Softwareaktualisierung spinnt - HILFE

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von rtrogemann, 6. Dezember 2002.

  1. rtrogemann

    rtrogemann New Member

    Hi,
    die ganzen Tage über wollte die SA jedesmal mir die neue Firmware für das Superdrive aufspielen, obwohl ich einen DVD-Brenner von Toshiba habe. Jetzt, wo es angeblich was neues für iTunes gibt, kommt die Meldung, dass es keine neue Software gibt? Was ist denn jetzt los?
    Nur so am Rande bemerkt: Ich habe keine voreilig installierten Betaupdates - ganz regulät 10.2.2!

    Ciao
    Ralf
     
  2. Brainysmurf

    Brainysmurf New Member

    ...vielleicht sind das die Vorzeichen von 10.2.3? Bei mir sagt Softwareaktualisierung, es gäbe keine neue Software zu installieren, obwohl ich erst (wieder!) 10.2.1 drauf habe und mir vor kurzem noch das Update 10.2.2 vorgeschlagen wurde...
     
  3. TomPo

    TomPo Active Member

    Falls Du OS X neu installiert haben solltest, und somit nur einen neuen Systemordner angelegt hast ohne die Librarys zu löschen, so bleibt auch die Datei MacOSXUpdate10.2.2.pkg in ~/Library / Receipts erhalten. Womit Dir dann der Software-Aktualisierer auch kein neues X.2.2 Update anbieten wird.
     
  4. rtrogemann

    rtrogemann New Member

    Hi,
    die ganzen Tage über wollte die SA jedesmal mir die neue Firmware für das Superdrive aufspielen, obwohl ich einen DVD-Brenner von Toshiba habe. Jetzt, wo es angeblich was neues für iTunes gibt, kommt die Meldung, dass es keine neue Software gibt? Was ist denn jetzt los?
    Nur so am Rande bemerkt: Ich habe keine voreilig installierten Betaupdates - ganz regulät 10.2.2!

    Ciao
    Ralf
     
  5. Brainysmurf

    Brainysmurf New Member

    ...vielleicht sind das die Vorzeichen von 10.2.3? Bei mir sagt Softwareaktualisierung, es gäbe keine neue Software zu installieren, obwohl ich erst (wieder!) 10.2.1 drauf habe und mir vor kurzem noch das Update 10.2.2 vorgeschlagen wurde...
     
  6. TomPo

    TomPo Active Member

    Falls Du OS X neu installiert haben solltest, und somit nur einen neuen Systemordner angelegt hast ohne die Librarys zu löschen, so bleibt auch die Datei MacOSXUpdate10.2.2.pkg in ~/Library / Receipts erhalten. Womit Dir dann der Software-Aktualisierer auch kein neues X.2.2 Update anbieten wird.
     

Diese Seite empfehlen