Soll ich en Mac kaufen.

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Moppel2003, 29. März 2004.

  1. Moppel2003

    Moppel2003 New Member

    Nun mal ehrlich, en Mac is ja schon geil hat ja was.
    Aber was mich vom Kauf zurückhält, ist die Tatsache, dass es bestimmt nicht möglich ist einfach mal schnell ins Internet zu gehen und sich ein beötigtes Programm zu saugen. Das allerdings ist doch eine alltägliche Situation am PC. Ich weiß nicht wie oft ich schon en Problem hatte, kurz online gegangen bin und nach 5 minuten enpassendes Freewareprogramm hatte.
    Wenn Ihr mir ausdrücklich beweisen könnt, dass das auch mit nem Mac kein prob ist, könnt ich ja mal über den Kauf nachdenken.
    Darüber hinaus:
    Gibts so tauschbörsen wie Kazaa oder Bitt. auch fürn Mac, wo man dann aber auch Mac-Sachen findet?
    Gruß
    ein Mac Fan mit Hemmungen
     
  2. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Mit einem Mac bist Du genauso schnell im Internet wie mit einem PC. Und die Freewareprogramme kannst Du auch genauso schnell ziehen.
    Tauschbörsen gibt es ebenfalls für den Mac.
    Und selbst illegele Sachen kann man mit dem Mac aus dem Internet laden.
    Genau wie mit einem PC.

    Nur dass es bei Macianern noch nicht ganz so als selbstverständlich betrachtet wird.
     
  3. petervogel

    petervogel Active Member

    lustig, dass die angehenden switcher fast immer anfragen, ob es kazaa und konsorten für den mac auch gibt :D

    kazaa derivate gibt es auch, z.b. limewire
    bittorrent gibt es auch für den mac

    eine berichtigung zu D-stahl: mit dem mac bist du das ertse mal garantiert schneller im internet als mit einem pc. der setup ist einfacher.
     
  4. faustino18

    faustino18 New Member

    Mensch, mit meinem 300baud-akustikkoppler geht das ganz geschmeidig. ;)

    Bye
    Patrick
     
  5. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    herzlich willkommen moppel,
    du brauchst keine hemmungen zu haben.
    das was du an einem pc machen kannst geht natürlich auch am mac und das sogar virenfrei.

    gruß d.
     
  6. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Moppel2003, was für Programme benutzt du denn?

    Schau mal auf Versiontracker ;)

    Gruss
    Kalle
     
  7. Hodscha

    Hodscha New Member

    Beim Herunterladen von Dateien/Programmen und sonstigen Zeugs immer schön hieran denken:

    http://www.spiegel.de/netzwelt/politik/0,1518,292969,00.html


    Wenn es allerdings nur um Shareware/Freeware geht, kann ich dir Versiontracker empfehlen.
     
  8. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    >>Das allerdings ist doch eine alltägliche Situation am PC. Ich weiß nicht wie oft ich schon en Problem hatte, kurz online gegangen bin und nach 5 minuten enpassendes Freewareprogramm hatte. <<

    -
    Wenn du damit Programme meinst, die man unter Win benötigt, das das OS überhaupt am laufen bleibt, dann
    kann ich dich nur beunruhigen.
    Sowas braucht man mit einem Mac nicht.

    Freeware für zusätzlichen Gebrauch und Erweiterungen findet man im opensourceforge u. bei versiontracker.

    -
    Definitiv kann man mit einem Mac keine illegalen Tauschbörsen besuchen.
    Da gibt es eine eingebaute Sperre, die den Rechner explodieren läßt , wenn man dieses tun möchte.
    Gleichzeitig wird ein Alarm im nächsten Polizeirevier ausgelöst und ein SEK zu Dir geschickt.

    Ich glaub der Warnungen sind genug.

    Überlege gut ob Du einen Mac dem PC vorziehen möchtest.
     
  9. Apfelbaum

    Apfelbaum New Member

    der unterschied zum pc ist noch das es spaß macht für den mac programme zu kaufen, weil sie laufen. bei windows hatte ich dieselbe einstellung:embar:
     
  10. Hase1303

    Hase1303 New Member

    Hallo Moppel,

    ich würde dir zu einem MAC raten. Schon wegen dem Super Support der Leute hier im Forum. Mit denen habe ich (bin nicht ganz so firn in einigen Details) schon etliche kleine Probleme behoben bekommen.
    Habe aber mit dem PC in der Arbeit ein Problem gehabt und bei PC-Welt gepostet (gin um ein Amilprogramm) habe aber nie eine Antwort erhalten.

    Einmal MAC immer MAC

    Grüße Christian
     
  11. macuta

    macuta New Member

    Schöne Geräte, (fast) alles läuft auf Anhieb so wie es soll, fabelhafter Support hier im Forum …
    Mach's, Du wirst es für eine der besten Entschiedungen halten, die Du je getroffen hast.
    :)
    Großes Ehrenwort
    Uta
     
  12. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Oder:
    Quelle: PCWorld

    Gruss
    Kalle
     
  13. Thunderblade

    Thunderblade New Member

    Die Frage hab ich mir vor kurzem auch gestellt, und ich meine: kauf den Mac. Man freut sich, wenn man bemerkt das es auf dieser Welt sogar schnelle, einfach zu bedienende Rechner gibt ;)
     
  14. macuta

    macuta New Member

    if you're a savvy user you can make it work …
    Genau! das ist einer der Unterschiede zwischen Mac und PC. Was mit dem Mac locker und ohne Vorkenntnisse geht (Fotoalbum ans Netz, Diashow mit Musik hinterlegtm Netzwerke aufbauen, Airport, Bluetooth) können Windows-user auch - wenn sie richtig fit sind.
    Nochmal meine Lieblingsgeschichte: In einem Bildungszentrum war ich mit meinem PB da, als das nagelneue WLAN gerade installiert war. Ich bekam ein Passwort und war im Netz Stunden bevor die Dozenten das mit ihren Windows-Rechnern schafften. :D :D :D
    Mac kaufen!
     
  15. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Hehe, Geschichten die das Leben schrieben :)

    Ein Mac ist kein Computer, es ist eine Lebenseinstellung.

    Gruss
    Kalle
     
  16. macuta

    macuta New Member

    *heftignickend*
    Uta
    Aber ein wunderschöner Computer ist er auch!
     
  17. faustino18

    faustino18 New Member

    wir lieben unser Kätzchen. Auch wenn es nur teures Essen ($$$) nimmt. Dafür bleibt es uns lange treu und nervt nicht mit Sofazerkratzen.

    Bye
    Patrick
     
  18. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Um es kurz zu machen: ja, du sollst dir einen Mac kaufen.
     
  19. faustino18

    faustino18 New Member

    Jeden Tag auf der Arbeit (auf ner Dose) denke ich: "Nein wie ..."

    Hier am Mac ist alles so wunderbar einfach. Ohne Frage die No.1. Und Spaß machen tuts auch.

    Patrick
     
  20. Was ist denn eigentlich ein PC? Ein Computer fürs Personal?
     

Diese Seite empfehlen