soll ich oder soll ich nicht...

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von TOCAMAC, 21. Mai 2003.

  1. TOCAMAC

    TOCAMAC Alles wird gut.

    hmmm... ich tu´s

    eine idee, die s o nicht geklappt hat:


    johannes r. becher

    Stalin

    Es wird ganz Deutschland einstmals Stalin danken.
    In jeder Stadt steht Stalins Monument.
    Dort wird es sein, wo sich die Reben ranken,
    Und dort in Kiel erkennt ihn ein Student.
    Dort wirst Du, Stalin, stehn in voller Blüte
    Der Apfelbäume an dem Bodensee,
    Und durch den Schwarzwald wandert seine Güte
    Und winkt zu sich heran ein scheues Reh.
    Wenn sich vor Freude rot die Wangen färben,
    Dankt man Dir, Stalin, und sagt nichts als "Du!"
    Ein Armer flüstert "Stalin" noch im Sterben,
    Und Stalins Hand drückt ihm die Augen zu

    *g*
     
  2. Danke, schön. Ich würde hier jetzt gern ein Gedicht von Hitler aus dem Männerwohnheim posten, habe aber Angst davor, daß man mich aus dem Forum verbannt.
     
  3. Die besten Threads wie dieser hier mit dem hübschen Gedicht zu Stalin verweisen immer. Andere wie der alberne Wurstbrot-Thread werden hundertfach besucht. Schande über euch.
     
  4. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Du hättest noch das hübsche Hitler-Gedicht bringen sollen.

    Dann hätte ich schon zwei Gedichte für mein Wurstbrot gehabt.
     
  5. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    > Und Stalins Hand drückt ihm die Augen zu

    Das kommt aber deutlich daher. Naja, war eben ein Mann der Tat.
     
  6. @maxcius

    Habe das leider verwechselt. Im Männerwohnheim hat er nur Postkarten gezeichnet. Hätten die ihn damals bei der Kunstakademie angenommen, wäre uns viel erspart geblieben.
    Das mit der Poesie war Hinkebein Josef Jupp Goebbels.
     
  7. eman

    eman New Member

    Heh, das kommt mir aber bekannt vor! (Wohl aus einem Forum, dessen Name hier nicht näher genannt werden möchte ;-))
     

Diese Seite empfehlen