Sonnet-Upgrade: Geht dann auch ADC?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von BuzuNi, 10. Januar 2004.

  1. BuzuNi

    BuzuNi New Member

    Liebe Leute,
    wir überlegen, ob wir unserem G4/400 Sawtooth nicht ein Sonnet 800 Mhz Upgrade gönnen. Allerdings gehört der Rechner zu der Generation, die noch keinen ADC Ausgang hatte, sondern DVI. Die nachgerüstete Geforce 2 Karte (Original aus Apple) gibt zur Zeit das Signal auf VGA an einen Monitor, der ADC-Ausgang ist tot, da kein Stromanschluß auf der Hauptplatine da ist (man könnte mit einem Adapter einen DVI-Ausgang daraus machen). Wäre denn mit einem Upgrade auf der neuen Hauptplatine eine ADC-Versorgung der Grafikkarte gewährleistet? Irgendwie würde das den Rechner noch "stimmiger" machen, wenn man ohne großen Aufwand noch ein Appledisplay anschließen könnte. Ist natürlich nur eine Frage der Ästhetik ...
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

    Das Sonnet-Upgrade ändert ja nichts an der Grafik-Schnittstelle.
    Den ADC-Port stellt die GraKa zur Verfügung. Die CPU-Upgrade-Karte ersetzt ja nur die kleine, aufgesteckte/-geschraubte Prozessorkarte.

    >der ADC-Ausgang ist tot, da kein Stromanschluß auf der Hauptplatine da ist

    Den Strom bezieht die Karte über den AGP-Slot und gibt ihn an den ADC-Port weiter. DVI benötigt dagegen eine separate Stromversorgung, weil eben diese fehlt.
    Wenn ADC, wie du dich ausdrückst, tot ist, dann ist sicherlich die GraKa im A. Oder hast du die Spannung an der ADC-Buchse gemessen?

    >Wäre denn mit einem Upgrade auf der neuen Hauptplatine

    Welche neue Hauptplatine? siehe oben
     
  3. BuzuNi

    BuzuNi New Member

    Danke für die Antwort. Hardwaremäßig habe ich nicht viel Ahnung. Offensichtlich kommt mit dem Upgrade also keine neue Hauptplatine, auf der bei mir die ADC-Stromversorgung fehlt (Grafikkarte ist einwandfrei), sondern nur ein Chip auf einer kleineren Platine. Schade, ich glaube dann lohnt es sich nicht.
     
  4. BuzuNi

    BuzuNi New Member

    Liebe Leute,
    wir überlegen, ob wir unserem G4/400 Sawtooth nicht ein Sonnet 800 Mhz Upgrade gönnen. Allerdings gehört der Rechner zu der Generation, die noch keinen ADC Ausgang hatte, sondern DVI. Die nachgerüstete Geforce 2 Karte (Original aus Apple) gibt zur Zeit das Signal auf VGA an einen Monitor, der ADC-Ausgang ist tot, da kein Stromanschluß auf der Hauptplatine da ist (man könnte mit einem Adapter einen DVI-Ausgang daraus machen). Wäre denn mit einem Upgrade auf der neuen Hauptplatine eine ADC-Versorgung der Grafikkarte gewährleistet? Irgendwie würde das den Rechner noch "stimmiger" machen, wenn man ohne großen Aufwand noch ein Appledisplay anschließen könnte. Ist natürlich nur eine Frage der Ästhetik ...
     
  5. TomPo

    TomPo Active Member

    Das Sonnet-Upgrade ändert ja nichts an der Grafik-Schnittstelle.
    Den ADC-Port stellt die GraKa zur Verfügung. Die CPU-Upgrade-Karte ersetzt ja nur die kleine, aufgesteckte/-geschraubte Prozessorkarte.

    >der ADC-Ausgang ist tot, da kein Stromanschluß auf der Hauptplatine da ist

    Den Strom bezieht die Karte über den AGP-Slot und gibt ihn an den ADC-Port weiter. DVI benötigt dagegen eine separate Stromversorgung, weil eben diese fehlt.
    Wenn ADC, wie du dich ausdrückst, tot ist, dann ist sicherlich die GraKa im A. Oder hast du die Spannung an der ADC-Buchse gemessen?

    >Wäre denn mit einem Upgrade auf der neuen Hauptplatine

    Welche neue Hauptplatine? siehe oben
     
  6. BuzuNi

    BuzuNi New Member

    Danke für die Antwort. Hardwaremäßig habe ich nicht viel Ahnung. Offensichtlich kommt mit dem Upgrade also keine neue Hauptplatine, auf der bei mir die ADC-Stromversorgung fehlt (Grafikkarte ist einwandfrei), sondern nur ein Chip auf einer kleineren Platine. Schade, ich glaube dann lohnt es sich nicht.
     
  7. BuzuNi

    BuzuNi New Member

    Liebe Leute,
    wir überlegen, ob wir unserem G4/400 Sawtooth nicht ein Sonnet 800 Mhz Upgrade gönnen. Allerdings gehört der Rechner zu der Generation, die noch keinen ADC Ausgang hatte, sondern DVI. Die nachgerüstete Geforce 2 Karte (Original aus Apple) gibt zur Zeit das Signal auf VGA an einen Monitor, der ADC-Ausgang ist tot, da kein Stromanschluß auf der Hauptplatine da ist (man könnte mit einem Adapter einen DVI-Ausgang daraus machen). Wäre denn mit einem Upgrade auf der neuen Hauptplatine eine ADC-Versorgung der Grafikkarte gewährleistet? Irgendwie würde das den Rechner noch "stimmiger" machen, wenn man ohne großen Aufwand noch ein Appledisplay anschließen könnte. Ist natürlich nur eine Frage der Ästhetik ...
     
  8. TomPo

    TomPo Active Member

    Das Sonnet-Upgrade ändert ja nichts an der Grafik-Schnittstelle.
    Den ADC-Port stellt die GraKa zur Verfügung. Die CPU-Upgrade-Karte ersetzt ja nur die kleine, aufgesteckte/-geschraubte Prozessorkarte.

    >der ADC-Ausgang ist tot, da kein Stromanschluß auf der Hauptplatine da ist

    Den Strom bezieht die Karte über den AGP-Slot und gibt ihn an den ADC-Port weiter. DVI benötigt dagegen eine separate Stromversorgung, weil eben diese fehlt.
    Wenn ADC, wie du dich ausdrückst, tot ist, dann ist sicherlich die GraKa im A. Oder hast du die Spannung an der ADC-Buchse gemessen?

    >Wäre denn mit einem Upgrade auf der neuen Hauptplatine

    Welche neue Hauptplatine? siehe oben
     
  9. BuzuNi

    BuzuNi New Member

    Danke für die Antwort. Hardwaremäßig habe ich nicht viel Ahnung. Offensichtlich kommt mit dem Upgrade also keine neue Hauptplatine, auf der bei mir die ADC-Stromversorgung fehlt (Grafikkarte ist einwandfrei), sondern nur ein Chip auf einer kleineren Platine. Schade, ich glaube dann lohnt es sich nicht.
     
  10. BuzuNi

    BuzuNi New Member

    Liebe Leute,
    wir überlegen, ob wir unserem G4/400 Sawtooth nicht ein Sonnet 800 Mhz Upgrade gönnen. Allerdings gehört der Rechner zu der Generation, die noch keinen ADC Ausgang hatte, sondern DVI. Die nachgerüstete Geforce 2 Karte (Original aus Apple) gibt zur Zeit das Signal auf VGA an einen Monitor, der ADC-Ausgang ist tot, da kein Stromanschluß auf der Hauptplatine da ist (man könnte mit einem Adapter einen DVI-Ausgang daraus machen). Wäre denn mit einem Upgrade auf der neuen Hauptplatine eine ADC-Versorgung der Grafikkarte gewährleistet? Irgendwie würde das den Rechner noch "stimmiger" machen, wenn man ohne großen Aufwand noch ein Appledisplay anschließen könnte. Ist natürlich nur eine Frage der Ästhetik ...
     
  11. TomPo

    TomPo Active Member

    Das Sonnet-Upgrade ändert ja nichts an der Grafik-Schnittstelle.
    Den ADC-Port stellt die GraKa zur Verfügung. Die CPU-Upgrade-Karte ersetzt ja nur die kleine, aufgesteckte/-geschraubte Prozessorkarte.

    >der ADC-Ausgang ist tot, da kein Stromanschluß auf der Hauptplatine da ist

    Den Strom bezieht die Karte über den AGP-Slot und gibt ihn an den ADC-Port weiter. DVI benötigt dagegen eine separate Stromversorgung, weil eben diese fehlt.
    Wenn ADC, wie du dich ausdrückst, tot ist, dann ist sicherlich die GraKa im A. Oder hast du die Spannung an der ADC-Buchse gemessen?

    >Wäre denn mit einem Upgrade auf der neuen Hauptplatine

    Welche neue Hauptplatine? siehe oben
     
  12. BuzuNi

    BuzuNi New Member

    Liebe Leute,
    wir überlegen, ob wir unserem G4/400 Sawtooth nicht ein Sonnet 800 Mhz Upgrade gönnen. Allerdings gehört der Rechner zu der Generation, die noch keinen ADC Ausgang hatte, sondern DVI. Die nachgerüstete Geforce 2 Karte (Original aus Apple) gibt zur Zeit das Signal auf VGA an einen Monitor, der ADC-Ausgang ist tot, da kein Stromanschluß auf der Hauptplatine da ist (man könnte mit einem Adapter einen DVI-Ausgang daraus machen). Wäre denn mit einem Upgrade auf der neuen Hauptplatine eine ADC-Versorgung der Grafikkarte gewährleistet? Irgendwie würde das den Rechner noch "stimmiger" machen, wenn man ohne großen Aufwand noch ein Appledisplay anschließen könnte. Ist natürlich nur eine Frage der Ästhetik ...
     
  13. TomPo

    TomPo Active Member

    Das Sonnet-Upgrade ändert ja nichts an der Grafik-Schnittstelle.
    Den ADC-Port stellt die GraKa zur Verfügung. Die CPU-Upgrade-Karte ersetzt ja nur die kleine, aufgesteckte/-geschraubte Prozessorkarte.

    >der ADC-Ausgang ist tot, da kein Stromanschluß auf der Hauptplatine da ist

    Den Strom bezieht die Karte über den AGP-Slot und gibt ihn an den ADC-Port weiter. DVI benötigt dagegen eine separate Stromversorgung, weil eben diese fehlt.
    Wenn ADC, wie du dich ausdrückst, tot ist, dann ist sicherlich die GraKa im A. Oder hast du die Spannung an der ADC-Buchse gemessen?

    >Wäre denn mit einem Upgrade auf der neuen Hauptplatine

    Welche neue Hauptplatine? siehe oben
     
  14. BuzuNi

    BuzuNi New Member

    Liebe Leute,
    wir überlegen, ob wir unserem G4/400 Sawtooth nicht ein Sonnet 800 Mhz Upgrade gönnen. Allerdings gehört der Rechner zu der Generation, die noch keinen ADC Ausgang hatte, sondern DVI. Die nachgerüstete Geforce 2 Karte (Original aus Apple) gibt zur Zeit das Signal auf VGA an einen Monitor, der ADC-Ausgang ist tot, da kein Stromanschluß auf der Hauptplatine da ist (man könnte mit einem Adapter einen DVI-Ausgang daraus machen). Wäre denn mit einem Upgrade auf der neuen Hauptplatine eine ADC-Versorgung der Grafikkarte gewährleistet? Irgendwie würde das den Rechner noch "stimmiger" machen, wenn man ohne großen Aufwand noch ein Appledisplay anschließen könnte. Ist natürlich nur eine Frage der Ästhetik ...
     
  15. TomPo

    TomPo Active Member

    Das Sonnet-Upgrade ändert ja nichts an der Grafik-Schnittstelle.
    Den ADC-Port stellt die GraKa zur Verfügung. Die CPU-Upgrade-Karte ersetzt ja nur die kleine, aufgesteckte/-geschraubte Prozessorkarte.

    >der ADC-Ausgang ist tot, da kein Stromanschluß auf der Hauptplatine da ist

    Den Strom bezieht die Karte über den AGP-Slot und gibt ihn an den ADC-Port weiter. DVI benötigt dagegen eine separate Stromversorgung, weil eben diese fehlt.
    Wenn ADC, wie du dich ausdrückst, tot ist, dann ist sicherlich die GraKa im A. Oder hast du die Spannung an der ADC-Buchse gemessen?

    >Wäre denn mit einem Upgrade auf der neuen Hauptplatine

    Welche neue Hauptplatine? siehe oben
     
  16. BuzuNi

    BuzuNi New Member

    Danke für die Antwort. Hardwaremäßig habe ich nicht viel Ahnung. Offensichtlich kommt mit dem Upgrade also keine neue Hauptplatine, auf der bei mir die ADC-Stromversorgung fehlt (Grafikkarte ist einwandfrei), sondern nur ein Chip auf einer kleineren Platine. Schade, ich glaube dann lohnt es sich nicht.
     

Diese Seite empfehlen