Snak und die Identeinstellung machen mir ein riesen Problem

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Marzipani, 23. Dezember 2005.

  1. Marzipani

    Marzipani New Member

    Hallo,

    habe snak vor paar jahren (2) mal erworben, und bin mit der letzten version wirklich (fast) zufrieden. MMH ja. Nur als ich die letzte version installiert habe gab es neben dem snak programm ein ordner (im image) Den hab ich mal geöffnet und da was installiert. Ne IDENT einstellung! Nun kann ich meinen Benutzernamen nicht mehr ändern. (heul) wasn da passiert. Das ärgerliche ist ja auch das ich mit jenem anderen irc programm den SELBEN usernamen habe. "ME" nennt der sich, toll. was passt da nicht und wie kann ich das wieder deinstallieren!???


    Martin


    PS: gibts sowas so das man ein irc programm ständig auf einem server laufen hat und mit einem anderen irc programm auf einem anderen computer darauf joinen kann und das sieht was alles geschah wo man nicht da war?
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

    Schon mal was von "Read Me´s" gehört? Diese enthalten meistens Informationen zu den entsprechenden Dateien, die schon ja bereits installiert hast. Wenn man nicht wirklich weiß, was man da macht bzw. installiert und auch nicht deren Funktion kennt, sollte man vorher lesen respektive Fragen stellen.

    hier nun ein Auszug aus dem Readme:

    Ident is a service that is used by the IRC server in order to verify that you are providing a correct internet address when you connect.

    This application will install support for Ident on your OS X 10.3 system. To use it simply double click the program.
    Then it will ask for your administrator password, and attempt to install the necessary tools. It will then quit.
    It is necessary to restart the machine after using the tool.

    If you are also using AirPort, please read the "Use ident with AirPort" text for additional configuration information.

    Technical information for the curious:
    The tool changes the setting for the authorization tool from "disabled" to "enabled" in the etc/xinet.d/auth file.
    Then it makes a folder called /usr/local/bin and copies the identd perl script into the folder.

    When you restart the new tool will become enabled.

    Credits:
    The Enable Ident 10.3 tool was written by jdrake - wackysteak@mac.com
     
  3. Marzipani

    Marzipani New Member

    ja DANACH habe ich das auch gelesen... Aber wie bekomme ich das wieder aus? Ich versteh nicht alles was in REDME genau gemeint ist
     

Diese Seite empfehlen