Software löschen WIE?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von bfmusic, 5. Juli 2006.

  1. bfmusic

    bfmusic New Member

    Hallo,

    als absoluter Neuling in Sachen Mac tauchen immer wieder Fragen auf, die Euch hier im Forum zum besten gebe. Ich danke für Eure Hilfe denn ohne Eure Hilfe wäre ich vollkommen aufgeschmissen...

    Wie kann ich das Programm Powermail und die Demo von MS Office restlos vom Mac wieder löschen? In den Papierkorb habe ich es gezogen, aber wenn ich Spotlight bemühe, werden mir noch eine ganze Reihe Dateien angezeigt...

    Kann mir jemand helfen?

    Vielen Dank und beste Grüße
    Bastian
     
  2. Sluggahs

    Sluggahs Teilzeitschizzo

    Dann lösch doch alle Dateien, die dir von Spotlight angezeigt werden, die was mit den beiden Programmen zu tun haben.
     
  3. Kar98

    Kar98 New Member

    Diese Dateien ebenfalls löschen.
     
  4. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Nicht wirklich ... vernünftig programmierte bzw. gebündelte Programme haben (auch auf dem Mac!) ihren "Uninstaller" dabei, um diese Aufgaben zu erledigen. Nachdem Du die Programmordner schon entsorgt hast, sind die Uninstaller jetzt natürlich auch weg, so es welche gegeben hat. Ansonsten wie Sluggahs schon sagt: Löschen, was gefunden wird, der Rest ist Datenmüll.

    Ciao, Maximilian
     
  5. WoSoft

    WoSoft Debugger

    klick mal auf ein Programm bei gedrückter Ctrl-Taste (oder Rechtsklick) und wähle dann aus dem Kontextmenü "Paketinhalt zeigen". Du wirst sehen, dass das Programm tatsächlich ein gut gefüllter Ordner ist.
    Wenn du ein Programm löschst, löschst du faktisch diesen Ordner und damit normalerweise 99,9% aller Programmdateien. Was dann noch bleibt, ist eine Mini-Datei "xxxName.plist", in der deine Einstellungen gespeichert sind.
    Gibt natürlich ein paar Anbieter, die meinen, sich nicht an diese Regel halten zu müssen.
     
  6. bfmusic

    bfmusic New Member

    Vielen Dank für Eure Antworten....

    In dem Verzeichnis "Programme" ist doch nur ein Symbol pro Programm enthalten. Wo finde ich denn des besagten Deinstaller, sofern das Programm einen solchen hätte?


    Grüße Bastian
     
  7. Kar98

    Kar98 New Member

    Von einem Deinstaller oder Uninstaller hat doch eigentlich keiner was gesagt?
    Das Programmsymbol aus dem Programmordner in den Müll ziehen. Fertig. Theoretisch.

    Dann noch den Namen des Programmes in der Suchzeile oben rechts im Finder eintippen, und den Müll (meist com.programmname.plist) der gefunden wird, auch löschen. Mülleimer leeren. Fertig.
     
  8. MacAlzenau

    MacAlzenau New Member

    Deinstaller: bei guten Programmen startet man den Installer nochmals, und r bietet einem dann die option "deinstallieren" an.
    Bei den meisten Programmen, die man einfach durch Verschieben in den Programm-Ordner installiert, gibt es sowas natürlich nicht.
    Auch ohne Spotlight: es hilft immer, in den drei Libraries nachzuschauen nach Ordnern, die so heißen wie das programm oder der Hersteller, und dann natürlich in den Untrordnern Application Support und Preferences.
     
  9. Macziege

    Macziege New Member

    Zur Not gibt es noch die Programme:

    AppZapper

    CleanApp

    DesInstaller
     

Diese Seite empfehlen