so was wie Schreibtisch aufräumen für X

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von suj arbeitet, 7. Januar 2005.

  1. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

    ... ich weiss das es das nicht mehr gibt.

    Aber phasenweise stellt mein X alle Icons komisch dar, Aliase funktionieren nicht mehr und solche komischen Dinge...

    was könnte ich dagegen unternehmen? :confused:
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    Zugriffsrechte reparieren und cronjobs mit MacJanitor ausführen.
     
  3. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

    gute Idee :embar: mach ich mal :D
     
  4. Kafi

    Kafi New Member

    Manchmal hilft ausloggen und erneutes einloggen, vor allem bei dem Icon-Schwierigkeiten..
     
  5. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

    ja das hat immer geholfen, aber jetzt passiert es dann gleich wieder... als sehen
     
  6. hannibal

    hannibal New Member

    ich habe gerade das selbe Problem mit zerfressenen Wordicons.
    Habe fsck, Cronejobs und Rechte durchlaufen lassen.

    Gibts da noch etwas was man tun kann?
     
  7. graphitto

    graphitto Wanderer

    Ja. Einen Besen nehmen und den Schreibtisch leerfegen.
    Gewöhnt euch endlich Ordnung an. Macuser! :D

    gruß
     
  8. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Solches/ähnliches Verhalten habe ich schon erlebt, wenn der Plattenplatz knapp wird (< 500 MB) und vor allem nach plattenplatzbedingten Totalabstürzen, wie sie z.B. beim Import von vielen Bildern nach iPhoto gerne passieren. Seit ich darauf achte, dass mein Startvolume nie unter 1GB freien Platz kommt, hat auch der Schreibtisch kein Eigenleben mehr gezeigt.

    ciao, Maximilian
     
  9. hannibal

    hannibal New Member

    Also, meine Schreibtisch verwende ich kaum noch, seit Expose und ich habe noch 19GB frei, von meinem externen 200GB-Laufwerk ganz zu schweigen.

    Aber irgendwas ist passiert. Manche Progs stürzen auch öfter ab als normal, zB Golive und eben diese angefressenen Wordicons.
    Die sehen wirklich aus, als hätte an der Seite ein Wurm reingebissen.
    Finde ich ja im Grunde lustig.
    Aber ich habe auch 3 Wordversionen auf dem Rechner.
    Ich nehme mal an, daß einfach das Icon tatsächlich beschädigt ist, aber frag mich mal wo das zu finden ist?
    Dann könnte ich es einfach löschen und Word holt sich ein neues.
     
  10. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

    Es geht hier nicht um Ordnung auf dem Schreibtisch.

    ihr solltet echt mal einen tag meinen Job machen, ihr könnt euch nicht vorstellen wieviele Daten hier den ganzen Tag hin und her und rüber wandern. Die meisten müssen eben auch mal auf meinen Schreibtisch.

    Der ist aber nicht das Problem.

    Das Problem ist dass X nach der Weile in Betrieb scheinbar überfordert ist oder so ähnlich, und nur noch Müll anzeigt.

    Ich kann dann nicht jedesmal nen Neustart machen, weil ich Dateien offen habe, Fenster etc...

    so :crazy:
     
  11. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    suchst Du sowas ?
     
  12. hannibal

    hannibal New Member

    hömma,
    kann man Tinker-Sytem bedenkenlos benutzen?
    Ich hatte da schon mal schlechte Erfahrungen gemacht mit einem anderen System-Prog, ich glaub xTools hieß das.
     
  13. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Tinker Systems und Tinker Tools kannst Du benutzen.

    Bedenkenlos selbstverständlich nicht.

    Das schöne an den Tinkers ist, das der Bresenik selbst vor jedem Tool den Benutzer warnt und kurze Erläuterungen gibt, wozu der Vorgang gut ist, den man da ausführen möchte.
     
  14. hannibal

    hannibal New Member

    ich merk immer, wie es mir bei solchen Programmen im Mausfinger zuckt und ich gerne jede Option mal ausprobieren möchte.
    Aber lieber nicht.

    Hast Du ne Ahnung ob beim Startdienstbereinigen auch die Progs vergessen werden, die sich in Unterordnern im Programmordner befinden, die ich selber angelegt habe?

    Schon mal ausprobiert?

    Ich habe nämlich eine ganze Menge Programme in Unterordner im Programmordner geordnet, weil mir das sonst zu chaotisch ist, wenn die alle offen in nur einem Ordner liegen.

    Puh, wasfürnsatz
     
  15. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Nee.
    Habe ich nicht gemacht.
    Bei mir zuckt es nur wenn ich genau weiß was ich will bzw. wenn mir hundertprozentig nichts verloren geht.

    Vorsicht , Überlegung und behutsames Anwenden ist oberste Bürgerpflicht.
    Einfach mal so sollte man kein Tool benutzen

    Man braucht nur weniges was in diesen Admintools vorhanden ist.
     

Diese Seite empfehlen