken!?
    Oder läuft das wieder unter der Rubrik: Lieder die die Welt nicht braucht?
    Gruß R.
     
  20. Merkwürdige Frage. Wenn alles, was man tut, Sinn machen würde, könnte man vermutlich in Langeweile versinken.
    Warum mikropu jahrelang darauf gewartet hat, weiss ich nicht. Ich habe erst vorgestern die Sprachoptionen von Simple Text unter X geöffnet (kannte ich bereits unter 9).
    Nun was mache ich damit: kleine konzeptuelle Texte, die den mechanischen Stimmenarsenal angepasst sind oder sie ironiseren und andere Dinge, die dabei am entstehen sind.
    Sie direkt als Quick-Time-AIFF speichern zu können, ist schon sehr gut und nicht den Umweg, sie auf dem analogen Weg zu speichern.
    Lieder, die die Welt nicht braucht, kann man damit leider nicht direkt machen ,und die Stimme von "Bells" ist leider zu unartikuliert und vielleicht innerhalb einer Sammlung nur für 3 Sekunden zu gebrauchen.
    Schöne Grüsse: EE
     

Diese Seite empfehlen