Sonderzeichen in Office v.X

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von macNick, 8. Juli 2003.

  1. macNick

    macNick Rückkehrer

    Wie fügt man ein "mü" (griech. Buchstabe, steht für den millionsten Teil) in eine Excel-Chart ein?

    Wenn man es aus Word heraus kopiert, dann entsteht beim Einfügen in Excel ein einfaches "m", und ich habe kein Menü gefunden, mit dem man es direkt einfügen könnte.

    Die Hilfe taugt natürlich nix. Es kann doch nicht sein, dass eine Tabellenkalkulation nix mit wissenschaftlichen Zeichen anfangen kann, selbst wenn sie von M$ ist...?!?

    Wer weiß Rat?
     
  2. morty

    morty New Member

    nimm mal "alt" + "m" bei mir geht es zumindest dann, habe normale Schrift eingestellt, nix besonderes ..
    µ

    gruß, mory
     
  3. Singer

    Singer Active Member

    μfindest Du im Zeichen-Paletten-Menü bei den griechischen Zeichen.
     
  4. macNick

    macNick Rückkehrer

    Ach, so einfach ist das?

    Verdammt, ich muss mich schämen!

    Danke Euch beiden!
     
  5. macNick

    macNick Rückkehrer

    Wie fügt man ein "mü" (griech. Buchstabe, steht für den millionsten Teil) in eine Excel-Chart ein?

    Wenn man es aus Word heraus kopiert, dann entsteht beim Einfügen in Excel ein einfaches "m", und ich habe kein Menü gefunden, mit dem man es direkt einfügen könnte.

    Die Hilfe taugt natürlich nix. Es kann doch nicht sein, dass eine Tabellenkalkulation nix mit wissenschaftlichen Zeichen anfangen kann, selbst wenn sie von M$ ist...?!?

    Wer weiß Rat?
     
  6. morty

    morty New Member

    nimm mal "alt" + "m" bei mir geht es zumindest dann, habe normale Schrift eingestellt, nix besonderes ..
    µ

    gruß, mory
     
  7. Singer

    Singer Active Member

    μfindest Du im Zeichen-Paletten-Menü bei den griechischen Zeichen.
     
  8. macNick

    macNick Rückkehrer

    Ach, so einfach ist das?

    Verdammt, ich muss mich schämen!

    Danke Euch beiden!
     
  9. macNick

    macNick Rückkehrer

    Wie fügt man ein "mü" (griech. Buchstabe, steht für den millionsten Teil) in eine Excel-Chart ein?

    Wenn man es aus Word heraus kopiert, dann entsteht beim Einfügen in Excel ein einfaches "m", und ich habe kein Menü gefunden, mit dem man es direkt einfügen könnte.

    Die Hilfe taugt natürlich nix. Es kann doch nicht sein, dass eine Tabellenkalkulation nix mit wissenschaftlichen Zeichen anfangen kann, selbst wenn sie von M$ ist...?!?

    Wer weiß Rat?
     
  10. morty

    morty New Member

    nimm mal "alt" + "m" bei mir geht es zumindest dann, habe normale Schrift eingestellt, nix besonderes ..
    µ

    gruß, mory
     
  11. Singer

    Singer Active Member

    μfindest Du im Zeichen-Paletten-Menü bei den griechischen Zeichen.
     
  12. macNick

    macNick Rückkehrer

    Ach, so einfach ist das?

    Verdammt, ich muss mich schämen!

    Danke Euch beiden!
     
  13. macNick

    macNick Rückkehrer

    Wie fügt man ein "mü" (griech. Buchstabe, steht für den millionsten Teil) in eine Excel-Chart ein?

    Wenn man es aus Word heraus kopiert, dann entsteht beim Einfügen in Excel ein einfaches "m", und ich habe kein Menü gefunden, mit dem man es direkt einfügen könnte.

    Die Hilfe taugt natürlich nix. Es kann doch nicht sein, dass eine Tabellenkalkulation nix mit wissenschaftlichen Zeichen anfangen kann, selbst wenn sie von M$ ist...?!?

    Wer weiß Rat?
     
  14. morty

    morty New Member

    nimm mal "alt" + "m" bei mir geht es zumindest dann, habe normale Schrift eingestellt, nix besonderes ..
    µ

    gruß, mory
     
  15. Singer

    Singer Active Member

    μfindest Du im Zeichen-Paletten-Menü bei den griechischen Zeichen.
     
  16. macNick

    macNick Rückkehrer

    Ach, so einfach ist das?

    Verdammt, ich muss mich schämen!

    Danke Euch beiden!
     
  17. macNick

    macNick Rückkehrer

    Wie fügt man ein "mü" (griech. Buchstabe, steht für den millionsten Teil) in eine Excel-Chart ein?

    Wenn man es aus Word heraus kopiert, dann entsteht beim Einfügen in Excel ein einfaches "m", und ich habe kein Menü gefunden, mit dem man es direkt einfügen könnte.

    Die Hilfe taugt natürlich nix. Es kann doch nicht sein, dass eine Tabellenkalkulation nix mit wissenschaftlichen Zeichen anfangen kann, selbst wenn sie von M$ ist...?!?

    Wer weiß Rat?
     
  18. morty

    morty New Member

    nimm mal "alt" + "m" bei mir geht es zumindest dann, habe normale Schrift eingestellt, nix besonderes ..
    µ

    gruß, mory
     
  19. Singer

    Singer Active Member

    μfindest Du im Zeichen-Paletten-Menü bei den griechischen Zeichen.
     
  20. macNick

    macNick Rückkehrer

    Ach, so einfach ist das?

    Verdammt, ich muss mich schämen!

    Danke Euch beiden!
     

Diese Seite empfehlen