So! Wunderschönes Thema für den ganzen Tag für die hiesige Lach- und Schießgesellschf

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von maiden, 31. Januar 2005.

  1. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Schießgesellschaft natürlich.

    Da können wir uns so richtig schön austoben und auf die Schenkel kloppen.
    Achtung! Keine Satire! Und trotzdem nicht DanjaGrienen.
    http://www.sabon.org/prana/licht.html
     
  2. ekaat

    ekaat ich bin auf dem sofa

    schade, dass es da schon ein buch gibt, sonst hätte ich da doch glatt ein neues diätbuch geschrieben. :rolleyes:
     
  3. maiden

    maiden Lever duat us slav

    man mag echt nicht glauben, daß derart bescheuerte Leute gibt, die diesen Schwachsinn glauben.;( ;( ;(
     
  4. ekaat

    ekaat ich bin auf dem sofa

    bei licht hungern, im dunkeln fressen! :)
     
  5. friedrich

    friedrich New Member

  6. Macci

    Macci ausgewandert.

    "Nach vollendetem Prozeß kann man essen oder es bleiben lassen, genau so, wie man es gerade mag, ganz nach Lust und Laune."

    Na bitte. Das kann ich schon :D
     
  7. Einfach mal für 12 Wochen unter 24-Stunden-Kontrolle stellen und sehen, wie sie von dem vielen Licht gut lebt.

    Dann dürfte sich das Thema erledigt haben.
     
  8. maiden

    maiden Lever duat us slav

    blöd nur, wenn die Gurus der Esodeppen beim Fressen in Restaurants erwischt werden
     
  9. maiden

    maiden Lever duat us slav

    mit der Oberpriesterin des Schwachsinns hat man das ja im australischen Fernsehen wohl auch gemacht. Aber nach vier Tagen mußte sie aufgeben. Die Luft war nicht gut.
     
  10. grufti

    grufti New Member

    Und sie musste vermutlich auch dringend Pullern.
     
  11. D3000

    D3000 New Member

    Haha, aus den faq:

    "Was ist aus den Schulterschmerzen bei Dir geworden?

    Sie sind noch da. Ich scheine der einzige zu sein, der sie hatte, wie eben jeder beim Prozeß etwas anderes erlebt. Und: es ist nichts körperliches. Neben dem rechten Schulterblatt schmerzen nun auch das linke und die »Kanäle« oberhalb und unterhalb der Schulterblätter. Es ist bei mir die Öffnung und Transformation der Energiezuflüsse, Meridiane und Chakren (Energiezentren), was als heißes, taubes und leicht brennendes Gefühl in Erscheinung tritt. Etwas ähnliches passiert in Kopf und Armen, wenn ich Lebensenergie (»Reiki«) an andere Menschen weitergebe, was ich selten tue und deshalb keine trainierten »Energie-Leitungen« besitze. Mein Körper ist im Begriff des energetischen Sich-Öffnens, deshalb durchlebe ich diese leichten Schmerzen in den Schultern. — Meine durch den Prozeß »irreparabel geschädigten Nieren«, wie manche Skeptiker meinen, rufen diese Phänomene jedenfalls nicht hervor."
     
  12. Pahe

    Pahe New Member

    Hallo,

    Wo bleibt dann der Genuss?

    Funktioniert das auch mit Autos? - Kosmischer Sprit - au ja - nur wie füllt man den ein?

    Gruß
    Pahe
     
  13. turik

    turik New Member

    »... und die gesamte Energie, die sie zur Ausübung ihrer Lebensfunktionen benötigen, aus der Umgebung beziehen.«

    Das gibt es wirklich. Das stimmt.
    So macht es meine Bank schon lange.
    Die bezieht ihre Energie aus der "Umgebung" mittels Kredit- und Hypothekarzinsen.
     
  14. Macmix

    Macmix New Member

  15. turik

    turik New Member

    Es gibt da einen grässlichen Verdacht: Tomi wurde umgebracht.
    Dahinter stecken könnten Nestlé, McDonalds, die bayrischen Weisswurstfabriken und der bäuerliche Verband der Gemüseproduzenten.
     
  16. lemming

    lemming New Member

    geht's noch?
     
  17. D3000

    D3000 New Member

    Am dritten Tag:

    "ich stelle fest, daß die Haut zwischen den zweiten und dritten Fußzehen von links und rechts außen eingerissen ist (wie eine Frau in dem Prana-Erlebnisberichte-Buch schon schrieb); habe Penaten®-Creme aufgetragen"

    ist der super.
     
  18. D3000

    D3000 New Member

    Am neunzehnten Tag:

    "in den Kieferwinkeln, dort wo die Zahnreihen zu Ende sind, haben sich Fetzen alter Mundschleimhaut angesammelt, die ich von Hand herauspulen mußte; weder beim Zähneputzen und dem nachfolgenden Spülen noch beim Trinken wurden sie weggespült; die Mundschleimhäute scheinen sich oft zu erneuern"
     
  19. maiden

    maiden Lever duat us slav

    wie gut, daß er nicht sehen kann, was zur gleichen Zeit in den Winkeln seines Oberstübchens vor sich geht.
     
  20. maiden

    maiden Lever duat us slav

    das ist schööön. Das ist soo schön
     

Diese Seite empfehlen