Sind CD/DVD im SuperDrive zerstörbar?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Ghostuser, 24. Juli 2004.

  1. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    In meinem alten G4/400 ist nur ein CD/DVD-Reader eingebaut. Da kann eigentlich nichts passieren. In meinem neuen G5 ist nun ein SuperDrive, das auch CDs und DVD-R/RW brennen kann.

    Wenn ich im SuperDrive eine gekaufte CD/DVD einlege, so gehe ich davon aus, dass beim Abspielen oder auch Kopieren der Originalscheibe nichts passieren kann. Der Laser sollte der gepressten CD/DVD eigentlich nichts anhaben können. Ist es allenfalls möglich, dass durch eine Fehlfunktion ein Defekt an einer CD/DVD entstehen könnte?

    Wie sieht es bei einer CD-R/RW oder einer DVD-R/RW als Original aus. Könnte der Laser in diesem Fall der Originalscheibe etwas anhaben?

    Hat jemand bereits negative Erfahrungen in dieser Richtung gemacht?

    Gruss GU
     
  2. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Alle deine Fragen sind mit "Nein" zu beantworten.

    :D
     
  3. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Theoretisch hast du Recht. Aber du (und auch Ghostuser) habt eine weitere Gefahrenquelle vergessen:

    Es ist schon vorgekommen, dass eine gepresste CD der Umdrehungsgeschwindigkeit des Laufwerks nicht widerstehen konnte und sich deshalb selber aufgelöst hat.

    Folge: CD futsch, Laufwerk futsch.

    Christian
     
  4. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Vergessen nicht.

    Ghostuser hat doch wohl eher die Befürchtung, da er bisher keinen Writer eingesetzt hat, daß der Laser in StarWars-Manier plötzlich Löcher in irgendwelche Silberscheibchen ballert.

    :D
     
  5. maiden

    maiden Lever duat us slav

    ja, das ist schon vorgekommen. Insbesondere dann, wenn auf der CD irgendwelche Aufkleber angebracht waren, die eine Unwucht erzeugten.

    Übrigens - Autoreifen lösen sich manchmal auch während der Fahrt auf.
     
  6. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Vorerst besten Dank für eure Antworten!

    Wie nanoloop richtig verstenden hat, geht es mir nur um Ereignisse, die durch die Elektronik und den Laser ungewollt erfolgen könnten. Dass CD/DVD durch mechanische Einwirkungen Schaden nehmen können, ist mir schon klar. Das kann schliesslich auch in einem reinen CD/DVD-Leser passieren, insbesondere wenn er eine sehr hohe Lesegeschwindigkeit erreichen kann.

    Die Frage wurde bei mir durch meine Frau ausgelöst, die mir schon mehrmals in den Ohren lag, dass die Original-CD beim Kopieren Schaden nehmen könnte. Ich sehe dies jedoch eher als Märchen an. (Eine solche Angstmache könnte fast von der Musikindustrie stammen.) Mich interessiert jedoch eure Meinung und allfällige Erfahrungen zu diesem Thema.

    Gruss GU
     
  7. Marcus12345

    Marcus12345 New Member

    Das ist sicher nur ein Märchen, wenn sich eine CD beim kopieren "abnutzen" würde, würde Sie es auch beim normalen lesen machen. Die Gefahr also daß die CD beim kopieren Schaden nimmt ist sehr gering.

    Ciao
    Marcus
     
  8. Mäkki

    Mäkki New Member

    Für möglich halte ich alles, seitdem meine Original XP Pro Installations-CD aus eine PC-Laufwerk nur noch scherbenweise rauskam.
     
  9. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Hallo Mäkki
    Es tut mir natürlich leid um deine XP CDs. Mein Beileid.

    (Das Einlassen mit einem PC birgt natürlich gewisse gefahren.) Ich habe eher mit dem Einsatz eines G5 mit SuperDrive gedacht.

    Gruss GU
     
  10. Macziege

    Macziege New Member

    Moin,

    nach meiner Erfahrung halte ich das für ausgeschlossen. Vor allem dann, wenn man sich um größte Sauberkeit bemüht. Bei den hohen Drehzahlen kann es immer mal zu Problemen kommen, z.B durch Unwucht. Aufkleber als Etiketten sollte man nicht benutzen.

    Gruß
    Klaus
     

Diese Seite empfehlen