Slices mit unterschiedlichen Farbnuancen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Janna, 9. Dezember 2002.

  1. Janna

    Janna New Member

    Hallo,
    ich stehe vor einem Rätsel und hoffe, dass mir hier jemand helfen kann.
    Momentan überarbeite ich meine Site; in diesem Zusammenhang exportiere ich in Fireworks MX Slices. Die Hintergrundfarbe eines Bildbereichs, den ich exportiere, ist eine nicht browsersichere Farbe, # 7998A4, in 20 % Deckkraft. Dieser Bereich, ein blauer vertikaler »Balken«, ist für die meisten Inhaltsseiten identisch und trägt, je nach Rubrik, zusätzliche Elemente (Grafiken oder Fotografien). Nun stehe ich vor einem Phänomen, das ich nicht erklären kann. Auch wenn ich alle Slices mit identischen Einstellungen exportiere (z.B. Web angepasst, exakt oder andere), sehe ich im Browser später leichte Farbdifferenzen. Genauer gesagt: ich möchte (aus datei- und ladezeitökonomischen Gründen) ein Slice (das oberste) für alle Seiten nehmen und nur die jeweils anders gestalteten mittleren Bereiche separat abspeichern. Da alle Einzel-PNG's immer Kopien der Mustervorlage darstellen, dürfte es nicht zu Farbdifferenzen in der PNG-Datei kommen. Dennoch sehe ich auf manchen Seiten im Browser und in Dreamweaver MX diese sch& Farbdifferenzen. Logisch ist das nicht. Der Clou ist: der DigitalColor-Farbmesser von MacOS X zeigt tatsächlich im Browser verschiedene Hexadezimalwerte an.
    Meine These: durch unterschiedliche Detailgestaltung der mittleren Balkensegmente ergeben die Exporteinstellungen verschiedene Exportpaletten. Hat jemand einen Rat? Ähnliche Erfahrungen gemacht? Mh& :-(
    Liebe Grüße
    Janna

    Wer mal gucken will, welche blauen Balken ich meine (ab Startseite: Magazin, Perspektiven, Galerie, Kontakt ):
    http://www.typemotion.de
     
  2. iLig

    iLig Member

    Hallo,
    also bei mir (Netscape 7 u. IE OSX) hat der Streifen durchgängig die gleiche Farbe.Sehr schöne Seit übrigens.
     
  3. petervogel

    petervogel Active Member

    bei mir sind auch keine farbunterschiede zu sehen.
    netscape 7 auf OS 9.1
    peter
     
  4. Janna

    Janna New Member

    Hallo Peter, hallo Ilig,

    auf der jetzigen Version habe ich bisher nur einmal auf einem CRT und auf einer Seite Streifen gesehen. Die Version, die ich meine, erarbeite ich parallel. Sie kommt erst ins Netz, wenn alle Arbeiten und Tests abgeschlossen sind. Ich habe einfach gehofft, dass jemand eventuell solche Erscheinungen kennt und mir Tipps geben kann. Ich muss irgend etwas falsch machen.
    Danke für das Kompliment, Ilig, jetzt »schwebe« ich durch den Tag :-*
    Liebe Grüße
    Janna
     
  5. mactaar

    mactaar New Member

    hallo Janna,
    diese Unregelmäßigkeiten könnten deswegen auftreten, weil du vielleicht etwas an den Farbeinstellungen des Monitors oder in Fireworks geändert hast, so war es jedenfalls bei mir mal.
    In solchen Fällen ist es am besten, wenn du deine Site mal auf einem andren Rechner testest. Dann kann man schon mal bestimmte Dinge ausschliessen.
    Ich kenn mich nicht so aus damit, es könnte aber auch mit dem png-format zu tun haben, wenn jedes slice einzeln komprimiert wird, kann es zu Farbverschiebungen an den Kannten kommen. (Aber bitte, nagel mich jetzt nicht darauf fest. Ganz sicher bin ich mir da nicht.)
    gruß m´taar

    ps. schöne Site! auf manchen seiten (zb. galerie) hat der streifen verschiedene Farben. Sieht aber nicht schlecht aus.
    os9.1 ie5.1.6
     
  6. Janna

    Janna New Member

    Hallo, M'Taar,

    genau diese Streifen meine ich. Ich habe sie vorher nicht wahrgenommen, da ich zuhause nur auf zwei TFT (Mac und PC) testen kann. Der Röhrenmonitor meiner Freundin zeigte mir dann auf einer Seite diese Streifen, und nun entdeckst Du noch einen auf einer anderen Seite; wahrscheinlich gibt es noch den ein oder anderen. Jetzt, wo ich die Site überarbeite und alle Seiten neu, aber mit weniger Slices speichere, sehe ich teilweise auch auf meinem Apple TFT, dass Slices unterschiedlich gefärbt sind. Bewusst habe ich Monitoreinstellunen nicht geändert (ich gehe gar nicht an die Einstellungen), aber natürlich hat der Monitor je nachdem, wie lange er bereits läuft, eine andere Farbtemperatur. Das wäre natürlich möglich. Die Farbverschiebungen sind jedoch homogen über die ganze Slicefläche verstreut, nicht nur an den Kanten.
    Danke für deine Tipps!
    Gruß
    Janna
     
  7. mactaar

    mactaar New Member

    also ich hab nen tft-röhrenmonitor, aber ich glaub nicht das der monitor selbst was mit der farbdarstellung zu tun hat.
    ich tippe da eher auf die den erstellungs- bzw exportprozess.
    gruß m´taar
     
  8. Janna

    Janna New Member

    Hallo,
    ich stehe vor einem Rätsel und hoffe, dass mir hier jemand helfen kann.
    Momentan überarbeite ich meine Site; in diesem Zusammenhang exportiere ich in Fireworks MX Slices. Die Hintergrundfarbe eines Bildbereichs, den ich exportiere, ist eine nicht browsersichere Farbe, # 7998A4, in 20 % Deckkraft. Dieser Bereich, ein blauer vertikaler »Balken«, ist für die meisten Inhaltsseiten identisch und trägt, je nach Rubrik, zusätzliche Elemente (Grafiken oder Fotografien). Nun stehe ich vor einem Phänomen, das ich nicht erklären kann. Auch wenn ich alle Slices mit identischen Einstellungen exportiere (z.B. Web angepasst, exakt oder andere), sehe ich im Browser später leichte Farbdifferenzen. Genauer gesagt: ich möchte (aus datei- und ladezeitökonomischen Gründen) ein Slice (das oberste) für alle Seiten nehmen und nur die jeweils anders gestalteten mittleren Bereiche separat abspeichern. Da alle Einzel-PNG's immer Kopien der Mustervorlage darstellen, dürfte es nicht zu Farbdifferenzen in der PNG-Datei kommen. Dennoch sehe ich auf manchen Seiten im Browser und in Dreamweaver MX diese sch& Farbdifferenzen. Logisch ist das nicht. Der Clou ist: der DigitalColor-Farbmesser von MacOS X zeigt tatsächlich im Browser verschiedene Hexadezimalwerte an.
    Meine These: durch unterschiedliche Detailgestaltung der mittleren Balkensegmente ergeben die Exporteinstellungen verschiedene Exportpaletten. Hat jemand einen Rat? Ähnliche Erfahrungen gemacht? Mh& :-(
    Liebe Grüße
    Janna

    Wer mal gucken will, welche blauen Balken ich meine (ab Startseite: Magazin, Perspektiven, Galerie, Kontakt ):
    http://www.typemotion.de
     
  9. iLig

    iLig Member

    Hallo,
    also bei mir (Netscape 7 u. IE OSX) hat der Streifen durchgängig die gleiche Farbe.Sehr schöne Seit übrigens.
     
  10. petervogel

    petervogel Active Member

    bei mir sind auch keine farbunterschiede zu sehen.
    netscape 7 auf OS 9.1
    peter
     
  11. Janna

    Janna New Member

    Hallo Peter, hallo Ilig,

    auf der jetzigen Version habe ich bisher nur einmal auf einem CRT und auf einer Seite Streifen gesehen. Die Version, die ich meine, erarbeite ich parallel. Sie kommt erst ins Netz, wenn alle Arbeiten und Tests abgeschlossen sind. Ich habe einfach gehofft, dass jemand eventuell solche Erscheinungen kennt und mir Tipps geben kann. Ich muss irgend etwas falsch machen.
    Danke für das Kompliment, Ilig, jetzt »schwebe« ich durch den Tag :-*
    Liebe Grüße
    Janna
     
  12. mactaar

    mactaar New Member

    hallo Janna,
    diese Unregelmäßigkeiten könnten deswegen auftreten, weil du vielleicht etwas an den Farbeinstellungen des Monitors oder in Fireworks geändert hast, so war es jedenfalls bei mir mal.
    In solchen Fällen ist es am besten, wenn du deine Site mal auf einem andren Rechner testest. Dann kann man schon mal bestimmte Dinge ausschliessen.
    Ich kenn mich nicht so aus damit, es könnte aber auch mit dem png-format zu tun haben, wenn jedes slice einzeln komprimiert wird, kann es zu Farbverschiebungen an den Kannten kommen. (Aber bitte, nagel mich jetzt nicht darauf fest. Ganz sicher bin ich mir da nicht.)
    gruß m´taar

    ps. schöne Site! auf manchen seiten (zb. galerie) hat der streifen verschiedene Farben. Sieht aber nicht schlecht aus.
    os9.1 ie5.1.6
     
  13. Janna

    Janna New Member

    Hallo, M'Taar,

    genau diese Streifen meine ich. Ich habe sie vorher nicht wahrgenommen, da ich zuhause nur auf zwei TFT (Mac und PC) testen kann. Der Röhrenmonitor meiner Freundin zeigte mir dann auf einer Seite diese Streifen, und nun entdeckst Du noch einen auf einer anderen Seite; wahrscheinlich gibt es noch den ein oder anderen. Jetzt, wo ich die Site überarbeite und alle Seiten neu, aber mit weniger Slices speichere, sehe ich teilweise auch auf meinem Apple TFT, dass Slices unterschiedlich gefärbt sind. Bewusst habe ich Monitoreinstellunen nicht geändert (ich gehe gar nicht an die Einstellungen), aber natürlich hat der Monitor je nachdem, wie lange er bereits läuft, eine andere Farbtemperatur. Das wäre natürlich möglich. Die Farbverschiebungen sind jedoch homogen über die ganze Slicefläche verstreut, nicht nur an den Kanten.
    Danke für deine Tipps!
    Gruß
    Janna
     
  14. mactaar

    mactaar New Member

    also ich hab nen tft-röhrenmonitor, aber ich glaub nicht das der monitor selbst was mit der farbdarstellung zu tun hat.
    ich tippe da eher auf die den erstellungs- bzw exportprozess.
    gruß m´taar
     
  15. Janna

    Janna New Member

    Auch wenn alle Einstellungen identisch sind? Mmh &? Ich habe bisher immer »angepasst« verwendet, aber auch mit »exakt« tauchen Farbunterschiede auf. (Fireworks MX)

    Gruß Janna
     
  16. maccie

    maccie New Member

    Hallo,

    Das ist eine wirklich durch und durch gelunhene Seite, sehr schöne gestaltung, soweit ich das beurteilen kann!

    Ich kann Dir leider zu den Streifen nichts sagen, mir ist aber was anderes aufgefallen.

    Auf der Startseite heißt
    es

    »Sie erwarten hier Beiträge, Materialien, Workshops, Literatur- und Linklisten, in denen Interessantes rund um Design, Typographie, DTP, Kunst und Gestaltung zusammengetragen ist«

    Es sollte besser heißen "Es erwarten Sie......"

    Alte "Berufskrankheit" :)

    Gruß
    maccie
     
  17. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Wow -- ein TFT-Röhrenmonitor!
    das ist ne Weltneuheit oder? ;-)))
    (Nich krumm nehmen, bitte!)

    @ Janna:
    Ich kenne Fireworks nicht, aber ich bin mir eigentlich sicher, dass man analog zu ImageReady auch in diesem Programm eine eigene Farbtabelle absoeichern kann, die zum Runterrechnen der Slices verwendet werden kann. So würdest Du sicher stellen, dass es an unterschiedlichen Farb-Tables nicht liegen kann&
    Noch was: Ich hab mir den Code jetzt nicht angekuckt, aber es kann, je nachdem, ob ein Slice als Hintergundbild einer Seite, einer Tabellenzelle oder als Inhalt einer Zelle eingesetzt wird, auch zu Farbeverschiebungen bei bestimmten Browsern kommen. Das kriegt man dann nur in den Griff, wenn man alle Bildelemente der gleichen Farbe auch als gleiches "HTML-Objekt" einsetzt -- also alle als Zelleninhalt, -hintergrund, usw.
     
  18. Janna

    Janna New Member

    Hallo Maccie,

    ich habe auch ein wenig an dieser Formulierung gezweifelt, zumal sie sich durch viele Umformulierung entwickelt hat. Sie ist grammatisch zwar o.k., trifft aber semantisch nicht das, was ich sagen will. Du hast vollkommen Recht, ich werde sie umformulieren. Danke für den Tipp  Du bist auch Pauker (ich spiele auf deine Aussage an, es sei eine alte Berufskrankheit)? Ich muss gestehen & ich unterrichte u.a. Deutsch/Kommunikation. Peinlich ;-) Aber Dein vorher geäußertes Lob lässt mich die Schmach stoisch ertragen!
    :)))
    Liebe Grüße,
    Janna
     
  19. Janna

    Janna New Member

    Hallo Microkokkus,

    die Slices befinden sich in Tabellenzellen, die Tabelle ist wiederum in einem Layer. Dein Ansatz ist aber gut, es hätte ja tatsächlich so sein können, dass die Slices unterschiedlich eingesetzt werden. Danke für den Tipp.
    Die Farben in den »blauen Streifen« können durchaus variieren, da neben der immer identischen Hintergrundfarbe verschiedene andere Elemente hinzugefügt werden, je nach thematischem Kontext. Sie dient eben auch als Navigationshilfe und als optische Verbindung zwischen Navigation und Content. Von daher sind die exakten Farbpaletten nie ganz identisch.
    Liebe Grüße
    Janna
     
  20. diana

    diana New Member

    hallo, janna,
    keine farbdifferenzen:
    macos 9.2.1, netscape 7, 21" ViewSonic
    - eine site zum verlieben - chapeau!

    gruß - WSt
     

Diese Seite empfehlen