Sonderzeichen in Word.

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von worddepp, 28. Januar 2003.

  1. worddepp

    worddepp New Member

    hi,

    ich muss in word (ms office x) öfter mal ausgefallene sonderzeichen verwenden und das sogar ziemlich oft (bin sprachwissenschaftler). am pc gab es da im sonderzeichenmenü von word diese riesengrosse auswahlliste und man konnte sich für alle zeichen eines fonts shortcuts erstellen. das war sehr vorteilhaft... im office x auf dem mac gibt es diese option plötzlich nicht mehr, d.h. die auswahlbox ist sehr klein und man hat gerade noch auf das griechische alphabet zugriff! vielleicht stelle ich mich aber nur sehr dumm an. kann mir einer helfen?

    ich komme an z.b. altenglischen runen und runenähnliche zeichen (thorn, eth, ash...) bei der täglichen arbeit nicht vorbei. eine lösung muss es doch geben. alle diese zeichen sind normalerweise in den grossen standardfonts enthalten (times, garamond etc.), aber ich kann sie in word x einfach nicht mehr auswählen. versteht mich hier einer?

    hoffe auf hilfe,

    volker

    p.s.: ja, ich habe schon das forum durchsucht... so eine frage hat scheinbar noch niemand vorgebracht.
     
  2. neumi

    neumi New Member

  3. morty

    morty New Member

    vielleicht hilft dir das jetzt weiter, ich habe da auch etwas gesucht ...

    gehe mal unter Systemeinstellungen, dann Landeseinstellungen, dort dann Tastaturmenue auswählen, dann auf Zeichenpalette gehen und auch mal die dazugehörige Spache, die du benutzen willst aktivieren, dann beenden.
    Dann, oder nach einen Neustart sollte oben in deiner Menueleiste von X dann ganz rechts auch eine Zeichenpalette aufteuchen, die dann mal öffnen und dort dann mal herumsuchen, vielleicht wirst du dort dein Sonderzeichen finden.

    was anderes weis ich leider auch nicht, bin ja kein Profiwordnutzer

    gruß, morty
     
  4. worddepp

    worddepp New Member

    danke für deine antwort morty.

    stimmt, in der "character palette" (komischerweise das phonetische alphabet unter japanisch) liegt alles, was man sich nur wünscht, aber unter word funktioniert der unicode hex input nicht (ist plötzlich grau in der menüleiste). hier mal ein test: þ, ð. ich habe also die zeichen potentiell zur verfügung, kann aber word nicht dazu bekommen, sie in meinen text einzubauen.
     
  5. morty

    morty New Member

    hast du auch die Formatierung des Zeichens dann umgestellt ?
    damit mal herumprobieren, habe das selbe Problem mit merkwürdigen Zeichen bei der Energieeinsparverordnung gehabt und etwas herumprobiert.

    wenn du es zur Verfüngung hast, dann muß es auch gehen...

    gruß , morty

    meld dich ruhig mal, wie es dann gegangen ist
     

Diese Seite empfehlen