Sind TimeMachine-Ordner bootfähig?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von vulkanos, 19. September 2009.

  1. vulkanos

    vulkanos New Member

    Nachdem 10.6.1. doch so einige bugs aufweist, würde ich gern zu MacOS 10.5.6 zurück, indem der zuletzt gespeicherte TM-Ordner unter Leopard auf meiner externen Festplatte den Schnee Leoparden auf der internen Festplatte ersetzen soll. Doch wie funktioniert es und welche Programme - SuperDuper oder CarbonCopyCloner 3xx - verwende ich. Da ich derzeit auswärts arbeite, habe ich keinen Zugriff zu meinen Installations-DVDs. Danke.

    vulkanos
     
  2. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Nein, TM-BackUps sind nicht bootfähig. Schon gar nicht, wenn du sie über den Finder zurückkopierst. Zum Wiederherstellen brauchst du eine System-DVD, mit der du den Mac starten musst. Nach der Auswahl der Systemsprache kannst du über das Menü "Dienstprogramme" das TM-BackUp zum Wiederherstellen auswählen. Als System-DVD kannst du sowohl die von 10.5 als auch die von 10.6 nehmen.

    MACaerer
     

Diese Seite empfehlen