So so, das ist also jetzt schneller...

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von xl, 10. Oktober 2002.

  1. xl

    xl Pixelschubser

    Also jetzt mal ne ernsthafte Frage an alle die schon 10.2 installiert haben. Habe heute nach langem Warten dann doch noch mein Jaguar Paket gekriegt und gleich installiert (Update von 10.1.5 und anschließend Update auf 10.2.1 - G4 867 QS 1 Gig RAM).

    Leider kann ich nicht die kleinste Geschwindigkeitssteigerung feststellen (aber auch gar nirgendwo!). Das hat doch immer geheißen Jaguar wäre so schnell - aber manche Aktionen sind im Zweifelsfall eher langsamer geworden (zB Ausschalten). Und außerdem springt jetzt nach jedem Neustart die Tastaturbelegung wieder auf USA (obwohl ich alle bis auf die deutsche deaktiviert hatte).

    Ist mein Rechner schon wieder zu alt? Oder was ist da sonst los?
     
  2. mausbiber

    mausbiber New Member

    Ich hab auch einen QS867 1G RAM+Geforce3 und von 10.1.5 auf 10.2.1 Upgedated.
    Ein Geschwindigkeitsrausch ist im Vergleich zu vorher zwar nicht entstanden ABER das animierte Fenster öffnen/schließen insbes. wenn noch andere Programme laufen ist schon schneller geworden.
    Ich finde es wirkt etwas spritziger!!
    Über Geschwindigkeitsprobleme kann ich mich eigentlich nicht beklagen - es ist inzwischen fast so schnell wie System9.
    Vielleicht kommt beim nächsten Update ja noch ein Graka Update.
     
  3. Brainysmurf

    Brainysmurf New Member

    Ein Beispiel für die veränderte Geschwindigkeit auf meinem iMac G3: während unter Puma die erste Anwendung (Beispiel Mail) nach dem Neustart ca. 1 Minute benötigte, um komplett geladen zu sein, dauert das jetzt etwa im Falle von Mail nur noch 10 Sek., und innerhalb von insgesamt 20 Sekunden sind auch schon alle neuen Mails abgerufen... Das ist doch ganz ordentlich, oder?
     
  4. TMT

    TMT New Member

    Also ich merke auch kein Geschwindigkeitswachstum! Ich vermute mal eine G3-Optimierung, die ja schon lange gefordert war.
     
  5. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Kann ich nur bestätigen sind einige Anwendungen die bei den G3 Modellen mehr Performance bekommen haben nur der Finder leider nicht so wirklich.
    Beim Cube mit Radeon war das der Hammerschub, die Findergeschwindigkeit.
     
  6. Jab

    Jab New Member

    Ist mir auch aufgefallen, daß vor allem das Ausschalten DEUTLICH länger ist. Früher hab ich ausgeschaltet, und in der Zeit, die ich benötigte, das Powerbook (ziemlich) langsam zuzuklappen, war es dann auch aus. Der jaguar will sich nicht so schnell verabschieden, da dreht sich erst noch minutenlang die schwarze Sonne. (Gibt´s für das auch schon ne Bezeichnung wie für den Sat1-Ball?)
    Ich bin nun dazu übergegangen, ihn nicht mehr auszuschalten, weil das komfortabler ist, nur unwesentlich mehr Strom verbruacht, und wenn man den Forums-Usern Glauben schenkt, wird das System mit der Zeit auch deutlich schneller. (Klingt auch vernünftig)

    Bin mal gespannt, was mein zusätzlicher 512er Riegel, den ich gestern bei DSP bestellt habe, an zusätzlichem Speed bringt...

    jab
     
  7. digitalyves

    digitalyves New Member

    mein iMac G4 800 rennt mit dem Jaguar seit dem Update wie die Sau.
    Ich bin wirklich sehr zufrieden.
    Jaguar rocks.

    mfg

    Yves
     
  8. Brainysmurf

    Brainysmurf New Member

    Das Herunterfahren mag länger dauern, aber da bin ich dann ja auch auf dem Weg ins Bett...
     
  9. gub

    gub Member

    Bin da gleicher Meinung
    und wird immer schneller

    Gruss

    Gub
     
  10. xl

    xl Pixelschubser

    Habe gerade festgestellt, daß das Anmelden auch länger dauert (wenn ich auf meinen Anmeldenamen klicke dauerts plötzlich ewig bis das Feld für´s Passwort auftaucht).

    Und die Tastatureinstellung stellt sich immer noch bei jedem Neustart auf US zurück. Und neustarten muß ich leider öfters weil nach dem Ruhezustand mal wieder die Internetverbindung nicht geht. ARGHHHH!!!

    Von wegen Quartz extrem das ist doch die reinste verarsche. Und ich Depp hab da auch noch Geld dafür gezahlt!

    Will vieleicht jemand ein kaum gebrauchtes OS 10.2 kaufen? (Packung is ja leider schon aufgerissen). Ich schmeiß den Scheiß (wie schön das reimt) gerne wieder von der Platte und arbeite wieder mit 9.2.2 (Classic extreme)

    Kotz - Fluch - Abschalt - Bier Aufmach - Austrink - Weiterfluch...
     
  11. thesky

    thesky New Member

    Seltsam, das kann irgendwie nicht sein. Kannst du keinen clean install von Jaguar machen, ohne 10.1.5 vorher zu installieren?

    thesky
     
  12. mausbiber

    mausbiber New Member

    Verdammt ich hätte mit dem Kauf von 10.2 vielleicht doch noch warten sollen.

    Wenn ich es nicht schon hätte kaufte ich es Dir sofort für die Hälfte ab.........
     
  13. xl

    xl Pixelschubser

    Glaubst Du wirklich, daß macht nen Unterschied? Ich habe gerade ziemlich die Schnauze voll vom Installieren...
     
  14. xl

    xl Pixelschubser

    Also bis jetzt eher: Jaguar sucks!
     
  15. baltar

    baltar New Member

    Auf meinem Cube wird X immer schneller, von der "Beta" 10.0 über 10.1 bis 10.2.1 (immer drüber, Keine Probleme) bin ich sehr mit Apples Buntie Klickie Unix zufrieden.

    MfG
     
  16. benjii

    benjii New Member

    s genau so, wie ich's sage.

    Wartet vielleicht mal eine oder zwei Wochen - und postet dann noch mal Eure Meinungen. Würde mich interessieren.
     
  17. xl

    xl Pixelschubser

    Immer nach dem Motto man gewöhnt sich an alles? Am Ende gewöhne ich mich noch an Linux.
     
  18. benjii

    benjii New Member

    s gerade ziemlich an, nicht?

    Mein Tipp: Gib X noch 'ne Chance. Es lohnt sich.

    Linux? Tja, schon - aber nach allem, was ich höre, ist das in puncto Bedienerfreundlichkeit eine andere Liga.

    Grüße,

    benjii

    P.S. Ich würde den Rechner so selten wie möglich ausschalten.
     
  19. Xboy

    Xboy New Member

    Naja, vielleicht auf deinem Rechner, aber das heisst noch lange nicht, dass Jaguar an sich schlecht ist.
    Jeder Rechner, auch wenns es sich um identische Modelle handelt, und jedes System unterscheidet, auch wenn das vielleicht nicht so sein sollte.

    Die Mehrheit ist zufrieden, so wie auch ich.

    Liebe Grüsse, Mario
     
  20. xl

    xl Pixelschubser

    >>Mein Tipp: Gib X noch 'ne Chance. Es lohnt sich.<<

    Die Chance geb ich jetzt schon seit über einem Jahr und jetzt ist das wieder nur sowas wie ne neue Beta Version, da kriech isch doch Plack kriech isch doch da.

    Hmpf!

    >>P.S. Ich würde den Rechner so selten wie möglich ausschalten.<<

    Das mach ich ja normalerweise auch - aber wenn dann (nach ruhezustand wieder keine Internetverbindung geht... ich dachte eigentlich das gäb´s seit 10.1.4 nicht mehr)

    Also dann probier ichs morgen halt nochmal mit nem clean Install. Wieder 40 Gig Backupen, löschen, installieren, updaten und danach stundenlang konfigurieren und wieder zurückkopieren (Jaguar löschen und 9 booten ginge ja verlockend schnell) - grummel

    Kann mir wenigstens jemand sagen wie ich meine Internet Einstellungen und Mailboxen sichern und weiterverwenden kann?
     

Diese Seite empfehlen