Soll ich iBook zurückbringen?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ericF, 12. Juli 2003.

  1. ericF

    ericF New Member

    Hallo,

    ich kaufte mir vor knapp einer Woche ein 900er 12 iBook bei Gravis.
    Ich hatte von den Verarbeitungsfehlern der neuen Serie gehört, doch im Geschäft schaute ich "nur", ob das Display Pixelfehler hat...

    Zu Hause erst stellte ich die schlechte Passform des Akkus fest. Enttäuschend. Er ragt an der rechten Ecke etwas mehr als 1mm über. Weiß man das, sieht man es auch... Von unten betrachtet, hängt er irgendwie leicht querr in der vorgesehenen Öffnung. Doch man schaut hat selten von unten auf sein iBook. Doch die Ecke sehe ich immer und ärgere mich darüber... Für 1249€ hatte ich mehr als Wintel-Switcher von Appel erwartet.

    Nun läuft am Montag meine Rückgabe-Frist ab. Ich bin etwas verunsichert, da ich in diversen Foren lass, dass die schlechte Verarbeitung besonders beim Akku ein gängiges Manko wäre... Ich verlinke mal zwei Fotos, wo man das etwas besser erkennen kann. Ich weiß, das hat nichts mit der Funktionalität zu tun... Aber das kleine weiße ist mit dem Mängeln ein häßliches Entlein...

    Bild 1 - Kante
    Bild 2 - Akku

    Eine weitere Auffälligkeit ist das "flackernde" Display, sobald ich es ein wenig bewege (bspw. auch bei leichten Erschütterungen ähnlich wie im Zug oder Auto). Klappe ich also das Display nach vorn oder hintern, dann flackert, vibriert die Darstellung in der linken oberen Ecke leicht (ähnlich wie wenn ein Handy neben dem Monitor klingelt)... Ist jemanden so etwas bei seinem iBook schon aufgefallen? Ist das "normal"?

    Danke für Antworten.

    Gruß +eF
     
  2. joerch

    joerch New Member

    hmmm...
    gute frage - wenn es dich stört geh hin und tausch es um - ist ja dein gutes recht...
     
  3. Ossi8

    Ossi8 Gast

    Wenn das Display flackert, würd ich kein Risiko eingehen und es umtauschen.

    O8
     
  4. perot

    perot New Member

    da gibt es nur eines: zurück zu gravis damit!!mein akku passt und der bildschrim flackert nicht...viel glück!!
     
  5. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Ja, umtauschen!

    Gruss
    Kalle
     
  6. MacRonalds

    MacRonalds New Member

    Akku kann ich bestätigen, bei ragt das Combo Laufwerk mehr als nötig ins Gehäuse rein.
    So richtig zufrieden bin ich nicht damit.

    Nur was habe ich für eine Alternative, nochmal ein ibook 12?
    Die Verarbeitung ist bescheiden, und das Gehäuse macht einen billigen Eindruck. Also genau das warum Apple User 10-20 % bei gleicher Hardware mehr ausgeben als Winuser, oder nicht? ...

    Und welches Gerät soll ich mir kaufen von Apple Ersatzweise?
    Powerbook 12 ist doch ein Witz, heizt den linken Handballen auf, leistet zum Teil weniger als ein ibook 900, hat kein einziges MB mehr RAM auf der Platine und HD Wechseln ist genauso gefuckel wie beim ibook.
    Und für das schöne Gehäuse und Bluetooth 400 EUR mehr- nö!


    Allerdings habe ich den Diaplyfehler nicht, darum:

    UMTAUSCHEN / ZURÜCKSENDEN.




    PS mein altes 600er habe ich geliebt (naja.;-) ), mein 900er mag ich vielleicht irgendwann mal....................

    ---> Don´t buy ibooks without RADEON !
     
  7. ericF

    ericF New Member

    ich werde am montag mit dem ibook zu gravis gehen. ist der letztmögliche rückgabetag.

    hatte einen kurzen email-austausch mit einem gravis-mitarbeiter. der meinte ich müsste bis 15 uhr im laden sein. ansonsten wäre aufgrund der appel-geschäftszeiten (die nehmen umtauschfälle nur bis 15uhr auf) kein umtausch möglich - nur noch reparatur. selten doof. zumal ich das ibook (wenn man haarspalten will) nach 18uhr gekauft hatte. ein anruf bei gravis (einem anderen mitarbeiter) besänftigte mich dann. die regeln das schon irgendwie, meinte der. nun kann ich nur hoffen, die haben auch noch ein ibook zum umtausch da am montag...

    eine andere sache. ich habe schon jede menge kleiner programme auf mein ibook geladen, etc. - wie kann ich formatieren bzw. den urzustand - ohne meine nutzerdaten und programme - wieder herstellen? geht das über die os x-cd?

    +eF

    ps: ansonsten war ich aber über die freundlichkeit während und nach dem kauf sehr überrascht.
     
  8. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    ...die fehlende Passgenauigkeit des Akkus ist wohl schon sehr ärgerlich. Das wäre auch für mich ein Grund, einen evtl. Umtausch anzustreben.
    Das "flackern" beim bewegen dagegen hat nichts zu sagen. Da es ein LCD ist, bewegen sich die Moleküle eben an speziell dieser Stelle, weil die Steifigkeit des Rahmens nicht 100%ig ist (was auch seine Vorteile birgt). Du kannst mit dem Finger mal auf eine beliebige Stelle des Displays drücken: der gleiche Effekt. Alle Flüssigkeitskristallschirme (Uhren, Tachos, Thermometer und weiß der Fuchs) werden sich entsprechend verhalten, das ist also völlig normal.
    Bei dem Book meiner Mutter (das gute, schöne, perfekte 600er) ist die Stelle auch links oben.

    Gruß R.
     
  9. suj

    suj sammelt pixel.

    also, mein Display flackert nie, egal wie ich es bewege,...
    Mein Akku sitzt zum Glück auch gut, aber ich werde auch am Mo den Gravis aufsuchen, da ich festgestellt habe dass sich das ganze ibook verzogen hat, morgen fotografiere ich das mal, und zwar links wo die Anschlüsse sind, ist es irgendwie nach oben gewölbt.

    Da werde ich mal schauen was die Garantie so hergibt...solange ich die noch habe...


    was mich sorgt, wenn die das ibook einschicken müssen, was macht man mit seinen Daten? Alles löschen? Ich hab keine Lust, dass jeder meinen Krempel sehen kann, oder löscht oder werweisswas!


    hmmm
     
  10. arno

    arno New Member

    Hallo

    Bei meinem Powerbook 12" ragte auch der Akku ein bischen weit heraus. Da das Gerät sondt keine Mängel hat - nur ein Pixel - habe ich mir den Akku näher angeschaut. Bei mir zwischen dem eigentlichen Akku und dem Gehäuse genau da, wo die LEDs zur Ladeanzeige sind, ein Plastikstreifen eingeklebt. Ob der da sein soll oder nicht - keine Ahnung. Ich habe ihn einfach enftfernt und jetzt passt das besser.
    Würde mich interessieren, ob bei allen Book - ob power oderr i - dort so ein Plastikstreifen ist.
    Bitte Rückmeldung.
    Doch wegen dem Bildschirm würde ich das Book zurücktragen.

    arno
     
  11. ericF

    ericF New Member

    Ich war nun doch vor 15Uhr im Laden, aber ich glaube, das war nicht wo wichtig (wie es der eine Mitarbeiter vorher schilderte).

    Kurz und gut - ich habe das iBook getauscht bekommen. Jedoch auf Gewährleistung von Gravis. Apple befand über meinen "Schaden" (Flimmerndes Display bei leichten Erschütterungen und überstehender Akku), dass es kein Grund für einen Umtausch wäre... Ich könnte ja noch damit arbeiten. Der Gravis-Mitarbeiter erzählte mir das so, nachdem er bei Apple angerufen hatte. Die spinnen doch.

    Jedenfalls steht auch der Akku leicht über, aber halt nicht so sehr sichtbar wie zuvor. Allerdings ist das Display nach ersten Untersuchungen (im Laden) an der rechten unteren Ecke und am linken Rand an drei Stellen etwas dunkler ausgeleuchtet. Eine ähnlich "dunkle" Stelle hatte auch das Display des ersten iBooks. Im Laden erklärte man mir nun, dass dies normal wäre und noch recht harmlos... Auch das Vorführ-Modell wies solche Stellen auf. Ich habe mich wohl oder übel erstmal damit abgefunden. Ist eurer iBook überall gleichmäßig ausgeleuchtet? Hoffe, dass wird nicht schlimmer (ansonste geht es wieder zurück - sollte doch innerhalb eines Jahres möglich sein? Fällt so etwas noch unter Gewährleistung von Gravis?).

    eric
     
  12. Ossi8

    Ossi8 Gast

    Also außer der beschriebenen beschissenen Verarbeitung kann ich nicht klagen. Für 1100 Euro ist das alles ok. Keine Fehler im Display oder sonstige Dinge, mit denen ich nicht leben könnte. Und der Tip von neulich stimmt: Das Teil wird links unten auch tatsächlich nicht so heiß, wenn das Book nur unter Akku läuft. Mit Netzanschluß wird's echt *ziemlich* warm.
    (Und für die 700er und 800er Klugscheisser, die immer alles empört von sich weisen: Bedenkt doch mal, dass unsere 100MHz höher getaktet sind ... ;) )
    Dass die Displays vom iBook keine hypertollen Teile sind, mußt du wohl akzeptieren. Solange du keine Pixelfehler findest ..... Überleg lieber mal, ob du nicht gnadenlos enttäuscht über das Teil bist und gib es ggfs. zurück.
    Meins gebe ich jedenfalls nicht wieder her. :D

    O8
     
  13. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

    auch ich war heute bei Gravis weil ich fand dass mein ibook verzogen ist, und der nette Mensch (man glaubt es kaum!) hat mir sein eigenes ibook unter die Nase gehalten, das noch schlimmer aussah als meines, mit dem Kommentar, die wären alle so ;-)
    Hat mich etwas beruhigt, und ist in diesem Fall ja wirklich nur ein Schönheitsfehler.
    Er hat mir auch eine Macke an der Ecke gezeigt, auf die das ibook mal runterfiel, aber danach nur einen Kratzer hatte...

    Aber mein Display ist gleichmässig ausgeleuchtet.

    Dazu hat er mir erklärt dass bei manchen ibboks die kleinen Schrauben zu fest angezogen seien, und dann könnte es zu Schwankungen kommen !?!?

    soviel dazu von mir. Trotzdem : ibook = klasse!
     
  14. Umsteiger

    Umsteiger New Member

    Hallo zusammen!

    Also, das Display meines iBooks hat auch unten drei leicht dunkler ausgeleuchtete Stellen. Ist aber bei allen iBooks so. Die Ausleuchtung schwankt sogar leicht von Tag zu Tag, auch je nach Lichverhältnissen unter denen man arbeitet empfindet man das unterscheidlich stark. Manchmal sogar so, das man es gar nicht sieht.

    Ich habe festgestellt, dass die Meisten diese leichten Unterschiede gar nicht sehen, nur die, die besonders darauf achten. Deshalb kommen die unterscheidlichen Aussagen zustande, wer das hat oder nicht. Ich habe vier iBooks gesehen, waren alle gleich!

    Ich habe was anderes witziges. Ich habe mein iBook in einer Neopren-Hülle und festgestellt, dass die mitunter leicht auf den weißen Kunststoff abfärbt. Sieht dann so leicht schmutzig aus. Kann man mit viel Geduld wieder fast vollständig entfernen. Trotzdem ist dies ein(e) Hinweis/Warnung an Euch...!

    Umsteiger
     
  15. ericF

    ericF New Member

    hmm, ja - das ist mir auch schon aufgefallen. ich habe auch mit der nasenspitze fast das display berührt. aber wenn man es einmal entdeckt hat, schaut man immer wieder dahin... und um so ärgerlicher ist es dann :( +eF
     
  16. ericF

    ericF New Member

    Hallo,

    ich kaufte mir vor knapp einer Woche ein 900er 12 iBook bei Gravis.
    Ich hatte von den Verarbeitungsfehlern der neuen Serie gehört, doch im Geschäft schaute ich "nur", ob das Display Pixelfehler hat...

    Zu Hause erst stellte ich die schlechte Passform des Akkus fest. Enttäuschend. Er ragt an der rechten Ecke etwas mehr als 1mm über. Weiß man das, sieht man es auch... Von unten betrachtet, hängt er irgendwie leicht querr in der vorgesehenen Öffnung. Doch man schaut hat selten von unten auf sein iBook. Doch die Ecke sehe ich immer und ärgere mich darüber... Für 1249€ hatte ich mehr als Wintel-Switcher von Appel erwartet.

    Nun läuft am Montag meine Rückgabe-Frist ab. Ich bin etwas verunsichert, da ich in diversen Foren lass, dass die schlechte Verarbeitung besonders beim Akku ein gängiges Manko wäre... Ich verlinke mal zwei Fotos, wo man das etwas besser erkennen kann. Ich weiß, das hat nichts mit der Funktionalität zu tun... Aber das kleine weiße ist mit dem Mängeln ein häßliches Entlein...

    Bild 1 - Kante
    Bild 2 - Akku

    Eine weitere Auffälligkeit ist das "flackernde" Display, sobald ich es ein wenig bewege (bspw. auch bei leichten Erschütterungen ähnlich wie im Zug oder Auto). Klappe ich also das Display nach vorn oder hintern, dann flackert, vibriert die Darstellung in der linken oberen Ecke leicht (ähnlich wie wenn ein Handy neben dem Monitor klingelt)... Ist jemanden so etwas bei seinem iBook schon aufgefallen? Ist das "normal"?

    Danke für Antworten.

    Gruß +eF
     
  17. joerch

    joerch New Member

    hmmm...
    gute frage - wenn es dich stört geh hin und tausch es um - ist ja dein gutes recht...
     
  18. Ossi8

    Ossi8 Gast

    Wenn das Display flackert, würd ich kein Risiko eingehen und es umtauschen.

    O8
     
  19. perot

    perot New Member

    da gibt es nur eines: zurück zu gravis damit!!mein akku passt und der bildschrim flackert nicht...viel glück!!
     
  20. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Ja, umtauschen!

    Gruss
    Kalle
     

Diese Seite empfehlen