software um spiele zu machen! help!!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von elena, 18. Juli 2001.

  1. elena

    elena New Member

    hallo liebe leute,
    sicher weiß doch von euch jemand, mit welcher software ich selber spiele erstellen kann. schließlich wird es zeit, daß das moorhuhn konkurrenz bekommt.

    außerdem möchte ich kurze filmsequenzen bearbeiten, mit ton versehen und auf cd brennen können. ich glaube, das nennt man realtime presentation, oder so. wer kann mir sagen, was ich dazu für eine software brauche.

    petri heil
    elena
     
  2. Tigger

    Tigger New Member

    Für richtig gescheite Spiele muß man programmieren können. So richtig mit C++ und so.

    Aber Du kannst auch kleinere Spiele (wie Moorhuhn etwa) mit dem Macromedia Director zusammenbasteln. Da kommst Du aber auch nicht ganz um rudimentäre Programmierkenntnisse drumherum.

    auf http://www.shockwave.com gibt es ein paar Spiele, die mit dem Director gemacht worden sind.

    Auch dieses lustige Spiel, bei dem man nach Bill Gates iMacs schmeißt, ist mit dem Director gemacht (kennt das wer?) :)
     
  3. Piranha

    Piranha New Member

    yepp, und mit FLASH gehts auch ... ;-)
     
  4. timm

    timm New Member

  5. RichardTheil

    RichardTheil New Member

    ne Vorsprache bei Metrowerks bzgl. Codewarrior Pro 6 (C++) notwendig. Ich habe selber mal ein Ballerspiel in C++ programmiert. Angucken z.B. hier, ist Freeware (und bis zum zweiten Level spielen, weil der erste doofe Musik und doofe Grafik hat ;):

    ftp://ftp.euronet.nl/Mac/info-mac/_Game/_Arcade/xenia-10.hqx

    C/C++ hat natürlich dem Vorteil, dass es so effizient wird, dass es auch auf älteren Maschinen (bis hin zum Mac LC III 68030-25) noch einigermassen flüssig läuft, bzw. man auf neueren Maschinen was wirklich nettes machen kann. Ehrlichgesagt brauchen wir nämlich nicht die 2000ste Version der MacPlus-Klassiker "Bash Big Blue" und "Bunny Killer III".

    Rich

    ps Für den Film: Wenn's für die Firma ist, Final Cut Pro vielleicht zum Erstellen? Und dann ein einfaches AppleScript um sie abzufahren? (Oder soll das mit einer Diaschau ala Powerpoint versehen werden)?
     

Diese Seite empfehlen