Skype startet immer von selbst

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Funmap, 13. März 2008.

  1. Funmap

    Funmap New Member

    Guten Abend,

    immer wenn ich meinen Mac (Leopard) anschalte, dann erscheint dass Skype Chat Fenster. Da ich Skype nur selten nutze, möchte ich das Programm manuell starten. Irgendwie finde ich nirgendwo einen Hinweis, wie das geht. Das muss es doch geben. Ich hoffe, ich bin nur zu blind!

    Danke und Gruß!
     
  2. dimoe

    dimoe New Member

    ich kann hier wählen, ob sofort gestartet werden soll:
    bei der Anmeldung oder unter Einstellungen
     

    Anhänge:

  3. Funmap

    Funmap New Member

    Das hatte ich vorher auch. Jetzt in der Version 2.7.0.257 nicht mehr?
     

    Anhänge:

  4. Funmap

    Funmap New Member

    Hat sich geklärt:


    Die "zufriedenstellende" Lösung bietet nicht Skype, sondern OSX: Systemeinstellungen > Benutzer > Reiter "Startobjekte" : da dürfte Skype als Objekt "beim Anmelden automatisch öffnen" vermerkt sein. Das Aktivieren des "Ausblenden"-Kästchens ändert nichts am vorlauten Verhalten von Skype. Also muß das Programm aus dieser Liste ganz einfach verschwinden, indem man es markiert und auf die Minus-Taste drückt.
    Der Skype-Buttom, der auf dem Dock liegt, rührt sich jetzt nicht mehr beim Starten des Mac und Mr.Skype muß warten wie alle anderen, bis man ihn zur Arbeit ruft!
     

Diese Seite empfehlen