So kauft man heute online Musik!!!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Jumpman, 16. März 2004.

  1. Jumpman

    Jumpman New Member

    Checkt mal dieses Angebot ab:

    www.allofmp3.com

    10$ für 10GB, da kann der iTunes musicstore abstinken. Alles was Ihr braucht ist ne Kreditkarte. Files sind auch als AAC und in Eurer gewünschten Bitrate verfügbar.

    Happy leech, und das legal!

    Gruss
    Jumpman
     
  2. WoSoft

    WoSoft Debugger

    klingt ja gut, habe aber Hemmungen, den Russen Zugriff auf meine Kreditkarte zu erlauben.
     
  3. ticklish

    ticklish New Member

    jap denke ich auch!
     
  4. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Jumpman soll's ruhig mal testen :D :shake:

    Gruss
    Kalle
     
  5. Spiderman

    Spiderman New Member

    Jo, aber nicht mit meiner Karte, davon ab, daß ich nach Mißbrauch keine mehr besitze!
    Kann bei der Menge gar nicht legal sein! Die Rechte für all die Songs für das bißchen Knete? Klar, deswegen ja auch die astronomisch hohen Geldstrafen für all die Sauger und Anbieter über Tauschbörsen...
     
  6. abc

    abc New Member

    Soviel, ich weiss, ist dies kein legales Angebot. Ganz sicher nicht ausserhalb Russlands.
     
  7. Macci

    Macci ausgewandert.

    ist in der letzten c´t-Fernsehsendung empfohlen worden und mit den niedrigen ausgehandelten Preisen für Russland erklärt worden...aber mit kreditkarteninformationen wäre ich auch vorsichtig...
     
  8. macNick

    macNick Rückkehrer

    Die nehmen auch PayPal, da kriegen die gar keine KK-Nummer (liegt nur bei PayPal vor) - scheint also nicht unbedingt unsicher zu sein.
     
  9. sihogu

    sihogu New Member

    Mein Musik Online Einkauf besteht im CD Kauf bei Amazon und Ebay, vielleicht ändert sich das wenn der Apple Music Store in Deutschland mal endlich funktioniert.:D
     
  10. Jumpman

    Jumpman New Member

    Ich nutze es seit längerem und habe bisher keine Probleme damit. Legal ist es auch.

    Sorry, dass es nicht von Apple ist, dann würde jeder von euch gleich drauf-los-kaufen....

    Nunja, werde mich halt in Zukunft mit Tipps zurückhalten.

    So long....
     
  11. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Mensch, jetzt sei halt nicht gleich eingeschnappt ;)

    Und du musst doch zugeben, dass die iTunes-Lösung schon genial ist...

    Gruss
    Kalle
     
  12. fruitcompany

    fruitcompany New Member

    1. ist die itunes-variante (danke, kalle) äußerst elegant - mit dem kleinen haken, dass sie hierzulande noch nicht funktioniert... schön blöd von apple und der musikindustrie eigentlich....

    2. braucht jeder nur mal nachzurechnen, was 10 gb musik an rechteverwertungen bedeuten, 10 dollar sind da lachhaft. cds sind in russland auch nicht billiger als hier - wie soll das funktionieren? nehmt doch bitte mal den taschenrechner zur hand!!

    gruß
     

Diese Seite empfehlen