1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Wir danken allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben.

Sloooow: iBook 700/128/10.2

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Ossi8, 17. Februar 2003.

  1. Ossi8

    Ossi8 Gast

    Hab mir am Samstag mal das billigste iBook im Laden angeschaut. Hatte die Standardausführung: 128 MB Ram und 10.2 drauf. Es kriiiiieeeeecht vor sich hin. Wer sich eins kaufen will, sollte sich direkt Zusatzspeicher dazu besorgen. Kann es sein, dass es unter 10.1 schneller läuft?
    Hatte mal das Combo-Modell mit 10.1 und 384 MB Ram gesehn, das kam mir erheblich schneller vor.
     
  2. Olley

    Olley Gast

    mach das ibook voll mit ram dann gehts.
    läuft mit 10.2.x schneller als mit 10.1.x.
    Olley
     
  3. petervogel

    petervogel Active Member

    da hat sicherlich was am system nicht gestimmt.
    ich habe mir letzte woche bei gravis mal kurz den neuen G4 single 1 GHz angeschaut. ich muss sagen, dass ich erstaunt war, wie schnell die grafik lief. fenster klein und gross ziehen ging auf dem teil so schnell, wie bei mir unter os 9. von zähheit war da nichts zu spüren. ging alles sehr flott und wie ich es unter os 9 gewohnt bin.
    denke, dass das ibook sooo viel langsamer als der G4 single ja nicht sein kann; insofern sollte es auch im normal zustand nicht kriechen.
    peter
     

Diese Seite empfehlen