Sony Net MiniDisk->Mac...

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mac-bitch, 11. Juni 2002.

  1. mac-bitch

    mac-bitch New Member

    Hallo,
    ich bin am überlegen wie ich am günstigsten unterwegs meine MP3s anhören kann. Dabei bin ich über Sonys MiniDisk gestolpert. Allerdings ist die Software nur für Dosen und die zahlreichen Petitionen im Netz haben noch nicht gefruchtet. Aber eigentlich müßte das ganze doch über VirtualPC gehen, denn USB Ports werden ja erkannt!
    tia

    die mac-bitch
     
  2. Semmelberg

    Semmelberg New Member

    Würd mich auch interessieren!

    Hatte mal vor Urzeiten einen Sony-MD-Player mit (halt Dich fest!) EINFACH SPEED ;-))

    Aber die neuen können ja mit 30 oder 40facher Geschwindigkeit aufzeichnen...
     
  3. mac-bitch

    mac-bitch New Member

    wow 1xSpeed, des is ja schon 99% LaserBeam mit TransfermaGnet-Asssimilationsgenerator...na dann wolln mermal hoffen das die anderen trotzdem noch antworten lol

    die mac-bitch
     
  4. RaMa

    RaMa New Member

    ich will ja nichts sagen...
    [werbung]
    aber der ipod ist genial...zwar etwas teuer aber sein geld wert
    [/werbung]

    ra.ma.
     
  5. mac-bitch

    mac-bitch New Member

    mmhm es geht doch nischt über qualifizierte Aussagen von überdurchschnittlicher Intelligenz durchtrieben mit einer Prise Raffinesse die in diesem Forum Ihresgleichen sucht...:)lol

    die mac-bitch
     
  6. RaMa

    RaMa New Member

    naja :))
     
  7. mac-bitch

    mac-bitch New Member

    oh ja:))))
     
  8. RaMa

    RaMa New Member

    da wollt ich antworten, und nu is sie gar nicht da???

    97 glaub ich ;-))
     
  9. mac-bitch

    mac-bitch New Member

    häh???:) aber vielleicht kannst du dich ja trotzdem zu einer Antwort durchringen so wegen VirtualPC und so weil die Frage, ne? ja eigentlich irgendwie in dieser Richtung.....
     
  10. RaMa

    RaMa New Member

    ja sollte funktionieren...aber fürn ipod brauchst du kein VPC...

    ra.ma.
     
  11. ughugh

    ughugh New Member

    Währe ich vorsichtig mit - zum einen ist Sony immer ganz vorne mit dabei, wenn es darum geht, Kopierschutz in den Markt zu drücken, zum anderen gibt es preiswerte Möglichkeiten - einen CD-Player, der auch MP3s auf CD-RWs schluckt. z.B. YAMBA hat da ein brauchbares Teil für 99 EUR im Angebot gehabt.

    MD-Format war eines der ersten Formate, das die Digitale Beschneidung einführte - der Player hat zwar (nach Stndartdefenition) einen digitalen Eingang, aber keinen digitalen Ausgang. d.H. Du bekommst die Daten zwar auf die Minidisk, aber von dort nicht mehr in digitaler Qualität runter. Kann natürlich sein, daß sich das in der zwischenzeit geändert hat, aber für mich machte es seinerzeit das Format indiskutabel.
     
  12. mac-bitch

    mac-bitch New Member

    naja klar aber man schließt das Teil ja per USB an den Rechner an-müßte doch für genug Digitalität (lol) reichen oder?

    die mac-bitch
     
  13. RaMa

    RaMa New Member

    hab ich schon erwähnt das der ipod firewire hat und deshlab schneller ist??
    ;-))
     
  14. Singer

    Singer Active Member

  15. Michel

    Michel New Member

    Klingt ja nicht schlecht, diese Xitel-Lösung. Könnte das sein, wonach ich suche: Aber - mit iTunes wird es wohl nicht zusammen arbeiten, oder? Ist wenigstens die Übernahme und Organisation der Titel in der Xitel-Software simpel?

    Michel

    PS. Und umgekehrt? Kann man von MiniDisk über dieses Teil in den Mac überspielen - entsprechende Software vorausgesetzt (Coaster oder SoundEdit)?

    PPS. Ach nee - geht ja gar nicht - bzw. nur analog über die Kopfhöreranschlüsse - jedenfalls bei meinem ollen Sony MD Recorder, wenn ich mich recht entsinne...

    Bleibt die Frage oben - kann man über iTunes Playlists abspielen und werden die Titel auf der MD als Einzelne erkannt??
     
  16. Michel

    Michel New Member

    Also noch mal nach oben mit dem Xitel-Adapter.
    Vermutlich muss man (wie gehabt) Pausentracks einfügen, damit eine Trennung der einzelnen Titel entsteht, oder?
    Gibbet das Teil in Deutschland nur bei Gravis? Oder eventuell billiger woanders?

    Michel
     
  17. mac-bitch

    mac-bitch New Member

    Hallo,
    ich bin am überlegen wie ich am günstigsten unterwegs meine MP3s anhören kann. Dabei bin ich über Sonys MiniDisk gestolpert. Allerdings ist die Software nur für Dosen und die zahlreichen Petitionen im Netz haben noch nicht gefruchtet. Aber eigentlich müßte das ganze doch über VirtualPC gehen, denn USB Ports werden ja erkannt!
    tia

    die mac-bitch
     
  18. Semmelberg

    Semmelberg New Member

    Würd mich auch interessieren!

    Hatte mal vor Urzeiten einen Sony-MD-Player mit (halt Dich fest!) EINFACH SPEED ;-))

    Aber die neuen können ja mit 30 oder 40facher Geschwindigkeit aufzeichnen...
     
  19. mac-bitch

    mac-bitch New Member

    wow 1xSpeed, des is ja schon 99% LaserBeam mit TransfermaGnet-Asssimilationsgenerator...na dann wolln mermal hoffen das die anderen trotzdem noch antworten lol

    die mac-bitch
     
  20. RaMa

    RaMa New Member

    ich will ja nichts sagen...
    [werbung]
    aber der ipod ist genial...zwar etwas teuer aber sein geld wert
    [/werbung]

    ra.ma.
     

Diese Seite empfehlen