Skype beendet sich selbst

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von MacSmitty, 28. Juni 2007.

  1. MacSmitty

    MacSmitty New Member

    Und noch mal Hilfe!
    Mein G4 läuft mit OSX 10.4.8 und installiert ist Skype 2.6.0.148.
    Bis vor kurzem konnte ich problemlos - na ja bis auf die Geschwindigkeit der Bildübertragung - skypen. Seit einer Woche starte ich Skype und nach einer Weile kommt nur noch die Meldung, daß das Programm unerwartet beendet wurde. Hat irgendjemand einen Tip ? Danke im Voraus!!! :cry:
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Altes Hausmittel: Prefs löschen wäre der erste Schritt!
     
  3. MacSmitty

    MacSmitty New Member

    Hat leider nicht funktioniert. Skype fährt hoch, manchmal bis zur Anmeldung mit Name und Passwort. Aber spätestens dann ist es wieder futsch! ????
     
  4. MacDragon

    MacDragon New Member

    Skype nochmal installieren -> in den app ordner ziehen.
     

Diese Seite empfehlen