SMB unter X etwas heftig...

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von apoc7, 1. Februar 2002.

  1. apoc7

    apoc7 New Member

    ich habe es geschafft meinen PB in ein Windows-Netzwerk einzubinden.
    dazu bin ich auf "Mit Server" verbinden gegangen, hab Workgroup, Username und Passwort eingegeben.
    Soweit alles gut. Festplatte erschien, und los. Erster Test war ein 1 GB großes File - und jetzt fingen die Probleme an:
    Der PB550er blockerte ohne Ende. Die Maus ruckelte und es gingen nur 10 MBit üder das 100er Netz.
    als wir dann auf FTP umgestellt hatten, ging es ohne Probleme - jemand ähnliche Erfahrung?
     
  2. Patrick Peters

    Patrick Peters New Member

    Kann ich nicht bestätigen, mein G4-400 (Tower) geht ohne Probs an die olle DOSe (win2k und XP). Auch bei größeren Datenbeständen sind keine großen Performanceeinbußen bemerkbar.

    Vielleicht liegts ja an der DOSe? (was ich vermuten würde, die sind fast immer schuld) *g*

    Gruß Patrick
     
  3. apoc7

    apoc7 New Member

    Der mac-mauszeiger ruckelte - die Preformance war am Boden (am PB).

    Und mit FTP ging es ja...

    PC<-> Amiga über Samba ist dagegen kein Problem (obwohl der Amiga 530 Mhz weniger hat)
     
  4. McMichael

    McMichael New Member

    >(obwohl der Amiga 530 Mhz weniger hat)

    *g*

    lg iMike
     
  5. Pelix

    Pelix New Member

    ich hab auch nen Mac und nen PC mit smb verbunden und hatte auch bei größeren Dateien noch nie Probleme
     
  6. Tigger

    Tigger New Member

    Ähnliche Probleme hab ich auch.
    Der Transfer ist ziemlich langsam, obwohl mehr gehen sollte. Ich bezweifle, das der PC hier schuld ist, eher die Samba Version von Apple.

    Das der Transfer nicht ganz so schnell ist, kann ich persönlich ja noch verkraften, da ich es eigentlich bei den Kopiervorgängen nicht so eilig habe, aber da die Maus ja so furchtbar ruckelt, kann man ja nicht mal gescheit was nebenher machen!

    Wobei mir gerade auffällt, das alle mit einem G4 scheinbar keine Probleme haben. Gibt es da vielleicht einen Zusammenhang?
     
  7. apoc7

    apoc7 New Member

    ich habe es geschafft meinen PB in ein Windows-Netzwerk einzubinden.
    dazu bin ich auf "Mit Server" verbinden gegangen, hab Workgroup, Username und Passwort eingegeben.
    Soweit alles gut. Festplatte erschien, und los. Erster Test war ein 1 GB großes File - und jetzt fingen die Probleme an:
    Der PB550er blockerte ohne Ende. Die Maus ruckelte und es gingen nur 10 MBit üder das 100er Netz.
    als wir dann auf FTP umgestellt hatten, ging es ohne Probleme - jemand ähnliche Erfahrung?
     
  8. Patrick Peters

    Patrick Peters New Member

    Kann ich nicht bestätigen, mein G4-400 (Tower) geht ohne Probs an die olle DOSe (win2k und XP). Auch bei größeren Datenbeständen sind keine großen Performanceeinbußen bemerkbar.

    Vielleicht liegts ja an der DOSe? (was ich vermuten würde, die sind fast immer schuld) *g*

    Gruß Patrick
     
  9. apoc7

    apoc7 New Member

    Der mac-mauszeiger ruckelte - die Preformance war am Boden (am PB).

    Und mit FTP ging es ja...

    PC<-> Amiga über Samba ist dagegen kein Problem (obwohl der Amiga 530 Mhz weniger hat)
     
  10. McMichael

    McMichael New Member

    >(obwohl der Amiga 530 Mhz weniger hat)

    *g*

    lg iMike
     
  11. Pelix

    Pelix New Member

    ich hab auch nen Mac und nen PC mit smb verbunden und hatte auch bei größeren Dateien noch nie Probleme
     
  12. Tigger

    Tigger New Member

    Ähnliche Probleme hab ich auch.
    Der Transfer ist ziemlich langsam, obwohl mehr gehen sollte. Ich bezweifle, das der PC hier schuld ist, eher die Samba Version von Apple.

    Das der Transfer nicht ganz so schnell ist, kann ich persönlich ja noch verkraften, da ich es eigentlich bei den Kopiervorgängen nicht so eilig habe, aber da die Maus ja so furchtbar ruckelt, kann man ja nicht mal gescheit was nebenher machen!

    Wobei mir gerade auffällt, das alle mit einem G4 scheinbar keine Probleme haben. Gibt es da vielleicht einen Zusammenhang?
     

Diese Seite empfehlen