So jetzt habe ich es !!!!!!!!!!!!!!!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Apfelmustotal, 25. April 2005.

  1. Apfelmustotal

    Apfelmustotal New Member

    Also ich habe jetzt herausgefunden, dass das Network Storage Link der Fa. Linksys eine eigene Plattenformatierung hat. Das bedeutet es wird nicht die des Rechners verwendet. Das angesprochene Problem besteht darin das ich über das Zusatzgerät auf die externe USB Platte zugreifen kann. Ist dieses Gerät kaputt, kann ich es nicht am Mac anschließen, da dieser dann sagt das Format kenne ich nicht. Wie gesagt ich kann, wenn ich das Gerät nutze, nur diese ETX3 Format nutzen. Jetzt sagte man mir, für Windoof gibt es ein Zusatzprg. welches installiert wird um damit das Format lesen zu können. Gibt es sowa für den Mac ???????????

    Danke
    Michi
     
  2. maxoon

    maxoon New Member

    mit anderem betreff nochmal posten. so wird deine wissende zielperson nur durch zufall auf diesen eintrag stossen...

    gruß, m
     
  3. MacGenie

    MacGenie Quad Mac User

    ich dacht, du hast Tiger bekommen!:party:
     
  4. Kate

    Kate New Member

  5. derbaer

    derbaer New Member

    so ich greife den "alten" Hut noch mal auf, lol

    Ich habe seit kurzem auch einen linksys NSLU2, der die angeschlossenen Platten mit ext3 betreibt.
    Zwar kann die Box seit Firmware R63 auch NSFT und Fat32, das aber nur "ohne" Rechtevergabe, die mir sehr wichtig ist. Daher scheiden diese Formate aus.
    Ich suche daher eine Hilfe/Addon, damit ich unter 10.4.2 am Powerbook - bei Bedarf - die Netzwerkplatten unmittelbar anschliesen und lesen kann, ergo mit dem ext3 Dateisystem. Ich also an meine Daten komme, wenn der NSLU2 mal nicht/nicht mehr will.

    Der Link von Kate hilft leider nicht viel weiter, weil das angeboteten progrämmchen nicht unter 10.4 läuft....
     
  6. Kate

    Kate New Member

  7. derbaer

    derbaer New Member

    Danke Kate !

    ..aber so wie ich das sehe, ist mit einer Tigerunterstützung für das ext2-add erst zum Jahresende zu rechnen... leider...
     

Diese Seite empfehlen