So bald Tiger erscheinen wird, die ibooks zur Zeit kein Core Image unterstützen ist

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von MacRonalds, 3. April 2005.

  1. MacRonalds

    MacRonalds New Member

    wohl damit zu rechnen, dass mit der Vorstellung von 10.4 auch neue ibooks vorgestellt werden, oder?
     
  2. Batman69

    Batman69 ...Springer...

    ...hoffen werde ich´s ...dann kann meine freundin endlich zuschlagen... :D
     
  3. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Man könnte sich dann auch endlich mal hinsetzen und ausprobieren, wo und ob Core Image überhaupt eine Anwendung finden wird. Bis jetzt ist es nicht viel mehr als eine nette Technik zum Rumspielen. Und die ist evtl die ganze Aufregung nicht wert, wenn die Softwarehersteller nicht mitziehen und ihre Apps anpassen.
     
  4. MacELCH

    MacELCH New Member

    Core Image wird der Grund sein warum der Finder nicht mehr eine Krücke braucht. Oder auch warum deer Ical Wecker nicht mehr 30% der CPU benötigt wenn er einen Alarm animiert.
     
  5. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Ist mir neu, daß der Finder eine Krücke braucht. Der läuft auf allen Macs in meinem Umkreis gut. Nein, es ist eine ähnlich semi-sinnvolle Erfindung wie Quartz Extreme, daß ebenfalls deutlich weniger Entlastung für das Restsystem liefert als es versprochen wurde. Aber ein paar hübsche optische Spielereien hat es gebracht, das stimmt wohl.
     
  6. MacELCH

    MacELCH New Member

    Der Finder ist doch langsam wie die Sau - sobald man mal z.B. 1000 Files von HD 1 zu HD2 im Finder kopieren will. Wenn Du das ganze im Terminal machst und die Zeiten vergleichst ist das Terminal in etwa 50% der Zeit fertig mit dem kopieren.

    Natürlich das ganze nicht gleichzeitig sondern nacheinander ausprobieren.

    Nun die Frage, warum braucht das kopieren per Drag&Drop über den Finder so viel länger ?
     
  7. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Wie lauten denn die Terminal-Befehle für derartige Dateioperationen?
     
  8. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Jau, und dann natürlich die Frage, was eine Auslagerung der Darstellung eines Kopiervorgangs auf die Recheneinheit der Grafikkarte in einem solchen Fall überhaupt bringt. Apple hatte nur grafische Spielereien damit beworben, Photoshop könnte bei entsprechender guter Anpassung davon profitieren, aber beim Kopieren von Dateien habe ich doch arge Zweifel, daß sich da was verbessert.
     
  9. MacRonalds

    MacRonalds New Member

    Aber das der Finder samt Bildaufbau schneller sein müßte, dem stimmst Du doch zu, oder?

    (Im Vergelich zu Linux & Windows auf ähnlich Preisigen bzw. ausgestatteteten Systemen)
     
  10. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Es werden in nächster Zeit bestimmt neue iBooks vorgestellt.
    Das heisst aber noch lange nicht, dass sie auch Core Image, bzw. Core Audio und Core Video, unterstützen müssen. Apple hat gewisse Dinge schon immer den Power-Geräten vorbehalten. Genauso könnte es auch mit Core Image sein.

    micha
     
  11. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    z.B.
    cp Quelldatei Zieldatei
     
  12. Dr.Mabuse

    Dr.Mabuse Olivenölimporteur

    Das kann ich mir nicht vorstellen.
     
  13. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Apple wird wohl noch die Specs ändern, sodass die aktuellen iBooks auch CV/ CI unterstützen.

    Gruß
    Kalle
     
  14. Dr.Mabuse

    Dr.Mabuse Olivenölimporteur

    Gut möglich;)
     

Diese Seite empfehlen