so ein Schwachkopf

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von maiden, 15. Juni 2006.

  1. maiden

    maiden Lever duat us slav

    der Typ aus dem Nachbarhaus mit seinem Motorrad.

    Kaum war das Spiel gestern Abend zu Ende und Deutschland hatte gewonnen, pardon, die deutsche Nationalmannschaft hatte gewonnen, ging auch schon das Gehupe los. Feuerwerkskörper wurden gezündet, aber der Spaß war schnell vorbei, da für kommende Spiele auch noch welche aufgehoben sein wollen. Das Gehupe allerdings ging die halbe Nacht – und nervt. Aber sollen sie sich doch freuen.

    Viel Freude hatte auch der Schwachkopf aus dem Nachbarhaus mit seinem Motorrad. Ich habe ja schon lange den Verdacht, daß viele Männer, sobald sie ihr Motorrad besteigen, zum Idioten mutieren, aber dieser Typ ist der Gipfel der Verblödung.

    Kaum war das Spiel zu Ende, zwang ihn ein innerer Drang auf die Maschine. Einfach losfahren ist da nicht drin, nein, es muß der Gashebel bis zum Anschlag aufgedreht werden, damit der ganze Ort davon erfährt.

    Und so ging es weiter. Er fuhr ziellos in der Gegend herum. Das Aufgeheule seiner Maschine war ununterbrochen zu hören, selbst wenn er weiter weg war. Man konnte seiner Fahrt durch die Gegend akustisch folgen. Immer möglichst laut, immer möglichst rücksichtslos, immer Gashebel bis Anschlag.

    Nach etwa einer viertel Stunde kam er zurück, blieb mit laufendem Motor vor dem Haus stehen und spielte rücksichtslos weiter am Gashebel herum. Rythmisches Aufdrehen, damit der Motor immer schön laut aufheult. Mitten in der Nacht. So ging das ein paar Mal und einige Minuten. Als ich zum Fenster hinaus sah, war mir klar, daß hier ein ganz besonderes Exemplar Dummheit keine Kontrolle über sich hatte.

    Der Idiot war ohne Helm unterwegs. Und wenn er sich demnächst den Kragen abfährt, wird es mich nicht jucken.
     
  2. Laibach

    Laibach Gast

    Lärmsteuer einführen!
    Oder Idiotensteuer!
    Bei uns hier auf´m Dorf blasen die Hochbegabten immer mit ihren subwooferüberladenen Karren durch´s Wohngebiet... Finden die keine andere Beschäftigung?
    (Kennst du den Film Muxmäuschenstill? Da erkenne ich mich manchmal wieder...)
     
  3. maiden

    maiden Lever duat us slav

    den kenne ich nicht. Aber die Exemplare hier in der Umgebung finden sicher in vielen Filmen ihr cineastisches Denkmal. Familie Minderbemittelt aus dem Anbau hatte auch Spaß am Spiel. Jedenfalls schrie die Tuss neben "Lauf doch", "Foul" und "Schieß" reglmäßig auch "Arschloch". Und das in einer Lautstärke, daß es schon peinlich war. Wenigstens hatten sie letzte Nacht die Balkontüre zum Lüften ihrer Stinkbude mal geöffnet. Kommt selten vor obwohl beide Eltern rauchen wie Schlote. Die vier Kinder tun mir leid.
     
  4. laila

    laila New Member

    Nagelteppich? :rolleyes:
     
  5. Rocko2

    Rocko2 New Member

    Ja ja die Motorradfahrer mal wieder! Sorry, aber auf dieser Schiene reiten auch immer die Skandal-Magazine der Privat-Anstalten. Es gibt genauso viele Deppen, wenn nicht noch mehr, die kein Motorrad fahren. Und der Anteil der Deppen unter Motorradfahrern ist sicherlich nicht viel höher als der unter (männlichen) Autofahrern. Grrr!
     
  6. Laibach

    Laibach Gast

    Die Gestalten, die hier bei mir nerven, sind keine Motorradfahrer, sondern 1er Golf und 3er BMW. Nur mal so für die Statistik. ;)
     
  7. maiden

    maiden Lever duat us slav

    mag sein. Fragt sich nur, wer der größere Depp ist. Bei Motorradfahrern geht jedenfalls alles sofort auf die Knochen, wenn was passiert. Gleichzeitig fahren sie oft riskanter. Und eigentlich fallen zu oft Motorradfahrer durch Raserei auf. An einem schönen Tag hört man ausschließlich deren Röhren hier in der Gegend. Immer bis Anschlag. Mir ist es egal, wenn sie sich den Kragen abfahren. Scheinbar erfaßt eine Mehrheit von ihnen intellektuell nicht den Zusammenhang zwischen der größeren Gefährdung der sie ausgesetzt sind und eigenem Fahrstil.
     
  8. MK-P66

    MK-P66 Waschechter Applefan


    Als Motorradfahrer, der relativ viel mit seinem Motorrad unterwegs ist, kann ich nur bestätigen, daß es ne ganze Menge Leute gibt, die anscheinend meinen, daß man mit doppelt so viel Rädern nur halb so viel Hirn braucht.

    Es fällt bei Motorradfahrern vielleicht eher auf aber das halte ich für eine subjektive Beobachtung.

    Trotzdem ist die Knalltüte in Maidens Gegend eine Flasche erster Güte. Die Leute kann ich leiden, die unseren Ruf kaputtmachen. Alkoholtest und er darf laufen, nehme ich an.

    Bei uns waren zum Beispiel ein Haufen aufgemotzter Bürgerbüchsen mit Fähnchen (hach, was eine schicke Mode) :cool: unterwegs als die fußkranken Millionäre mit deutschem Pass wieder X:Y gespielt haben. Das ging MIR dann auf den Sender und ich hätte mir eine kleine systematische Alkoholkontrolle gewünscht. Beim nächsten Sieg wäre es dann eine schöne Laufdemo geworden. :teufel:

    Michael
     
  9. maiden

    maiden Lever duat us slav

    da fällt mir ein, daß ich noch keine Fahne hab. Muß mir am Wochenende eine basteln. Weiß und in roter Schrift: Ich scheiß auf Fußball
     
  10. MK-P66

    MK-P66 Waschechter Applefan

    Schick mir den Entwurf, damit ich ihn auf 3x6 Meter Stoff kriege und ich hänge ihn aus dem Dachgeschoßfenster!

    *händeschüttel* Mir geht es JETZT schon so was von auf den Sender, aber so was von!

    Michael
     
  11. maiden

    maiden Lever duat us slav

    er ist wieder auf seine Maschine gstiegen und mit laut aufheulendem Motor losgebrettert. Ich wette, bis Deutschland im Finale ist, hat sich der Vollidiot den Kragen abgefahren.
     
  12. MK-P66

    MK-P66 Waschechter Applefan

    Ich bin ja selbst Motorradfahrer aber: Bei den Idioten, die dann durch die Gegend brettern auf 2 oder 4 Rädern könnte man ja hinter den parkenden Autos Fußball spielen und im richtigen Moment das Ding auf die Straße donnern. mal sehen, wer verreißt :teufel:

    Mann hab ich die Schnauze voll von diesem bescheuerten Rumgejohle, nur weil 11 Leute von 80 Mio. da rumkaspern heißt es "wir" :kotz:

    Michael
     
  13. maiden

    maiden Lever duat us slav

    was mich an diesen Typen am meisten nervt ist, daß ich als Verkehrsteilnehmer erhöhte Vorsicht walten lassen muß, weil sie durch ihr riskantes Verhalten es an Vorsicht mangeln lassen. Außerdem nervt das Arschloch in der Nachbarschaft indem er sich mit seiner Maschine in die Tiefgarageneinfahrt stellt und rythmisch am Gashebel rumspielt und dabei unnötig viel Lärm verursacht. Wir sind hier ohnehin schon geplagt durch die Straße und den nahen Flughafen. Da muß man, nur weil man sich nicht unter Kontrolle hat, nicht auch noch zusätzlich Krawall veranstalten.
     

Diese Seite empfehlen