"Sony Ericsson T630" und "Pismo G3"

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von spektra, 28. April 2004.

  1. spektra

    spektra New Member

    Kann man mit dem Telefon die Daten auf ein Pismo kriegen und umgekehrt?
    Das Pismo hat ja kein Bluetooth. Geht das auch über ein USB-Kabel???
    Oder kann ich irgend etwas Bluetooth artiges dazukaufen und dann mit iSync doch vom Telefon zum Pismo übertragen?

    - Bitte, ich habe von dieser Telefonmaterie noch absolut keine Ahnung. Deshalb bitte für einen Greenhorn die Texte verfassen. -Danke.
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    was du brauchst ist nur ein USB Bluetooth Stick. der kommt an USB und stellt die Bluetooth verbindung her.
    Gibts NoName ab 17 EUR bei ebay (funktioniert nicht mit allen handytypen) oder etwas teurer (z.B. 29 EUR im mediamarkt) von D-Link (hat die größtmögliche BT geräte Kompatiblität)

    Einrichtugn unte10.3.x kinderleicht. USB Stick anstecken, dienstprogramm startet automatisch und konfiguriert mit 4 Mausklicks dein BLuetooth
     
  3. TAOG

    TAOG New Member

    und wenn das geschafft, bei mir auf der
    seite mal unter download schauen und theme downloaden und meinung äussern :D
     
  4. spektra

    spektra New Member


    wahnsinn:) ...so einfach geht das.?.
    Da werde ich morgen gleich mal in den Mediamarkt fahren. Danke für die Hilfe!
    -Brauche ich noch weitere Angaben...oder genügt es, wenn ich dem Verkäufer sage, dass ich ein "USB Bluetooth Stick von D-Link" haben möchte?

    Kleine Zusatzfrage:
    Geht die Übertragung auch per Kabel (nur über USB-Kabel)?
    - Wahrscheinlich ja nicht, da die Software für den Mac wohl fehlt. -Stimmt das?
     
  5. spektra

    spektra New Member

    @kawi

    ich habe da zwei gefunden.

    D-LINK PersonalAir DBT-120, USB
    Bluetooth USB-Adapter
    ca. 23 Euro

    D-LINK PersonalAir DWB-120M, USB
    Bluetooth USB-Adapter, Mac
    ca. 44 Euro

    Da muss ich wohl den teureren mit Mac-Bezeichnung nehmen oder spielt das gar keine Rolle???
     
  6. kawi

    kawi Revolution 666

    Nein, musst du nicht. Wäre mir jedenfalls neu.
    Der Mac erkennt die USB Sticks quasi per default.
    Kompatiblität vom BT Stick aus muss lediglich mit dem Telefon 100%ig gewährleistet sein.
    Die teureren Bluetooth Sticks sind außer für Telefone warscheinlich auch noch kompatibel mit Bluetooth Druckern und anderer Bluetooth Hardware die z.T. noch nichtmal auf dem Markt ist ;-)

    Wenn du im Mediamarkt sagts du willst nen USB Bluetooth Stick für den Mac, haben die sicher keinen blassen schimmer und verkaufen dir sonstwas.
    Sag einfach du willst einen Bluetooth Stick für das SonyEricson T630. Am Mac passt das das schon ;-)

    Ich hab selbst ein Noname Bluetooth stick bei 'nem Händler auf ebay für 17 EUR gekauft.
    ausgewiesen war vor allem "kompatibel mit T610" gelesen, gekauft. am mac sofort funktioniert.
    Ein Spaß wenn Windowsler anwesend sind. Unter XP muss das mit mehrern Installationsdurchgängen erst installiert werden, erst der treiber, dann die software ... unter 10.3.x ist alles an Board.
     
  7. kawi

    kawi Revolution 666

    Die Übertragung geht auch über ein spezielles Datenkabel.
    ABER: so ein Datenkabel ist wesentlich teurer als ein Bluetooth Stick. Und glaub mir. Du willst Bluetooth nie wieder missen wollen. Vor allem wenn du erstmal mit Romeo oder Salling Clicker deinen rewchner vom Sofa per handy steuerst. Messages druckst, mails abrufst, itunes startest und dir vom handy aus songs aus deiner playlist wählst ect...
    Bluetooth rockt die Hütte ;-)
     
  8. spektra

    spektra New Member

    Danke vielmals kawi!!!

    ...dann werde ich es auch mal mit einem günstigeren Teil versuchen.
     
  9. spektra

    spektra New Member

    So, nun habe ich einen MITSUMI Bluetooth USB-Stöpsel gekauft und gleich mal ausprobiert.
    :) Mit iSync und dem T630 klappt alles:)
    Ich kann so endlich mein Adressbuch synchronisieren...genial!

    Danach wollte ich aber noch das Tool "PhoneAgent 1.1.2" ausprobieren und bin woh kläglich gescheitert;(
    - Das Programm will einfach mein Handy nicht erkennen. Kein Kontakt zwischen Pismo und T630 ist möglich.

    Vielleicht hat ja jemand eine Ahnung woran das liegen könnte.:confused:
     
  10. TAOG

    TAOG New Member

    les dir mal das bluetooth dokument durch was in dem programm verzeichniss liegt. dort steht wie du es einrichten musst.
     
  11. spektra

    spektra New Member

    Danke TAOG...dein Hinweis hat mich wieder einmal davon überzeugt, dass man ab und zu auch das ReadMe lesen sollte.;)

    Jetzt hat es mit der Verbindung zum T630 auch mit PhoneAgent geklappt. Allerdings weiss ich momentan noch nicht so viel damit anzufangen. Ich bin gerade ein wenig überfordert. Gestern ein neues Handy gekauft und heute schon mit meinem Mac verbunden. Jetzt muss ich mich wohl langsam in die Synchronisation einarbeiten, dabei liegt die Bedinungsanleitung fürs T630 immer noch unberührt neben mir.

    Falls jemand einen ganz guten Starter-Tipp hat, was man so mit dem Phone-Agenten anstellen kann, dann freue ich mich.
     
  12. TAOG

    TAOG New Member

    gern geschehen.

    was man damit anfangen kann? alles was du am handy machen kannst auch am computer.
    telefonbuch pflegen, auf handy wie auf sim karte. themes erstellen meine, MMS Nachrichten erstellen und versenden und das handy durchforsten.

    nur muss beim upload das programm registriert sein :( schade auch, weil 25$ ist mir zuviel geld für etwas, was der mac in einigen dingen von sich aus auch kann.
     

Diese Seite empfehlen