Slideshow-Tool

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Marks., 10. Juli 2003.

  1. Marks.

    Marks. New Member

    Hallo allerseits,

    nun habe ich bei iMovie die Bildergröße schon auf 800*600 herabgesetzt, aber selbst dann noch ruckelt es wie XXX und die Qualität ist auch mehr als bescheiden.

    Suche daher nach einem Tool, welches Bilder wie in einer Slideshow abspielt, wobei man bei jedem Bild editieren können sollte, welche Bewegungsrichtung und Zoom es gibt und auch, wie lange die Bilder angezeigt werden. Also im Prinzip wie der Original-Screensaver von OS-X, bloß mit fest eingegebenen Bewegungswerten je Bild.
     
  2. Juergen Metz

    Juergen Metz New Member

    hallo,

    bin mir nicht ganz sicher, aber eigentlich müßte der GraphikConverter deine Wünsche erfüllen. Es gab auch mal Applimac Slideshow( heißt jetzt wohl Apimac Slideshow) und findet sich unter www.apimac.com

    Gruß

    Jürgen
     
  3. naklar

    naklar New Member

    hi!

    versuchs mal mit still life...
    http://www.versiontracker.com/dyn/moreinfo/macosx/17211

    habe es auch schon verwendet, um auch gewisse bildabläufe zu erstellen welche ich dann in imovie importiert habe. du kannst jedes bild editieren wie richtung, dauer etc., kannst als quicktime oder dv exportieren und das handling und die oberfläche ist so easy wie in imovie!
    schau dir auch unbedingt die beiliegenden beispielfiles an. try it!

    gruss naklar
     
  4. Marks.

    Marks. New Member

    Damit sollte es gehen!
     
  5. Olley

    Olley Gast

    hallo ich hab das ganze mit keynote gemacht. effekte zwischen die einzelnen folien (bilder) und das als quicktime-file exportiert. danach noch mit qt-pro eine audiospur drunter und fertig. imovie hatte ich auch probiert, auf einem g4 1ghz mit 1gb ram. imovie war so zäh bei nur 60 bilder ind einer auflösung on 1200x ???. kauf dir keynote, damit gehts meiner meinung nach besser.
     
  6. Marks.

    Marks. New Member

    Hallo allerseits,

    nun habe ich bei iMovie die Bildergröße schon auf 800*600 herabgesetzt, aber selbst dann noch ruckelt es wie XXX und die Qualität ist auch mehr als bescheiden.

    Suche daher nach einem Tool, welches Bilder wie in einer Slideshow abspielt, wobei man bei jedem Bild editieren können sollte, welche Bewegungsrichtung und Zoom es gibt und auch, wie lange die Bilder angezeigt werden. Also im Prinzip wie der Original-Screensaver von OS-X, bloß mit fest eingegebenen Bewegungswerten je Bild.
     
  7. Juergen Metz

    Juergen Metz New Member

    hallo,

    bin mir nicht ganz sicher, aber eigentlich müßte der GraphikConverter deine Wünsche erfüllen. Es gab auch mal Applimac Slideshow( heißt jetzt wohl Apimac Slideshow) und findet sich unter www.apimac.com

    Gruß

    Jürgen
     
  8. naklar

    naklar New Member

    hi!

    versuchs mal mit still life...
    http://www.versiontracker.com/dyn/moreinfo/macosx/17211

    habe es auch schon verwendet, um auch gewisse bildabläufe zu erstellen welche ich dann in imovie importiert habe. du kannst jedes bild editieren wie richtung, dauer etc., kannst als quicktime oder dv exportieren und das handling und die oberfläche ist so easy wie in imovie!
    schau dir auch unbedingt die beiliegenden beispielfiles an. try it!

    gruss naklar
     
  9. Marks.

    Marks. New Member

    Damit sollte es gehen!
     
  10. Olley

    Olley Gast

    hallo ich hab das ganze mit keynote gemacht. effekte zwischen die einzelnen folien (bilder) und das als quicktime-file exportiert. danach noch mit qt-pro eine audiospur drunter und fertig. imovie hatte ich auch probiert, auf einem g4 1ghz mit 1gb ram. imovie war so zäh bei nur 60 bilder ind einer auflösung on 1200x ???. kauf dir keynote, damit gehts meiner meinung nach besser.
     
  11. Marks.

    Marks. New Member

    Hallo allerseits,

    nun habe ich bei iMovie die Bildergröße schon auf 800*600 herabgesetzt, aber selbst dann noch ruckelt es wie XXX und die Qualität ist auch mehr als bescheiden.

    Suche daher nach einem Tool, welches Bilder wie in einer Slideshow abspielt, wobei man bei jedem Bild editieren können sollte, welche Bewegungsrichtung und Zoom es gibt und auch, wie lange die Bilder angezeigt werden. Also im Prinzip wie der Original-Screensaver von OS-X, bloß mit fest eingegebenen Bewegungswerten je Bild.
     
  12. Juergen Metz

    Juergen Metz New Member

    hallo,

    bin mir nicht ganz sicher, aber eigentlich müßte der GraphikConverter deine Wünsche erfüllen. Es gab auch mal Applimac Slideshow( heißt jetzt wohl Apimac Slideshow) und findet sich unter www.apimac.com

    Gruß

    Jürgen
     
  13. naklar

    naklar New Member

    hi!

    versuchs mal mit still life...
    http://www.versiontracker.com/dyn/moreinfo/macosx/17211

    habe es auch schon verwendet, um auch gewisse bildabläufe zu erstellen welche ich dann in imovie importiert habe. du kannst jedes bild editieren wie richtung, dauer etc., kannst als quicktime oder dv exportieren und das handling und die oberfläche ist so easy wie in imovie!
    schau dir auch unbedingt die beiliegenden beispielfiles an. try it!

    gruss naklar
     
  14. Marks.

    Marks. New Member

    Damit sollte es gehen!
     
  15. Olley

    Olley Gast

    hallo ich hab das ganze mit keynote gemacht. effekte zwischen die einzelnen folien (bilder) und das als quicktime-file exportiert. danach noch mit qt-pro eine audiospur drunter und fertig. imovie hatte ich auch probiert, auf einem g4 1ghz mit 1gb ram. imovie war so zäh bei nur 60 bilder ind einer auflösung on 1200x ???. kauf dir keynote, damit gehts meiner meinung nach besser.
     
  16. Marks.

    Marks. New Member

    Hallo allerseits,

    nun habe ich bei iMovie die Bildergröße schon auf 800*600 herabgesetzt, aber selbst dann noch ruckelt es wie XXX und die Qualität ist auch mehr als bescheiden.

    Suche daher nach einem Tool, welches Bilder wie in einer Slideshow abspielt, wobei man bei jedem Bild editieren können sollte, welche Bewegungsrichtung und Zoom es gibt und auch, wie lange die Bilder angezeigt werden. Also im Prinzip wie der Original-Screensaver von OS-X, bloß mit fest eingegebenen Bewegungswerten je Bild.
     
  17. Juergen Metz

    Juergen Metz New Member

    hallo,

    bin mir nicht ganz sicher, aber eigentlich müßte der GraphikConverter deine Wünsche erfüllen. Es gab auch mal Applimac Slideshow( heißt jetzt wohl Apimac Slideshow) und findet sich unter www.apimac.com

    Gruß

    Jürgen
     
  18. naklar

    naklar New Member

    hi!

    versuchs mal mit still life...
    http://www.versiontracker.com/dyn/moreinfo/macosx/17211

    habe es auch schon verwendet, um auch gewisse bildabläufe zu erstellen welche ich dann in imovie importiert habe. du kannst jedes bild editieren wie richtung, dauer etc., kannst als quicktime oder dv exportieren und das handling und die oberfläche ist so easy wie in imovie!
    schau dir auch unbedingt die beiliegenden beispielfiles an. try it!

    gruss naklar
     
  19. Marks.

    Marks. New Member

    Hallo allerseits,

    nun habe ich bei iMovie die Bildergröße schon auf 800*600 herabgesetzt, aber selbst dann noch ruckelt es wie XXX und die Qualität ist auch mehr als bescheiden.

    Suche daher nach einem Tool, welches Bilder wie in einer Slideshow abspielt, wobei man bei jedem Bild editieren können sollte, welche Bewegungsrichtung und Zoom es gibt und auch, wie lange die Bilder angezeigt werden. Also im Prinzip wie der Original-Screensaver von OS-X, bloß mit fest eingegebenen Bewegungswerten je Bild.
     
  20. Juergen Metz

    Juergen Metz New Member

    hallo,

    bin mir nicht ganz sicher, aber eigentlich müßte der GraphikConverter deine Wünsche erfüllen. Es gab auch mal Applimac Slideshow( heißt jetzt wohl Apimac Slideshow) und findet sich unter www.apimac.com

    Gruß

    Jürgen
     

Diese Seite empfehlen