Software für meinen eMac

Dieses Thema im Forum "Macwelt" wurde erstellt von zeppelin, 9. Dezember 2003.

  1. zeppelin

    zeppelin New Member

    Hallo alle zusammen!! Wer kann mir mit meinem eMac helfen?? Ich habe ein paar Fragen, an denen ich bereits laengere Zeit „herumschleppe“?
    1. Welches Programm muss ich kaufen, damit meine CDs für Windows (Profi – CDs Rechtsprechung, Rentenberechnung usw leider nur für windows gemacht) laufen. Da gibt es irgendeine „Plattform“!!?!
    2. Wie kann ich mit meinem eMac faxen?? Irgendwie soll es gehen – es geht aber nicht! Was brauche ich?? Programm?? Freeware?? Wo bekomme ich es??
    3. An meinem eMac habe ich ein 58er Hermstedt-Modem! Das ist mir mittlerweile zu langsam! Wie geht es mit meinem ISDN – Anschluss schneller? Passt an meinen Mac oder an mein Modem ein DSL-Anschluss???? Oder wie geht die Post ab ....?
    Ich waere für Antworten wirklich sehr dankbar (denn alleine raffe ich es nicht)!!
    Gruesse! Roman
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    zu 1. VirtualPC ist eine Emulation für Windows, gibts wahlweise mit DOS oder mit Windows (falls du keins hast)
    zu 2. Faxen geht mit MacOS 10.3 aus dem Drucken-Dialog. Die Einstellungen findest du unter Systemeinstellungen/Drucken und Faxen
    zu 3. Du hast ein Hermstedt-Modem dran? Dann solltest du wohl schon ISDN haben, oder warum benutzt du sonst nicht das integrierte Modem?
    DSL ist auf jeden Fall schneller, kannst du bei einem Provider beantragen, ist aber nicht überall verfügbar. Der Vorteil neben der Schnelligkeit: es gibt für DSL Tarife, bei denen du eine Pauschalsumme bezahlst, entweder Zeittarife, oder Volumentarife, oder gar eine Flatrate, bei der es dann keine Rolle mehr spielt, wie lange du online bist und was du herunter- oder herauflädst.
     
  3. zeppelin

    zeppelin New Member

    Hallo alle zusammen!! Wer kann mir mit meinem eMac helfen?? Ich habe ein paar Fragen, an denen ich bereits laengere Zeit „herumschleppe“?
    1. Welches Programm muss ich kaufen, damit meine CDs für Windows (Profi – CDs Rechtsprechung, Rentenberechnung usw leider nur für windows gemacht) laufen. Da gibt es irgendeine „Plattform“!!?!
    2. Wie kann ich mit meinem eMac faxen?? Irgendwie soll es gehen – es geht aber nicht! Was brauche ich?? Programm?? Freeware?? Wo bekomme ich es??
    3. An meinem eMac habe ich ein 58er Hermstedt-Modem! Das ist mir mittlerweile zu langsam! Wie geht es mit meinem ISDN – Anschluss schneller? Passt an meinen Mac oder an mein Modem ein DSL-Anschluss???? Oder wie geht die Post ab ....?
    Ich waere für Antworten wirklich sehr dankbar (denn alleine raffe ich es nicht)!!
    Gruesse! Roman
     
  4. Macci

    Macci ausgewandert.

    zu 1. VirtualPC ist eine Emulation für Windows, gibts wahlweise mit DOS oder mit Windows (falls du keins hast)
    zu 2. Faxen geht mit MacOS 10.3 aus dem Drucken-Dialog. Die Einstellungen findest du unter Systemeinstellungen/Drucken und Faxen
    zu 3. Du hast ein Hermstedt-Modem dran? Dann solltest du wohl schon ISDN haben, oder warum benutzt du sonst nicht das integrierte Modem?
    DSL ist auf jeden Fall schneller, kannst du bei einem Provider beantragen, ist aber nicht überall verfügbar. Der Vorteil neben der Schnelligkeit: es gibt für DSL Tarife, bei denen du eine Pauschalsumme bezahlst, entweder Zeittarife, oder Volumentarife, oder gar eine Flatrate, bei der es dann keine Rolle mehr spielt, wie lange du online bist und was du herunter- oder herauflädst.
     

Diese Seite empfehlen