SO gehen die Dock-Menues

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von mkummer, 6. Oktober 2001.

  1. mkummer

    mkummer New Member

    Hallo - für alle, die - wie ich - Schwierigkeiten mit den neuen Dock-Menues haben (der Eintrag zum Öffnen der Prefs-Panes funktioniert nicht...): gestern fand ich im macFixit Forum folgenden Eintrag - und - oh Wunder - es funktioniert:
    1. Öffne Harddusk und wähle den Ordner "System X"
    2. Hierr gibts nur den Ordner "Library". Öffnen und den Ordner "PreferencePanes" suchen und öffnen.
    3. Wähle ein beliebiges Pane an und öffne die Info. Wähle das Ausklappmenue "Öffne mit Anwendung". Es zeigt "nicht anwendbar". Wähle "Andere" aus und öffne "Applications". Stelle sicher, dass "alle Applikationen" ausgewählt ist. Gehe in der Liste zu "System Preferences" und wähle sie aus. Nun kommt eine Dialogbox, die sagt "Sie haben keine ausreichenden Privilgienen...". Das macht nichts - OK klicken.
    4. Ab sofort gehen alle Pref Panes mit den Dock-Menues.
    Sorry für die etwas rüde Übersetzung.
    Michaek
     
  2. Wolli

    Wolli New Member

    ich raffe irgendenwie nicht wirklich um was es hier geht. was genau sind dock-menüs? und was sind pref panes?
     
  3. MILE

    MILE New Member

    Naja, schön und gut...aber wie man sieht, sind damit einige User schon überfordert...! Sollten diese Dock-Menüs nicht eigentlich von Haus aus gehen...?!? So jedenfalls hatte ich es diversen Vorberichten zu 10.1 entnommen...da stand nirgends was davon, daß man dieses Feature erst so umständlich "aktivieren" muß...!?

    ciao, MILE
     
  4. MILE

    MILE New Member

    Tja, das war wohl irgendwie nichts...! :+(
    Ich habe deine Anleitung Schritt für Schritt befolgte, aber mehr Dock-Menüs gab es deshalb auch nicht...hat mir allerdings bei einem anderen Problem geholfen...

    Wie auch immer...meintest du jetzt die neuen erweiterten Kontext-Menüs im Dock oder etwas ganz anderes...?!? Was genau kannst du jetzt machen, was du vorher nicht konntest...?!? Irgendwie habe ich dich wohl nicht ganz richtig verstanden...

    ciao, MILE
     
  5. mkummer

    mkummer New Member

    Hallo - für alle, die - wie ich - Schwierigkeiten mit den neuen Dock-Menues haben (der Eintrag zum Öffnen der Prefs-Panes funktioniert nicht...): gestern fand ich im macFixit Forum folgenden Eintrag - und - oh Wunder - es funktioniert:
    1. Öffne Harddusk und wähle den Ordner "System X"
    2. Hierr gibts nur den Ordner "Library". Öffnen und den Ordner "PreferencePanes" suchen und öffnen.
    3. Wähle ein beliebiges Pane an und öffne die Info. Wähle das Ausklappmenue "Öffne mit Anwendung". Es zeigt "nicht anwendbar". Wähle "Andere" aus und öffne "Applications". Stelle sicher, dass "alle Applikationen" ausgewählt ist. Gehe in der Liste zu "System Preferences" und wähle sie aus. Nun kommt eine Dialogbox, die sagt "Sie haben keine ausreichenden Privilgienen...". Das macht nichts - OK klicken.
    4. Ab sofort gehen alle Pref Panes mit den Dock-Menues.
    Sorry für die etwas rüde Übersetzung.
    Michaek
     
  6. Wolli

    Wolli New Member

    ich raffe irgendenwie nicht wirklich um was es hier geht. was genau sind dock-menüs? und was sind pref panes?
     
  7. MILE

    MILE New Member

    Naja, schön und gut...aber wie man sieht, sind damit einige User schon überfordert...! Sollten diese Dock-Menüs nicht eigentlich von Haus aus gehen...?!? So jedenfalls hatte ich es diversen Vorberichten zu 10.1 entnommen...da stand nirgends was davon, daß man dieses Feature erst so umständlich "aktivieren" muß...!?

    ciao, MILE
     
  8. MILE

    MILE New Member

    Tja, das war wohl irgendwie nichts...! :+(
    Ich habe deine Anleitung Schritt für Schritt befolgte, aber mehr Dock-Menüs gab es deshalb auch nicht...hat mir allerdings bei einem anderen Problem geholfen...

    Wie auch immer...meintest du jetzt die neuen erweiterten Kontext-Menüs im Dock oder etwas ganz anderes...?!? Was genau kannst du jetzt machen, was du vorher nicht konntest...?!? Irgendwie habe ich dich wohl nicht ganz richtig verstanden...

    ciao, MILE
     

Diese Seite empfehlen