skype belastet cpu auch nach beenden

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von schotti, 22. April 2006.

  1. schotti

    schotti Member

    habe in letzter zeit öfter (aber nicht immer...) beobachtet, dass skype nach dem ausschalten weiterhin und in hohem mass die cpu beansprucht (beide kerne zu je etwa 50%). das problem tritt auf, seit ich skype auf dem neuen intel-macbook verwende.

    hat jemand ähnliches beobachtet oder weiss gar abhilfe (abgesehen natürlich davon, den prozess jedesmal von hand zu killen)?

    dank & gruss.
     

Diese Seite empfehlen