So, jetzt hats mich auch erwischt :(-

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von unterwurzacher, 21. März 2004.

  1. unterwurzacher

    unterwurzacher New Member

    ja,
    heute morgen wollte ich auch auf 10.3.3 updaten, habe von einem freund die datei (os x update 10.3.3) herunterladen lassen und installiert:
    installation wie gewöhnlich...
    bis die aufforderung zum neutstart kam, etwas länger...
    neustart...
    der graue bildschirm kommt...
    das rädchen dreht sich...
    endlich ... kommt das anmeldefenster...
    und danach kommt nichts mehr...
    nichts...
    warten...
    nichts...

    ja, gibts denn sowas?

    erste reaktion: starten mit befehl-s, fsck -f: alles ok...
    neustart: anmeldefenster: viertelstunde: frust...

    zweite reaktion: panther cd 10.3.0 einlegen...
    festplattendienstprogramm starten...
    benutzerrechte überprüfen und reparieren...
    alles ok...
    neustart: kernel panic...

    zwei bier ex, durchatmen, dann folgt die...

    dritte reaktion: panther cd 10.3.0 einlegen...
    installationsprogramm starten...
    installieren und archivieren...
    er will mich wieder!!!

    jetzt kommt noch die stundenlange feinarbeit, treiber für die zusätzlichen karten installieren, der minivigor will auch wieder einen treiben, äh treiber, usw usf.

    was erzählt uns die story?

    seit 1988 hab ich einen mac, seit einem knappen jahr bin ich auf os x gewechselt (hab ich bis heute keinen augenblick bereut), habe seit 10.2.6 alle updates NUR über sw-update gemacht - ok, ausser den 10.3er, den gab es ja leider nicht über sw-update
    :angry:

    die kardinalfrage: was war mit dem update los, das mir mein freund mit dsl gesaugt hat? inzwischen habe ich meinen mac (g4, mdd, 7xx mb ram, etliche karten nachträglich installiert) wieder soweit, dass er mich gernhat, wenn ich mit ihm kommunizieren möchte.
    da man aber nur einen brief aufgibt, habe ich das update nicht aufgegeben, er lädt momentan - das sw-update 10.3.3

    hopefully,
    reinhard
     
  2. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Du Ärmster! Herzlichen Glückwunsch aber zur Genesung!
     
  3. iLig

    iLig Member

    Jo, von mir auch viel Glück für den 2. versuch.
     
  4. anjoma

    anjoma Member

    Na dann: Viel Glück für den zweiten Anlauf!

    :)
     
  5. lateralformats

    lateralformats New Member

    Oh sorry wenn kontraproduktiv, aber: bevor ich sw-updates mache, clone ich mit ccc erstmal alles, damit ich im Falle des Falles wieder zurück kann.
    Und natürlich wünsche ich Dir viel Glück...
     
  6. Paul Muad.Dib

    Paul Muad.Dib New Member

    Bei einem Kollegen ist ähnliches passiert. Es blieb mitten beim Schreiben der Daten hängen. Wir haben es aber folgendermaßen wieder hinbekommen:

    - Sein iBook via Target-Mode an meins gehängt.
    - Filesystem reparieren lassen.
    - Das Update nochmal laufen lassen.
    - Danach die Mac OS X-CD eingelegt und von Ihr gestartet.
    - Rechte reparieren lassen.

    Ok, nützt Dir jetzt auch nix mehr… aber vielleicht jemand anderem.

    Gruß,
    PM

    PS: Das Installationspaket des Kollegen muß wohl beim Kopieren auf seinen USB-Stick kaputt gegangen sein. Denn bei mir lief das Paket bestens.
     
  7. unterwurzacher

    unterwurzacher New Member

    hi,

    ich schreibe hier wieder von meinem g4 - die aktualisierung über sw-update hat also funktioniert, bin auf 10.3.3 - never talk to strangers (sorry anda)....

    yeaaaahhh, es funktioniert, wenn man s richtig macht...

    reinhard
     
  8. Thunderblade

    Thunderblade New Member

    Dann mal herzlichen Glühstrumpf :) :party:
     

Diese Seite empfehlen