SimpleText Problem

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Preilowski, 20. September 2000.

  1. Preilowski

    Preilowski New Member

    SimpleText hat kein Problem, mehrere 500 KB Bilder zu öffnen, aber wenn man ein einziges Text-Dokument von 60 KB hat, dann kommt die Fehlermeldung, das Dokument sei zu groß, um in SimpleText geöffnet zu werden. Wie kann man letzteres abstellen?
    Gerade bei Downloads aus z.B. Literaturdatenbanken stellt sich Word häufig sehr störrisch an und öffnet manche Dateien partout nicht, während SimpleText dies ohne Problem tut (wenn sie recht klein sind).
    B. Preilowski
     
  2. Peter Mueller

    Peter Mueller Administrator Mitarbeiter

    Die maximale Dateigröße, mit der Simple Text etwas anfangen kann, ist 32 KB. Mehr geht leider nicht.
     
  3. Sioux

    Sioux New Member

  4. Sioux

    Sioux New Member

  5. Preilowski

    Preilowski New Member

    Danke an Herrn Müller und Sioux. Ich hoffe nun mit SimpleEdit meine Probleme lösen zu können.
    Aber verstanden habe ich das Problem (Riesige Unterschiede zwischen Bild u. Text Dateigrößen, die geöffnet werden können) von SimpleText immer noch nicht.
    B. Preilowski
     
  6. georgii

    georgii New Member

    das problem ist, das simpletext eine beschränkung der zeichen in einem Textdokument hat auf 32000 Zeichen (das liegt an der internen struktur des programm, es basiert auf alten routinen, die diese beschränkung haben, d.h. mehr als 32000 Zeichen können nicht dargestellt, formatiert etc. werden)

    bei bilder tritt die beschränkung daher nicht auf!
     

Diese Seite empfehlen