Software

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Monsterbook, 25. Mai 2004.

  1. Monsterbook

    Monsterbook New Member

    Hallo Leute,
    ich bin seit Samstag vom Windows PC auf ein sehr schnuckeliges iBook umgestiegen, daher bin ich ein frischer Mac OS X user.

    Nun komme ich zu meiner Frage. Wenn man bei Windows ein Programm deinstallieren möchte, geht das normalerweise über die Software. Bei Mac OS X habe ich ein Programm installiert, das ich nicht mehr haben möchte, aber leider habe ich keine Ahnung wie ich das anstellen soll.
     
  2. Mäkki

    Mäkki New Member

    Ist unterschiedlich - welches Programm?
     
  3. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Cocoa-Programme (die wichtigste Mac OS X-Programmiersprache) installiert und deinstalliert man per "drag&drop". Also einfach ab in den Papierkorb. Aber es stimmt schon: man müsste wissen, welches Programm es konkret ist.

    Und ehe ich's vergesse: willkommen im Forum!
     
  4. Monsterbook

    Monsterbook New Member

    Also das Programm, dass ich loswerden möchte ist "Tony Hawk's Pro Skater 4".

    Vielen Dank wegen der Begrüßung.
     
  5. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Ab in die Mülltonne damit, würde ich sagen.
     
  6. Monsterbook

    Monsterbook New Member

    Wird dann von dem Programm etwas übrigbleiben?
     
  7. Thunderblade

    Thunderblade New Member

    Wenn du auf so etwas wie Registryeinträge wie bei Win anspielst - nein, denn sowas gibt es bei OS X nicht.
     
  8. MacDragon

    MacDragon New Member

    Hau wech den Scheiss!!!
    Runter in Muell damit!!
    Bleibt nix uebrig!!

    Wlilkommen!!
    :D :D
     
  9. Monsterbook

    Monsterbook New Member

    Vielen Dank. Jetzt fühl ich mich besser und ich werde nie wieder Windows benutzen, weil die andauernd alles von Apple klauen.
     
  10. ihans

    ihans New Member

    Programme legen Ihre Einstellungen in das Verzeichnis home>Library>Preferences
    Dort wirst Du noch eine Datei von Tony Hawks finden, diese kannst Du auch löschen.
    Zur Not einfach mal in das Suchfenster Tony Hawks eintippen und sehen wo was liegt!
     
  11. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Ein kleiner Einspruch:

    So ganz sorglos eleminiert man die Apps nicht wie es geschildert wurde.
    Es stimmt, das man ein Programm einfach aus dem Ordner Programme in den Müll legen kann.
    Aber
    jedes Programm legt auch eine sogenannte Preference an.
    Das sind die Voreinstellungen die du machst, wenn du ein Programm auf deine Bedürfnisse abstimmst.
    Diese Preferencdatei liegt in deinem Homeordner in der "library" unter Preferences.
    Die Endung jeder Preferece ist .plist.
    Auch diese .plist sollte aus dem Ordner entfernt werden, sonst wunderst Du dich, wenn du in einem dreiviertel Jahr das Programm neuinstallierst und schon einige Voreinstellungen fixundfertig im Programm vorhanden sind.

    (Bei den Mozillabrowsern ist das sogar äußerst bequem, wenn man die .plist drin läßt ;-) )

    Auch legen einge Programme Daten in Application support.
    Das ist ein anderer Ordner in deiner library.
    Es lohnt sich also auch dort hineinzusehen.

    Wird ein Programm als .pkg installiert, muß man , wenn man wirklich jede Spur des Programms entfernen möchte, auch diesen .pkg-Eintrag löschen.
    Alle .pkgs liegen im Ordner Receipts.

    Aber in einer anderen library.
    Wir haben ja mindestens drei auf dem Rechner.

    DieserReceiptsordner liegt im Pfad hd/library .

    Nicht zu verwechseln mit hd/system/library.

    post scriptum : bei einem App. der Firma Microsoft würde ich komplett alle Ordner die es gibt durchforsten, denn diese Programme halten sich nicht unbedingt an Unixablageregeln.
     
  12. Mäkki

    Mäkki New Member

    Letztere halten sich noch nicht einmal an klar abgemachte Regeln, wie sie funktionieren sollen.
     
  13. spektra

    spektra New Member

    ...am einfachsten eliminierst du alles, was zum Programm gehört, indem du unter dem Finder Apfel + F drückst und in das Suchfenster den Namen des Programmes (kleingeschrieben) eingibst (oder evtl im 2. Durchlauf auch den Herstellername). Dann bekommst du alles zu Gesicht, was das Programm so verteilt hat. Nun einfach die Files per Drag+Drop in den Eimer befördern und...löschen! -fertig.

    So mache ich das jeweils, wenn kein DeInstaller beigelegt wurde.
     
  14. artes

    artes Gast

    Dazu mein Senf:

    - die Preferences zuerst löschen, bevor man ein Update eines Programmes aufspult. Sonst kann es zu Fehlfunktion der neuen Version kommen.

    - Zum Deinstallieren (z. B. einen Treiber) einfach mal die CD mit dem Installationsprogramm noch einmal starten. Häufig öffnet sich dann ein Fenster, das ein Feld "deinstallieren" anbietet.
     
  15. Monsterbook

    Monsterbook New Member

    Hallo Leute,
    ich bin seit Samstag vom Windows PC auf ein sehr schnuckeliges iBook umgestiegen, daher bin ich ein frischer Mac OS X user.

    Nun komme ich zu meiner Frage. Wenn man bei Windows ein Programm deinstallieren möchte, geht das normalerweise über die Software. Bei Mac OS X habe ich ein Programm installiert, das ich nicht mehr haben möchte, aber leider habe ich keine Ahnung wie ich das anstellen soll.
     
  16. Mäkki

    Mäkki New Member

    Ist unterschiedlich - welches Programm?
     
  17. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Cocoa-Programme (die wichtigste Mac OS X-Programmiersprache) installiert und deinstalliert man per "drag&drop". Also einfach ab in den Papierkorb. Aber es stimmt schon: man müsste wissen, welches Programm es konkret ist.

    Und ehe ich's vergesse: willkommen im Forum!
     
  18. Monsterbook

    Monsterbook New Member

    Also das Programm, dass ich loswerden möchte ist "Tony Hawk's Pro Skater 4".

    Vielen Dank wegen der Begrüßung.
     
  19. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Ab in die Mülltonne damit, würde ich sagen.
     
  20. Monsterbook

    Monsterbook New Member

    Wird dann von dem Programm etwas übrigbleiben?
     

Diese Seite empfehlen