Software zum Zentrieren des Bildschirms?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von SeBiG, 16. Dezember 2001.

  1. SeBiG

    SeBiG Member

    chen von Miro, das eine Macke hat - die Bildschirmdarstellung driftet nämlich latent nach links ab, vor allem, wenn der Monitor kalt ist. Mit der Picasso war das kein Problem, die hatte ein schönes Kontrollfeld, mit dem man die Bildschirmdarstellung per SOFTWARE auf dem Monitor hin- und herschieben konnte, und zwar über das Limit, daß einem die Hardware-Knöpfchen gesetzt hatten hinaus (gute alte AMIGA-Zeit, hachja, soifz!). Damit war bislang alles geritzt - aber an sowas feines hat ATI für seine Radeon-Software nicht gedacht.

    Nun ist die Frage: Kennt irgendwer eine Software oder ein Kontrollfeld, mit dem sich auf einem Mac gleiches / ähnliches berwerkstelligen läßt? Für Tip's und eMails mit Attachments an - - - > SeBiG@web.de seid herzlichst bedankt!

    Mac Rulez - SeBiG
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

    @SeBiG
    Versuch es doch mal unter 9.x mit dem Kontrollfeld Monitore. Wenn mich nicht alles täuscht, gibt´s dort eine "Geometrie"-einstellmöglichkeit, die die Positionen verändern kann.
    Unter OS-X die Systemeinstellungen öffnen, Monitore anklicken.
    Auch hier auf den Reiter "Geometrie" gehen. Hier lassen sich diverse Einstellungen für den Screen vornehmen (Kissen-, Position etc.)

    Ich hoffe das es funzt und dir das was bringt.
    Gruß
    TomPo
     
  3. SeBiG

    SeBiG Member

    Ah ja, sorry, vergaß ich zu sagen: Meine Kiste läuft unter dem aktuellen "Classic" - also Sys9.2.2.!

    Sorry Tom, mein Kontrollfeld "Monitore" zeigt keinen "Geometrie"-Button. Wie schon gesagt, mein Miro is' zu oll, um derartig "sophisticated" Funktionen zu unterstützen.

    Sonst noch einer Idee? Hilfäää - habe keinen Bock, meinen Monitor zum Reperaturdienst zu tragen (weniger wg. der Kohle, sondern weil ich sonst vermutlich eine ganze Weile meinen Rechner nicht nutzen kann!).

    +Grüße - SeBiG
     
  4. SeBiG

    SeBiG Member

    chen von Miro, das eine Macke hat - die Bildschirmdarstellung driftet nämlich latent nach links ab, vor allem, wenn der Monitor kalt ist. Mit der Picasso war das kein Problem, die hatte ein schönes Kontrollfeld, mit dem man die Bildschirmdarstellung per SOFTWARE auf dem Monitor hin- und herschieben konnte, und zwar über das Limit, daß einem die Hardware-Knöpfchen gesetzt hatten hinaus (gute alte AMIGA-Zeit, hachja, soifz!). Damit war bislang alles geritzt - aber an sowas feines hat ATI für seine Radeon-Software nicht gedacht.

    Nun ist die Frage: Kennt irgendwer eine Software oder ein Kontrollfeld, mit dem sich auf einem Mac gleiches / ähnliches berwerkstelligen läßt? Für Tip's und eMails mit Attachments an - - - > SeBiG@web.de seid herzlichst bedankt!

    Mac Rulez - SeBiG
     
  5. TomPo

    TomPo Active Member

    @SeBiG
    Versuch es doch mal unter 9.x mit dem Kontrollfeld Monitore. Wenn mich nicht alles täuscht, gibt´s dort eine "Geometrie"-einstellmöglichkeit, die die Positionen verändern kann.
    Unter OS-X die Systemeinstellungen öffnen, Monitore anklicken.
    Auch hier auf den Reiter "Geometrie" gehen. Hier lassen sich diverse Einstellungen für den Screen vornehmen (Kissen-, Position etc.)

    Ich hoffe das es funzt und dir das was bringt.
    Gruß
    TomPo
     
  6. SeBiG

    SeBiG Member

    Ah ja, sorry, vergaß ich zu sagen: Meine Kiste läuft unter dem aktuellen "Classic" - also Sys9.2.2.!

    Sorry Tom, mein Kontrollfeld "Monitore" zeigt keinen "Geometrie"-Button. Wie schon gesagt, mein Miro is' zu oll, um derartig "sophisticated" Funktionen zu unterstützen.

    Sonst noch einer Idee? Hilfäää - habe keinen Bock, meinen Monitor zum Reperaturdienst zu tragen (weniger wg. der Kohle, sondern weil ich sonst vermutlich eine ganze Weile meinen Rechner nicht nutzen kann!).

    +Grüße - SeBiG
     
  7. SeBiG

    SeBiG Member

    chen von Miro, das eine Macke hat - die Bildschirmdarstellung driftet nämlich latent nach links ab, vor allem, wenn der Monitor kalt ist. Mit der Picasso war das kein Problem, die hatte ein schönes Kontrollfeld, mit dem man die Bildschirmdarstellung per SOFTWARE auf dem Monitor hin- und herschieben konnte, und zwar über das Limit, daß einem die Hardware-Knöpfchen gesetzt hatten hinaus (gute alte AMIGA-Zeit, hachja, soifz!). Damit war bislang alles geritzt - aber an sowas feines hat ATI für seine Radeon-Software nicht gedacht.

    Nun ist die Frage: Kennt irgendwer eine Software oder ein Kontrollfeld, mit dem sich auf einem Mac gleiches / ähnliches berwerkstelligen läßt? Für Tip's und eMails mit Attachments an - - - > SeBiG@web.de seid herzlichst bedankt!

    Mac Rulez - SeBiG
     
  8. TomPo

    TomPo Active Member

    @SeBiG
    Versuch es doch mal unter 9.x mit dem Kontrollfeld Monitore. Wenn mich nicht alles täuscht, gibt´s dort eine "Geometrie"-einstellmöglichkeit, die die Positionen verändern kann.
    Unter OS-X die Systemeinstellungen öffnen, Monitore anklicken.
    Auch hier auf den Reiter "Geometrie" gehen. Hier lassen sich diverse Einstellungen für den Screen vornehmen (Kissen-, Position etc.)

    Ich hoffe das es funzt und dir das was bringt.
    Gruß
    TomPo
     
  9. SeBiG

    SeBiG Member

    Ah ja, sorry, vergaß ich zu sagen: Meine Kiste läuft unter dem aktuellen "Classic" - also Sys9.2.2.!

    Sorry Tom, mein Kontrollfeld "Monitore" zeigt keinen "Geometrie"-Button. Wie schon gesagt, mein Miro is' zu oll, um derartig "sophisticated" Funktionen zu unterstützen.

    Sonst noch einer Idee? Hilfäää - habe keinen Bock, meinen Monitor zum Reperaturdienst zu tragen (weniger wg. der Kohle, sondern weil ich sonst vermutlich eine ganze Weile meinen Rechner nicht nutzen kann!).

    +Grüße - SeBiG
     
  10. SeBiG

    SeBiG Member

    chen von Miro, das eine Macke hat - die Bildschirmdarstellung driftet nämlich latent nach links ab, vor allem, wenn der Monitor kalt ist. Mit der Picasso war das kein Problem, die hatte ein schönes Kontrollfeld, mit dem man die Bildschirmdarstellung per SOFTWARE auf dem Monitor hin- und herschieben konnte, und zwar über das Limit, daß einem die Hardware-Knöpfchen gesetzt hatten hinaus (gute alte AMIGA-Zeit, hachja, soifz!). Damit war bislang alles geritzt - aber an sowas feines hat ATI für seine Radeon-Software nicht gedacht.

    Nun ist die Frage: Kennt irgendwer eine Software oder ein Kontrollfeld, mit dem sich auf einem Mac gleiches / ähnliches berwerkstelligen läßt? Für Tip's und eMails mit Attachments an - - - > SeBiG@web.de seid herzlichst bedankt!

    Mac Rulez - SeBiG
     
  11. TomPo

    TomPo Active Member

    @SeBiG
    Versuch es doch mal unter 9.x mit dem Kontrollfeld Monitore. Wenn mich nicht alles täuscht, gibt´s dort eine "Geometrie"-einstellmöglichkeit, die die Positionen verändern kann.
    Unter OS-X die Systemeinstellungen öffnen, Monitore anklicken.
    Auch hier auf den Reiter "Geometrie" gehen. Hier lassen sich diverse Einstellungen für den Screen vornehmen (Kissen-, Position etc.)

    Ich hoffe das es funzt und dir das was bringt.
    Gruß
    TomPo
     
  12. SeBiG

    SeBiG Member

    Ah ja, sorry, vergaß ich zu sagen: Meine Kiste läuft unter dem aktuellen "Classic" - also Sys9.2.2.!

    Sorry Tom, mein Kontrollfeld "Monitore" zeigt keinen "Geometrie"-Button. Wie schon gesagt, mein Miro is' zu oll, um derartig "sophisticated" Funktionen zu unterstützen.

    Sonst noch einer Idee? Hilfäää - habe keinen Bock, meinen Monitor zum Reperaturdienst zu tragen (weniger wg. der Kohle, sondern weil ich sonst vermutlich eine ganze Weile meinen Rechner nicht nutzen kann!).

    +Grüße - SeBiG
     
  13. SeBiG

    SeBiG Member

    chen von Miro, das eine Macke hat - die Bildschirmdarstellung driftet nämlich latent nach links ab, vor allem, wenn der Monitor kalt ist. Mit der Picasso war das kein Problem, die hatte ein schönes Kontrollfeld, mit dem man die Bildschirmdarstellung per SOFTWARE auf dem Monitor hin- und herschieben konnte, und zwar über das Limit, daß einem die Hardware-Knöpfchen gesetzt hatten hinaus (gute alte AMIGA-Zeit, hachja, soifz!). Damit war bislang alles geritzt - aber an sowas feines hat ATI für seine Radeon-Software nicht gedacht.

    Nun ist die Frage: Kennt irgendwer eine Software oder ein Kontrollfeld, mit dem sich auf einem Mac gleiches / ähnliches berwerkstelligen läßt? Für Tip's und eMails mit Attachments an - - - > SeBiG@web.de seid herzlichst bedankt!

    Mac Rulez - SeBiG
     
  14. TomPo

    TomPo Active Member

    @SeBiG
    Versuch es doch mal unter 9.x mit dem Kontrollfeld Monitore. Wenn mich nicht alles täuscht, gibt´s dort eine "Geometrie"-einstellmöglichkeit, die die Positionen verändern kann.
    Unter OS-X die Systemeinstellungen öffnen, Monitore anklicken.
    Auch hier auf den Reiter "Geometrie" gehen. Hier lassen sich diverse Einstellungen für den Screen vornehmen (Kissen-, Position etc.)

    Ich hoffe das es funzt und dir das was bringt.
    Gruß
    TomPo
     
  15. SeBiG

    SeBiG Member

    Ah ja, sorry, vergaß ich zu sagen: Meine Kiste läuft unter dem aktuellen "Classic" - also Sys9.2.2.!

    Sorry Tom, mein Kontrollfeld "Monitore" zeigt keinen "Geometrie"-Button. Wie schon gesagt, mein Miro is' zu oll, um derartig "sophisticated" Funktionen zu unterstützen.

    Sonst noch einer Idee? Hilfäää - habe keinen Bock, meinen Monitor zum Reperaturdienst zu tragen (weniger wg. der Kohle, sondern weil ich sonst vermutlich eine ganze Weile meinen Rechner nicht nutzen kann!).

    +Grüße - SeBiG
     

Diese Seite empfehlen