Software für iBook und einstellungen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von spider7005, 27. November 2005.

  1. spider7005

    spider7005 New Member

    Ich hab jetzt seit einer Woche das neue iBooK :biggrin: (wie auch schon im Hardwareforum beschrieben) und bräuchte jetzt noch eineige Programme:
    -Bildbetrachter (z.B. IrfanView bei Windows)
    -kleine Spiele für zwischen durch
    -einen EMule Client
    -Tool zum Syncronisieren meines Samsung D-500 Handys
    -Tool zum syncronisieren meines PDAs (Pocket LOOX 600)
    -Tool zum Rippen von DVDs (damit ich unterwegs keine DVDs mitschleppen muss und wegen der Akkulaufzeit)
    -evtl. andere Tools die euch noch einfallen :)

    Dann möchte ich gerne noch wissen, wie ich die Systemauslastung unter Mac OS X einsehen kann und ob das System von Haus aus perfekt eingestellt ist oder ob ich noch etwas einstellen/umstellen muss. :)
     
  2. Singer

    Singer Active Member

  3. leonard_shelby

    leonard_shelby New Member

    iSync schonmal getestet (liegt im programme odner...falls nötig isync hilfe lesen)

    versuch's mal bei versiontracker mit "handbrake". ich bin zufrieden

    dafür gibt es "aktivitäts-anzeige" im dienstprogramme ordner
    ansonsten mehr RAM kaufen, aller paar wochen die wartungskripte ausführen (bspw. mit macjanitor) und alles läuft optimal...

    ansonsten gratulation zum book und noch viel spass mit dem schnuckel
    gruß p
     
  4. Taleung

    Taleung New Member

    Servus,

    Zum Thema "Tools"

    Ich find "Butler" unverzichtbar, "Desktop Manager" fuer mehrere Schreibtische,
    "VCL" als Multimediaplayer, "coconutBattery" fuer deinen Accu, "TinkerTool", "Toast" zum brennen von CD/DVD's, "Firefox" als alternativen Browser, "Pic2Icon" um mal schnell Icons von Bildern/PDF etc zu erstellen, "R-Name" um die Namen von mehreren Dateien gleichzeitig zu aendern,
    "QuickAccessSetup" oder "Finder Pop" um mal schnell an Daten und Ordner zu kommen, "JetClock" fuer mehrere Zeitzone im Finder toolbar, "MacJanitor" um die 'Hausaufgaben' von OS X zu machen, wenn das System nicht 24h laueft, "Hey Folders!" fuer farbige Ordner nach Lust und Laune, "WhatSize" damit du weisst wer oder was deinen Festplattenplatz beschlagnahmt.....

    Spiele:
    MacPuyo 2

    Es gibt noch viele mehr, und zu Finden sind die bei Versiontracker oder Macupdate.
    Beides auf englisch.

    Darfs noch mehr sein, oder reicht des fuern Anfang? :D
     
  5. spider7005

    spider7005 New Member

    Kann ich mit meinem iBook eigentlich auch CD-RWs löschen? Hab bis jetzt nichts gefunden.
     
  6. Lila55

    Lila55 New Member

    Das geht mit der Löschfunktion des Festplattendienstprogramms (Programme > Dienstprogramme).
     
  7. spider7005

    spider7005 New Member

    Ach so geht das. Hab mich schon gewundert, wo das versteckt ist.
    Welches Brennprogramm benutzt ihr eigentlich? Brauche noch eines.
     
  8. Dagmar

    Dagmar New Member

    Nimm am besten das Toast Programm ist sehr gut und mann kann alles damit brennen (CD, DVD-R, DVD-RW etc.)
    Die meisten benutzen hier Toast, nimm am besten die 7.er Version.

    Dagmar :nicken: :nicken: :nicken:
     
  9. spider7005

    spider7005 New Member

    Gibt es davon keine Testversion ich kauf doch nicht die Katze im Sack. :biggrin:
     
  10. MacS

    MacS Active Member

    AFAIK nein. Aber du kannst Dagmars Hinweis glauben. Toast gehört zum Standard-Brennprogramm, welches die meisten Mac-User haben. Da machst du nix falsch, weil es keine umfangreicheres Brennprogramm für den Mac gibt!
     
  11. MacS

    MacS Active Member

    Du kannst aber auch ohne Toast schon brennen. Das ist dir doch schon bekannt, oder? Einfach einen Rohling einlegen und eine leere CD erscheint auf dem Desktop. Einfach Dateien reinziehen und abschließen.
     
  12. spider7005

    spider7005 New Member

    Hab mir grad Toast 7 gekauft ist echt geil!!!
    Danke für eure Hilfe.
     
  13. spider7005

    spider7005 New Member

    Hab mir grad überlegt meine Festplatte (die interne des iBooks in 3 Partitionen zu teielen. Wie stelle ich das an hab nichts bei den Boardmitteln gefunden.
     
  14. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    das machst du mit dem festplattendienstprogramm.
    ich sehe aber keinen grund warum man sowas machen sollte.

    *jedejeckissannerscht*
     
  15. spider7005

    spider7005 New Member

    Ganz einfach, weils übersichtlicher ist!!
     
  16. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    jedem das seine ... wie gesagt, mit dem festplattendienstprogramm geht`s.
     
  17. thosiw

    thosiw New Member

    "Ganz einfach, weils übersichtlicher ist!!"
    Hmmmm, du wirst es früher oder später bereuen, aber jedem das Seine. Du kommst frisch aus der Dosenwelt?

    "Welches Brennprogramm benutzt ihr eigentlich?"
    Das systemeigene, warum also Toast kaufen, aber wie gesagt jedem das Seine.

    Thosi
     
  18. MacS

    MacS Active Member

    Da kommt nächste Woche sicherlich die Frage: wie kann ich die 3 Partitionen wieder rückgängig machen, möglichst ohne die Platte zu löschen. Diese Fragen kennen wir ja hier im Forum zur genüge! Allso, lass es besser. Ordnung schaffst du auch anders, mit Ordner z.B.!
     
  19. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    wegen der übersichtlichkeit, ....
    im mac os x kann man den ordnern verschiedene farben geben um sie schneller zu unterscheiden. (z.b spiele=blau, grafik=orange, internet=grün)
    so habe ich meine ordner gefärbt damit ich sie schnell finden kann.

    zudem kann man sich ja auch andere icons aus dem internet laden um die ordner besser zu unterscheiden.

    aber man merkt wirklich dass du bis "vorgestern" noch einen PC hattest.
    (das ist jetzt nicht böse gemeint)
     
  20. Mamma-Mo

    Mamma-Mo New Member

    direkt den ordnern ne andere Farbe geben?? ich dachte es geht nur mit der Ordner-Unterschrift?

    Das suche ich nämlich.... auch, dass man nur die 5 Farben nehmen kann..... oder hab ich da was falsch verstanden? Ach und wie geht das mit den unterschiedlichen Ikons für Ordner?

    Gruß Matze
     

Diese Seite empfehlen