software für Palm T3

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von RaMa, 5. August 2004.

  1. RaMa

    RaMa New Member

    da ich hoffentlich nächste woche meinen neuen palm bekomme, wollt ich schon mal vorfühlen, welche praktischen tools es zusätzlich gibt.
    programm ohne die man nicht leben kann?
    programme zum zeitvertreiben?

    ich hoff es gibt hier T3 benutzer....

    ra.ma.
     
  2. Olley

    Olley Gast

    hi rama,
    ich hab nen palm t3. habe bis jetzt keine zusätzliche software instaliert, da ich den nur für mails, sms, kontakte und termine verwende.

    hier gibt es einiges an software für den t3.

    hier gibts movie trailer für den kinoma player. eine software mit der man selbst filme in dieses format wandeln kann gibts da auch. das habe ich aber auch noch nicht getestet.

    ich dachte nie, das ich mich an so ein teil gewöhnen kann. mittlerweile möchte ich den t3 aber nicht mehr missen.

    viel spaß mit dem t3
     
  3. Olley

    Olley Gast

    isser schon da?
     
  4. RaMa

    RaMa New Member

    nö leider noch nicht. irgendwie hasse ich versandhandel. :-(
    danke für die softwaretipps...
    mal schauen was ich da so brauchen kann. :)
     
  5. w8ing4xs

    w8ing4xs Insasse

    Vernünftiger Launcher: Launcher X
    Vernünftige Adressverwaltung: Agendus Pro (zur Not auch DateBook)
    Imageviewer: AcidImage Pro
    Office-Dokumente: Documents2Go (war bei meinem T gebundel't)
    MP3 hören: pTunes
    E-Mail: Eudora
    Webbrowser: Web Pro

    ...und dann noch das eine oder andere, nützliche Tool wie Feiertage, Graffiti Anywhere, Umlaute oder wavAlarms... Mittlerweile soll es ja auch den Backup Buddy für den Mac geben, der wäre so oder so die Investition wert (spätestens nach dem ersten Totalcrash des Palms)

    ...und nicht die 64-128MB SD-Card vergessen :D
     
  6. hofmeyer

    hofmeyer New Member

    Moin,
    also ich benutze seit Jahren DateBk als Ersatz für den eingebauten Kalender. Sehr gutes Programm. Dann natürlich wie schon geschrieben eine dicke Speicherkarte rein und ein Backupprogramm drauf (ich muß zu Hause mal schauen, welches ich habe. Jedenfalls kann man da den kompletten Palm sichern und im Falle eines Totalcrashs, einfach von der Karte aus wieder alles aufspielen) und dann natürlich den Mobipocket Reader incl. der kompletten deutschen Wikipedia als Lexikon. Sehr cooles Ding.
    Dann habe ich immer irgendein Solitär auf dem Palm und natürlich Kniffel, damit einem nicht langweilig wird.
    Schau mal einfach bei www.bbst.de/palm/ auf Bertrams Palm Seite, der hat selber den T3 und empfielt da einige sehr gute Programme.

    EDIT: Ich habe gerade ein wenig auf der Seite geschaut und gesehen, dass da auch mein Backupprogramm getestet wurde, es ist BackupMan, die genaue Beschreibung findest Du hier


    Friedhelm
     
  7. ChinaNorbert

    ChinaNorbert New Member

    ... und wenn du Datenbestände verwaltest ist FileMaker mobile gut geeignet.

    Norbert
     
  8. RaMa

    RaMa New Member

    @norbert

    danke für den tipp mit backupmen...
    das wird geordert.

    ra.ma.
     
  9. RaMa

    RaMa New Member

    hui... er ist da.
    geiles ding.!!!

    *ungeduldigwartbisaufgeladenerist*
     
  10. Olley

    Olley Gast

    geil gelle, schönes spielzeug. viel spaß!
    falls du nützliche software findest bitte bescheid geben. danke!
     
  11. Olley

    Olley Gast

    noch ne frage: welche sd-karten verwendet ihr? hersteller, größe, preis, bezugsquellen?
     
  12. RaMa

    RaMa New Member

    noch keine. werd mir morgen beim mediamark eine holen.
    wie groß darf die den sein?
     
  13. RaMa

    RaMa New Member

    mein erster sw download dasda

    hähä ;-)
     
  14. RaMa

    RaMa New Member

    sdkarte hohl ich mir vom mm... kostet 67,90.
     
  15. hofmeyer

    hofmeyer New Member

    256MB nehm ich mal an, oder? Wenn ja, dann wie gesagt gleich die wikipedia drauf. Es gibt nichts besseres als kurz vor dem Einschlafen noch ein wenig in dem Lexikon zu schmökern.


    Friedhelm
     

Diese Seite empfehlen