Software zum CD-brennen!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Oliver Hunger, 15. Februar 2002.

  1. Hallo Mac _Freunde!
    Ich such für meinen IMAC eine CD -Brennersoftware, bei der ich über meine externen CD-Player bzw. Mischpult mischen, und dann brennen kann!!!
    Wäre echt super wenn ihr mir da weiterhelfen könnt!
    CIAO Oli
     
  2. Singer

    Singer Active Member

    Wie ist da Deine Planung? Dein Signal kommt z.B. von einem Keyboard, geht ins Pult, von da auf den Rechner zum Brennen? Oder aus dem Rechner ins Pult, zurück zum Rechner und dann brennen? In Echtzeit? Wie wäre es mit Harddiskrecording, und danach mit einem normalen Brennprogramm brennen?

    Singer
     
  3. Hallo Mac _Freunde!
    Ich such für meinen IMAC eine CD -Brennersoftware, bei der ich über meine externen CD-Player bzw. Mischpult mischen, und dann brennen kann!!!
    Wäre echt super wenn ihr mir da weiterhelfen könnt!
    CIAO Oli
     
  4. Singer

    Singer Active Member

    Wie ist da Deine Planung? Dein Signal kommt z.B. von einem Keyboard, geht ins Pult, von da auf den Rechner zum Brennen? Oder aus dem Rechner ins Pult, zurück zum Rechner und dann brennen? In Echtzeit? Wie wäre es mit Harddiskrecording, und danach mit einem normalen Brennprogramm brennen?

    Singer
     
  5. ich weiss von einem der hat zwar nur eine PC Blechdose , da werden die externen Geräte an der Zenraleinheit angeschlossen , die Lieder werden
    extern abgespielt bzw. gemischt,und über seine Software gespeichert und gebrannt.
    Oli
     
  6. Singer

    Singer Active Member

    Was meinst Du mit Zentraleinheit? Mixer? CPU? Habe ich Dich richtig verstanden, daß Du das fertig gemischte/bearbeitete Audiomaterial mit dem Rechner aufnehmen/speichern und dann brennen möchtest? Da bräuchtst Du als erstes ein Programm zum Harddiskrecording (bin mir nicht sicher: "Cubase" von Steinberg. Teurer Spaß!) und zweitens ein Brennprogramm (s.u.).

    Oder Du masterst z.B. auf einem DAT-Recorder oder, wenns nicht Profi-Studio-Qualität sein muß, auf einem MiniDiskrekorder (ab ca. 200 Euro), schließt den an Deinen Mac an und brennst mit "Toast" von Roxio oder iTunes von Apple oder dergleichen Deine CD.

    Singer
     
  7. Energija

    Energija New Member

    Kauf Dir Toast Titanium, da ist das Proggi CD Spin Doctor dabei. Damit kannst Du direkt vom Audioeingang aufnehmen und mit zwei Mausklicks direkt über Toast eine Audio-CD brennen. Einfacher gehts glaub ich nicht mehr. Ich nehme so Radiosendungen auf oder überspiele analog-Schallplatten auf CD. (Auto-Trackerkennung und Knackserreduzierer sind dabei auch ganz praktisch)
     
  8. Du hast mich richtig verstanden ! Der Pc -man hat im Auftrag mit zwei CD- Playern & Mischpult ,von mehreren CD´s eine externe abgemischte
    CD gebrannt. Viele Stücke waren teilweise nur angespielt , und in ein anderes Stück mit Übergang eingespielt . Später im Rechner gespeichert , und wie er es abgemischt hat gebrannt !! Und die mega Kohle für so ein Softwareprogramm hat der auch nicht.
    Darum dachte ich was der kann , kann ein MAC schon LANGE!!!!!!!!!
    Oli
     
  9. Energija

    Energija New Member

    <Darum dachte ich was der kann , kann ein MAC schon LANGE!!!!!!!!!<

    Ja, richtig gedacht. Was glaubst Du warum Mac bei Musikern so beliebt ist?

    "Everything is easier on a Mac"
     

Diese Seite empfehlen