Sind hier tüftlerisch begabte Leute anwesend?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von polysom, 21. Juli 2005.

  1. polysom

    polysom Gast

    Ich hätte da ein echt kniffliges Problemchen zu dem ich bis jetzt noch keine so wirklich zufriedenstellende Lösung gefunden hab.
    Es gab zwar schon viele nette Ideen von Pflanzenzüchtern, aber keine davon war wirklich die Lösung.
    Und zwar hab ich so einige Pflanzen die unbedingt eine erhöhte Luftfeuchte (so um 75%) brauchen.
    In meinem Zimmer hats aber nur 50-60%.
    Man kann jetzt natürlich die Pflanze jeden Tag einsprühen, aber erstens erhöht das die Feuchte nur kurzzeitig und nicht alle Pflanzen mögen das wenn sie ständig klitschnass sind.
    Ich hab auch versucht die Pflanzen in eine Schale mit Wasser zu stellen.
    Im Winter hat das auch gut so geklappt, nur jetzt im Sommer nicht mehr.
    Und außerdem sammeln sich da immer jede Menge Mikroorganismen an, die einen ganz ekligen (und riechenden) Film auf dem Wasser bilden.
    Ein Glashaus um die Pflanzen zu bauen ist mir zu kostenintensiv und außerdem werden die Pflanzen ja auch größer.
    Dann hatte ich die Idee mir so einen Mini-Nebler anzuschaffen, aber andere meinten das Teil würde spritzen und häufig kaputt gehen.
    Hat denn von euch jemand eine Idee?
    Es sollte halt nicht die Luftfeuchte im ganzen Zimmer erhöht werden, da hätte mein Mac wohl was dagegen, sondern nur um die Pflanzen rum.
    Außerdem sollte es wartungsarm und billig sein und es sollte bedacht werden, dass die Pflanzen ja auch größer werden und man das Ganze dann der Pflanze anpassen muß.
    Hm, so jetzt bin ich mal gespannt :)
     
  2. Pahe

    Pahe New Member

    Versuche mal einen Piezozerstäuber zu finden. Da ist das Wasser unter Verschluß und fließt nur bei Betrieb auf den Zerstäuber, der auf begrenztem Bereich die Luftfeuchtigkeit erhöht. Die Tropfen sind aber so klein, dass es wie Dampf aussieht nur eben bei Raumtemperatur.
     
  3. RaMa

    RaMa New Member

    für jede mutterpflanze bekommst du einen tipp :)
     
  4. polysom

    polysom Gast

    Meinst du so ein Teil hier:
    [​IMG]
    Das soll angeblich spritzen und häufig die Membran kaputt gehen.

    @RaMa: Was den für ne Mutterpflanze?
    :confused:
     
  5. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Frag’ mal in einem großen Garten-Center wie z.B. Pflanzen-Kölle nach. Die können Dir sicher Tips geben oder Dir gleich was verkaufen.

    http://www.pflanzen-koelle.de/
     
  6. TOCAMAC

    TOCAMAC Alles wird gut.

    Ja, Hanfanbau ist eine knifflige Sache.

    :D
     
  7. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Nicht mit den richtigen Tipps.
     
  8. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Offenes Aquarium.

    Elektronischer Luftbefeuchter (Ultraschall mit Düse). Effektiv, aber zu teuer.

    Zimmerbrunnen.

    Cellophanverpackung (o.ä.).

    Preiswerteste Variante:

    Coffeeshop um's Eck. So macht's nanoloop. :eek:)
     
  9. polysom

    polysom Gast

    Ne, nix Hanf, das da.
    Hanf wäre bedeutend genügsamer.
     
  10. TOCAMAC

    TOCAMAC Alles wird gut.

    Aber Du wohnst ja auch strategisch günstiger.

    :cool:
     
  11. polysom

    polysom Gast

    Echt, die ham Kakao?
    :eek:)
     
  12. TOCAMAC

    TOCAMAC Alles wird gut.

    Das würde ich jetzt auch behaupten...

    :biggrin: :biggrin: :biggrin:
     
  13. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Yepp.

    Droste oder van Houten.

    Vor dem Mac ziehe ich mir das rein.
     
  14. affenschwanz

    affenschwanz @ffenschwanzerl

    also dieser Mininebler spritzt schon a bissrl.. aber wenn das zwischen den Pflanzen steht, spritzt er höchtens in die Blumenerde..

    Ist echt die beste Lösung! Und ausserdem gibts ja da noch solche "Spritzabdeckungen" für das Ding.

    und umbedingt entkalktes Wasser nehmen oder Dest.Wasser.

    Hab mal gelesen, dass bei normalem entkalkten Wasser auch die Mikroorganismen "in die Luft gehen" und die so bis Tief in die Lunge eingesogen werden können-> ungesund!

    Gruss
     
  15. polysom

    polysom Gast

    Ui, das klingt gut:
    Dann muß ich nur noch warten bis meine Kakao- und Vanille-Pflanze Früchte tragen und dann wird der Kochlöffel geschwungen :)

    Aber zuvor muß ichs den Pflanzen wohnlich machen.

    (Oder natürlich man kauft sich das einfach *g*)
     
  16. polysom

    polysom Gast

    Hm, ein Versuch ists zumindets wert.

    :crazy:
     
  17. Pahe

    Pahe New Member

    Nach dem Motto: Ab jetzt mach ich mir meine Schokolade selber. Vom Baum bis in den Mund - alles selber.
    Sehr lobenswert.
     
  18. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Du ziehst 'nen Urwaldbaum in deiner Hütte?

    Du weisst aber, daß Kakaobäume erst im 4ten Jahr = Wuchshöhe > 3,5 Meter Früchte tragen?
     
  19. polysom

    polysom Gast

    Nicht nur einen :)

    Klar weiß ich das, hab mich natürlich vorher ausführlich über Kakao informiert und mir ein 15 seitiges Skript zusammengestellt.
    Die Vanille muß übrigens 15m lang werden bevor sie Früchte trägt, das könnte schwieriger werden. :rolleyes:
    Ich sach ja Hanf wäre einfacher :D

    Im Moment fehlt dem Kakao aber Luftfeuchte :frown:
     
  20. donald105

    donald105 New Member

    DAS GLAUB ICH JETZT NICHT!!! Vor 2 wochen hab ich ein bild von einer kakao-blüte gesucht - und nur scheiß gefunden.
    Wer kommt denn daa drauf - louisiana, >flower<. Hat mir auch keine suchmaschine angezeigt.

    Äh - du willst kakao in der wohnung ziehen? Na, pfiel klück! :pirat:
     

Diese Seite empfehlen