Soooooo glücklich.....

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von BassTee, 4. Dezember 2002.

  1. BassTee

    BassTee New Member

    ...einen Mac zu besitzen.

    Durfte gerade wieder einen komplett abgestürzten NT Rechner im Serverraum hart ausschalten, der einfach ohne Grund komplett die Arbeit aufgegeben hat. Jeden Tag das gleiche und nicht nur ein mal. Die Dinger sind so unfassbar unstabil man mag es gar nicht glauben.

    Und bestimmt nicht deshalb, weil sie hier schlecht gepflegt werden.

    Es lebe mein Mac!!!

    BassT
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    War gestern damit beschäftigt, meine neue DOSe im Geschäft aufzusetzen (Win2000). Wollte ein Iomega ZIP-Laufwerk (Parallel-Port) anschliessen. Das lief jahrelang an meiner alten DOSe (auch Win2000). Iomega-Treiber runtergeladen, installiert. DOSe will nun neu starten, beim folgenden Booten: Bluescreen. Ganz ausschalten, neu einschalten: Bluescreen. Ausrasten, Systemheini rufen. Windows nicht mehr reparierbar. Von CD wieder herstellen, entspricht einem "format c:". Alle meine Programme weg. Nochmals von vorne alle meine Programme installieren. ZIP-Laufwerk wegschmeissen.

    Alltag mit Windows. Aber ich werde ja bezahlt dafür. Ist ja nicht meine Kohle, die mit Windows aus dem Window geschmissen wird.

    Gruss
    Andreas
     
  3. morty

    morty New Member

    wenn es alles problemlos funktionieren würde, wärst DU ein Arbeitsloser mehr ;-)

    also weiter schön Arbeit sich selber verschaffen
     
  4. charly68

    charly68 Gast

    mhh dann machst du was mit deinen win/nt was falsch. um den spiecherzufresser zu bremsen muss nt spätestens alle 48 tage runtergefahren werden. arbeite mit nt schon über 5 jahre mit und ohne probs *g*
     
  5. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Hält das 48 Tage durch?
    ;) Nich hauen, is ja schon gut.
     
  6. charly68

    charly68 Gast

    ja es hält 48 tage durch. nur frist sich der speicher zu. wenn dann zick apps offen sind und willst dann was machen, haste stunden lang nur noch die sanduhr :) fast wie bei X der sat ball hihi
     
  7. BassTee

    BassTee New Member

    48 HaHa, die Rechner werden hier jede Nacht um 0 Uhr runtergefahren und am nächsten morgen um 4.00 Uhr wieder hochgefahren, also kein Rechner hier läuft mehr als 48 Stunden! Sie werden in regelmäßigen Abständen vom Systemservice gewartet, also von Leute die nichts anderes tun und sich damit auskennen, außerdem werden natürlich auch die nötigen Updates gemacht und und und.. funktionieren tut es trotzdem nicht, das System ist einfach schei...
    Ach ja es liegt bestimmt auch nicht an der Hardware es sind alles extra für die Firma zusammengestellte Rechner, die keine Schrottkomponenten enthalten.

    Freue mich immer noch über meinen Mac.

    BassT
     
  8. BassTee

    BassTee New Member

    Wenn es ohne Probleme funktioniere würde, dann könnte ich endlich richtig arbeiten und würde deutlich produktiver sein, weil ich meine Arbeitszeit nicht mit Rechnerpflege verbringe.

    BassT
     

Diese Seite empfehlen