Smart-Fahrer hier?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von MacBelwinds, 10. April 2008.

  1. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Wer von Euch Bleifüßen fährt denn hier Smart? :eek:)

    Da ich vage überlege, auf einen kleineren Wagen umzusteigen, gucke ich mir gerade Autos mit niedrigem Verbrauch aus, die vielleicht auch nicht so teuer in Anschaffung und Unterhalt (Steuern, Versicherungen) sind.

    Welche Erfahrungen habt Ihr mit dem Smart, gerne und besonders auch mit gebrauchten? Gibt es typische Smart-Macken, auf die man beim Kauf achten sollte? :klimper:

    Aber wahrscheinlich fahrt Ihr ja alle Audi TT! :biggrin:
     
  2. batrat

    batrat Wolpertinger

  3. hapu

    hapu New Member

    Ich habe einen ForTwo Cabrio, Bj 2000.
    Geiles Auto, vor allem, weil es ein Cabrio ist.

    Manko 1: Wenn die Automatik ins Grübeln kommt, kommt sie länger nicht mehr zu Bewusstsein! Fakt: Diese halbe Sekunde (oder so) kommt dir wie eine Ewigkeit vor, wenn du aus einer Seitenstraße kommst und der LKW von rechts immer größer wird!

    Manko 2: Wenn ein Auto mit einem 20 Liter-Tank nach 15 Litern Verbrauch schon anfängt zu blinken, ist bei der Dimensionierung etwas schief gelaufen!


    Mein Benziner mit 40 kW benötigt knapp über 5 Liter für 100 km - egal ob offen oder geschlossen, mit oder ohne Klimaanlage, rasend oder gleitend.

    Noch ältere ForTwos hatten mal eine Automatik, die alle 6 Monate repariert werden musste. Ich denk aber, dass diese Teile inzwischen durch eine Version 2.0 (*grins*) ersetzt wurden.

    Die Betriebskosten sind dank der niedrigen Versicherungsprämie tatsächlich supertoll. Rost habe ich noch nicht gesehen, die Servicekosten bewegen sich "nur" im üblichen Rahmen - Das mag bei einem Opel billiger sein ...
     
  4. Singer

    Singer Active Member


    Kennst Du den/das Loremo? Kommt angeblich nächstes Jahr.

    Hier die Verbrauchsdaten:

    [​IMG]


    Und hier die Quelle:


    http://evolution.loremo.com/
     
  5. hapu

    hapu New Member

    Zitat aus der Homepage:

    Sie wollen den Loremo jetzt schon kaufen?
    Der Loremo wird leider erst ab 2010 in Serie gehen.
     
  6. hapu

    hapu New Member

    Mir gefällt die Ausstattung "On-Board-PC"!
     
  7. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Der Loremo ist für die automobile Welt das, was die Kernfusion für die Welt der Stromerzeugung im großen Stil ist: Die ist nämlich seit 60 Jahren auch konstant "in 10 bis 20 Jahren" einsatzreif.

    So ein Fahrzeug wie dieser Loremo hat auf der Straß nur eine Chance, wenn alle anderen Autos auch so leicht sind und wenn es eine Geschwindigkeitsbeschränkung gibt, die Unfälle in solchen Leichtbaufahrzeugen überlebbar macht.

    Daher übrigens diese ewige Forderung nach einer Geschwindigkeitsbeschränkung aus Gründen des Umweltschutzes: Sie ist nämlcih die Voraussetzung für wirklich sparsame Fahrzeuge.

    Grüße, Maximilian
     
  8. Singer

    Singer Active Member

    Ah, erst 2010, jetzt sehe ich's auch…

    Wie schwer ist denn ein Smart?
     
  9. ghostgerd

    ghostgerd New Member

    980kg
    und der forfour 1450kg
     
  10. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    WOW! Das erste Auto welches ich fuhr (Familienauto) war ein Opel Kadett, ganz schön geräumig mit 750 kg. Das Nachfolgemodell, mein eigener Fiat Nuova 500, hatte keine 500 kg. Das war’s dann auch schon mit meinem Fuhrpark.
     

Diese Seite empfehlen