So, der erste Entwurf der Homepage...

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Haegar, 29. Januar 2003.

  1. Haegar

    Haegar New Member

  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Bei den Bauplänen vermisse ich noch eine große Wohnküche und ein Sitzbad mit Wirbelströmung und statt ___solltest du die Umlaute mit ae, oe etc. schreiben, sonst fällt man immer in die Wortlücken rein ;-)

    *gutwerkelwünsch*
     
  3. Haegar

    Haegar New Member

    Ja, das mit den Umlauten muß ich noch ändern...
    ;-)

    ...und die Wohnküche und das Sitzbad zeig ich doch nicht jedem hier im Internet...
    ;-))
     
  4. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    "Jedem" zeigen muss ja auch nicht sein. Es reicht ja, wenn du sie mir zeigst :)
     
  5. smilincat

    smilincat New Member

    Ohje!!
    ist ja alles krumm und schief!!! ;-)

    plansicher

    smilincat
     
  6. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Nee, man muss nur die Dateinamen der Bildchen mit ae, oe usw. schreiben. Einmal angekommen auf der Homepage, kann man sie auch in richtige Umlaute oder sogar (nee, ne!) Bildunterschriften ändern und die ganzen .jpg löschen.
     
  7. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Soso, du studierst also auch an der Universit_t Karlsruhe. Bist du auch einer dieser Artichektin die oben im Alten Stadion herumhausen?!
     
  8. Haegar

    Haegar New Member

    Studieren leider nimmer....früher bin ich aber auch da rumgesaust, allerdings eher in der AOC und im Archi-Gebäude...

    Tja, und seit 5 Jahren versuche ich mich im Berufsalltag....

    ;-)
     
  9. morty

    morty New Member

    die Lücken kommen bestimmt, weil du die HP mit Safari bearbeitet hast, war bei mir zumindest auch so

    herzlichen

    gruß, morty
     
  10. Haegar

    Haegar New Member

    Volltreffer! War auf Safari...
    ;-)
     
  11. morty

    morty New Member

    dann bearbeite die seite mal mit IE, dann wirst du alle ä ü ö wieder richtig schreiben, dann geht das auch alles wieder richtig.
    sobald du Veränderungen mit Safari machst, dann ist es wieder blöd ..

    gruß, morty

    hatte mich auch bei mir schon darüber geärgert auf der HP

    ach ja.:
    sehr schöne Pläne !!!
    würde ich gerne mal als datei haben, als Anschauungsobjekt für mich persönlich, das ich mal weis, wie so etwas schön aussehen kann
     
  12. Haegar

    Haegar New Member

    Hi Morty,
    sind noch alles handgezeichntete Tusche-Pläne ;-)

    Habe die dann fotografiert, eingescannt und bearbeitet. Kann dir aber die Scans mailen, falls Interesse.
     
  13. morty

    morty New Member

    das ist dann ja noch richtig schön,
    mit den Plänen, muß aber nicht jetzt sein, melde mich dann noch mal, wenn ich mehr zeit habe, sie mir dann auch mal anzuschauen, aber danke schon mal fürs Angebot

    ich habe auch noch einiges in Tusche gemacht, aber die sehen nicht halb soi gut aus, weil ... naja, ich manchmal etwas im Zeitverzug war, also eigendlich fast immer
     
  14. Haegar

    Haegar New Member

    Erste Korrektur ist getan...

    ;-)
     
  15. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Sachma, so rein von der Ergonomie her:

    wie sitzt du an deinem Schreibtisch - den G4 zwischen den Filzpantoffeln oder die Filzpantoffeln auf dem G4?

    Falls dir die Antwort peinlich ist, schreib eine Mail vertraulichen Inhalts ;-)
     
  16. Haegar

    Haegar New Member

    natürlich so:

    http://www.buddhaweb.de/lotossitz.gif

    ;-))

    ne, ganz einfach, links neben dem Mac ist genügend Platz (aber nicht um ihn zu treten wie z.B. maiden *ggg*), außerdem ist der Tisch sehr tief.
     
  17. CChristian

    CChristian New Member

    Schön!
    Was ist das für ein Gebäude bei Deinem Diplom? Eine Erweiterung zu dem ehrenhofartigen Komplex im Osten?

    Gruß
    CChristian
     
  18. Haegar

    Haegar New Member

    Hi,
    war ein Entwurf für eine Bibliothek des Grassi-Museums (der ehrenhofartige Komplex) in Leipzig, für Natur- und Völkerkunde. An dem Platz (Johannisplatz) stand früher mal eine Kirche, die im 2. Weltkrieg stark zerstört wurde und den Rest, sprich Sprengung, in der DDR bekam.
    Das Grassi-Museum wurde um die Jahundert-Wende hinter der Kirche gebaut, Konzept war immer, dem Solitär der Kirche eine Rückfront zu geben. Seit dem Fehlen der Kirche ist der Johannisplatz aber nur noch eine größere Verkehrsinsel, daher die Überlegung des Museums, ihre Bibliothek in ein neues Gebäude auszulagern. Diese Idee hat dann der Prof. Kienast an der Uni als Diplomthema aufgegriffen.
     
  19. Haegar

    Haegar New Member

    ...zweite und vorläufig letzte...
    ;-)
     
  20. Haegar

    Haegar New Member

    So, hab jetzt noch ein paar Fotos von meinem Mac dazu gestellt...
     

Diese Seite empfehlen