Sonnet Crescendo PCI auf PPC 8600 OS9.1

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von joachimdonner, 15. Dezember 2002.

  1. joachimdonner

    joachimdonner New Member

    Hallo,
    ich habe o.g. Upgrade eingebaut und jetzt läuft mein Mac sehr instabiel und friert regelmäßig ein und manchmal erscheint auch die Festplatte nicht mehr und muss neu formatiert werden. Wer weis Rat.
    Mfg
    Jo
     
  2. petervogel

    petervogel Active Member

    was für eine karte ist es genau? G3, G4, wie schnell, etc.
    deine computer konfiguration? ram, festplatten, etc.
    dann kann man mehr sagen.
    peter
     
  3. joachimdonner

    joachimdonner New Member

    Crescendo 450/G4, 2 x 64MB, 9 GHz HDD, Rest original Apple
    Jo
     
  4. petervogel

    petervogel Active Member

    hi,
    hast du die karte genau nach sonnet anleitung eingebaut?
    128 MB ram ist etwas dürftig für 9.1. das braucht bei mir ja schon locker die hälfte.
    schau mal bei
    http://www.xlr8yourmac.com in der cpu upgrade owners data base nach, was andere schreiben, die deine karte in deinem rechner installiert haben.

    mir fällt sonst dazu leider auch nicht viel ein.
    hast du mal pram gelöscht, schreibtisch datei neu aufgebaut, nur mit apple erweiterungen und den sonnet erweiterungen gebootet?
    peter
     
  5. Herr Koelsch

    Herr Koelsch New Member

    hallo,
    level 2 cache noch drin? raus damit
    grafikkarte drin? in anderen pci steckplatz, am besten in den ersten.
    ram interleaved installiert?(2x64 mb in bank A1-B1) in verschiedene bänke stecken
    treiber für die cpu version 2.02 bei http://www.sonnettech.com runterladen
    pram zappen, schreibtisch neu anlegen. dann müsste es gehen, hatte die gleiche scheisse mit einer G3/400. was auch geholfen hat: denn treiber für die crecendo erst ganz zum schluss installieren (vorausgesetzt du hast alles neu installiert)
    seitdem gehts ab wie schmitz katze
     

Diese Seite empfehlen