So macht man (selber) den Mac Mini auf...

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von macmercy, 19. Januar 2005.

  1. macmercy

    macmercy New Member

  2. hapu

    hapu New Member

    Is doch gar nich sooo schwer ...
     
  3. resedit

    resedit Alles ist gut!

    The requested URL /2005/01/taking-apart-mac-mini-disassembly.php was not found on this server.

    Gibts noch nen anderen Link?
     
  4. Singer

    Singer Active Member

    @resedit:

    Link mit Kontextmenü anklicken -> "Link in neuen Tab öffnen"

    So funzt's bei mir mit Safari.
     
  5. macKnall

    macKnall Halbtagsphilosoph

    Ich bin direkt eingestiegen bei:

    http://www.smashsworld.com/

    und von dort aus den links gefolgt. Keiner hat unterwegs meine Berechtigung angezweifelt.
     
  6. resedit

    resedit Alles ist gut!

    So hab ichs nun auch gemacht.

    ctrl+Maus und neues Fenster funktioniert auch nicht!
     
  7. phil-o

    phil-o New Member

    hmm, sieht ziemlich simpel aus...
    Mich wundert nur, dass da so ein Wind drum gemacht wird. Vielleicht liegt's daran, dass Mac-User daran gewöhnt sind, dass ihre Kisten fast von allein aufspringen.
     
  8. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    nicht neues Fenster sondern "Datei sichern als"
     
  9. resedit

    resedit Alles ist gut!

    Meldet er mir schon im Dialog...
    not found
     
  10. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

  11. Fadl

    Fadl New Member

  12. wuta1

    wuta1 New Member

    Wow, das hört sich ja ätzend an-wenn der Deckel aufbricht Brrr- Der HOROR !! Wie leicht kann man da abrutschen und die Abdeckhaube zerkratzen und die Seiten beschädigen..Wahnsinn. Und dann ?
    Dann hat man ein festgepresstes Bündel Hardware in der Hand - Dann fangen die Fragen doch erst an :
    Wie kommt man an den Speicher ?
    Wo ist die Steck-Leiste für die Airport-Express Karte ?
    Und wie zum Geier wechselt man ne HD oder ersetzt das Combi-Laufwerk mit nem DVD Brenner (superdrive) ?
    Da kannste auch gleich ein Powerbook oder iBook aus der Verschalung brechen... LOL

    Nachdem ich das gesehen habe , bin ich nur noch mehr davon überzeugt DIE FINGER VOM ÖFFNEN DES MINI MACS ZU LASSEN (zumindest in der Garantie-Zeit)
    Aber jedem das seine. Aus Schaden wird man klug.
     
  13. polysom

    polysom Gast

    Machen die Service-Techniker das auch so auf? :crazy:
     
  14. Gudrun

    Gudrun New Member

    ;) Der Spachtel sieht aus, wie der von einem Malermeister.

    ;) Ist eine Handwerker-Stunde preiswerter als eine Techniker-Stunde beim Apple-Händler?

    Mit Gruß
    Gudrun
     
  15. thorzzzten

    thorzzzten New Member

    wie beim iBook :D
     
  16. D_Stahl

    D_Stahl Active Member


    Nur ist beim iBook das Geräusch richtig eklig.
     
  17. kawi

    kawi Revolution 666

    da reicht ein Blick auf die apple website - oder beigefügter Grafik ... und offenbar der erste Blick auf den geöffneten Mac mini ;-)

    Zumindest den RAM Baustein entdeckt man sofort ;-) Ich glaiub den würd ich mir noch zutrauen selbst zu wechseln.
     
  18. MaDoHo

    MaDoHo New Member

    das würd ich mir auch zutrauen ! ! !

    wer leiht mir seinen zum testen :confused:
     
  19. derbaer

    derbaer New Member

    Leude,

    das schaut doch so aus, als wäre es kein also grosses Thema den Mini aufzukriegen. Keine Gehäsueschraube, die sich in den Tiefen des Rechners versenkt - hatte ich mal in unserem iBook und war 'ne Mordsarbeit, sie wieder herauszubekommen.

    Mit ein bissen Geduld und Fingerspitzengefühl sollte doch zumindest der Ram-Baustein easy zu wechseln sein. Wie es mit den anderen Teilen ausschaut, ist aber noch offen.

    Und wer Angst hat, seinen Mini zu zerkratzen. Im Baumarkt gibt es auch "leistungsfähige" Kunstoffspatel, die sollten keine Spuren hinterlassen.
     
  20. macmercy

    macmercy New Member

    Hach - watt war datt schön beim Cube:

    Umdrehen - Verriegelungsgriff drücken - ganze Innerei am Stück in der Hand...
     

Diese Seite empfehlen