SOS - Hab Probleme mit 9.1

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von AndreasWuensche, 11. Februar 2001.

  1. AndreasWuensche

    AndreasWuensche New Member

    Hallo Mac-User,
    habe gestern MacOs 9.04 auf 9.1 auf meinem G4 aktualisiert.
    Seither fragt mich der Mac nach jedem Neustart, das er ein
    Volumeformat nicht lesen kann und ob ich das Format-
    Mac Os Standard 18,2 MB initialisieren möchte.
    Dies hab ich bis dato immer abgelehnt und der Mac funktionierte
    mit seiner eigentlichen Festplatte recht gut. Ich weiß nicht was
    er initialisieren will, habe auch keine Diskette oder ähnliches.
    Habe auch Angst das ich Daten verliere wenn ich den mal initialisiere.
    Desweiteren bitte ich um Hilfe bei der Frage, ob ich aus den neu angelegten
    Applications-Ordner meine gewohnte Hierarchie herstellen kann
    ( Internet-Ordner ausgliedern etc. ) oder ob das dem System schadet etc.
    Ich hoffe es gibt jemanden auf dieser Apple-Welt, der mir schnell helfen
    kann.
    Übrigens - wie kann ich das 9.1 wieder deinstallieren ?
    Mit besten Dank, Andreas
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    9.1 nicht deinstallkieren - wäre ein echter Rückschritt.

    Irgendwas ist bei Dir mit dem HD-Format "standard" initialisiert, die Frage ist, was das ist, weil 18,2 MB heutzutage ja keine "Größe" mehr ist. Normalerweise würde ich auf den Platz für "Virtual Memory" tippen. Hast Du da an der Einstellung was verstellt (normal ist die MB-Größe des eingebauten RAM-Speichers plus 1 MB - also bei z.B. 64 MB RAM wäre der virtuelle Speicher im Kontrollfeld "Speicher" 65 MB groß, außer Du selbst hast die Größe auf 18,2 MB "verkleinert").
    1. Zur besseren Hilfe mal das Kontrollfeld "Speicher" aufrufen und nachschauen, was da steht.
    2. Mal "Information" für Deine HD aufrufen, ob sie "Mac OS Standard" oder "Mac OS Extended" formatieret ist. Besser ist "extended".
    3. Mal "Erste Hilfe" prüfen lassen, ob sie was findet.
    4. Hier die Antworten "abliefern", dann helfen wir weiter.
     
  3. zeko

    zeko New Member

    hast du deine festplatte vielleicht in mehrere teile partioniert?
    ich frage, da ich das hab und hätte ich nicht genau geschaut, hätte mir das laufwerke konfig...* einen beachtlichen teil (hab leider vergessen wie gross es genau war - aber bestimmt ein paar mb´s) einfach links liegen gelassen.
    ich hab dann so lange herumgetan, bis dieser teil ca. 8 kb gross war - scheinbar will das kontrollfeld nicht die ganze festplatte annehmen, so bleibt immer ein mini teil ohne formatierung.
    falls du beim initialiesieren auch so einen grossen teil hattest, könnte es sein, dass unter 9.1 dieser gefunden wird und eben formatiert werden soll. das heisst: nach dem formatieren, hättest du plötzlich eine 2 partion mit deinen 18.2 mb (jedoch kann ich dir nicht für die richtigkeit der angaben garantieren.)
    evtl. kannst du die festplattengrösse anzeigen, wenn du mit der sys-cd startest und laufwerke konfig...* öffnest. evtl. findest du eben eine 2 partition mit der grösse, die jedoch nicht formatiert ist und somit nicht aufscheint.

    ehrlich gesagt, wenn macosx nicht unbedingt 9.1 benötigt, würd ich selbst gern den weg in richtung rückschritt gehen.
     
  4. MACrama2

    MACrama2 New Member

    hi..

    ärgerliches problem, hatte ich auch, vermute mal du hast zwei oder mehr partitonen..
    ich hab mit um 2 MB verrechnet beim anlegen dieser partitonen...

    wenn du die 18.2 mb intialiesierst kann eigentlich nichts hin werden, da auf der partition nicht sein kann...

    initialisier sie mit macos HFS + und leg deine browsercahe files drauf...
    ansonsten mußt du wohl den mac komplett neu einrichten...

    auf 9.04 würd ich nicht zurückgehen, macht wenig sinn,....

    du kannst mit dem ordner machen was du willst, löschen, umbenennen, etc...
    aktivier im filesharing programmverbindung erlauben, und starte sherlock 2, dann sollte der ordner als volume erscheinen... wozu ? keine ahnung..

    ra.ma.
     
  5. MACrama2

    MACrama2 New Member

    wie hast du die partition kleiner bekommen? was mich mehr intersiert sind die anderen größer geworden?

    ra.ma.

    ps.warum wieder zurück auf 9.04? das update hat ja nicht nur ein paar KF verändert sondern auch einige probleme im inneren des os behoben?
     
  6. zeko

    zeko New Member

    kleiner bekommen hab ich sie, indem ich die anderen (3 insgesamt) vergrössert hab - immer darauf achtend, dass ich eben (ich glaub) 8 kb der mysteriösen 4. partition übrig gelassn hab. immer wenn ich die ganze grösse der festplatte auf meine 3 partionen aufteilen wollte, schlug mir laufwerke konfi...* eine 4 mit xx mb vor.
    nur damals konnte ich herumspielen und die partionen jeweils beliebig verändern, da ja noch nichts installiert war. jetzt nach der installation des macos´s geht das nicht so ohne weiteres.
     
  7. Macsimum

    Macsimum New Member

    Wie Du Dir die Ordner zurechtlegst, ist Deine Sache (Ausnahme: Systemordner muß immer ganz oben sein, und innerhalb des Systemordners sollte man auch nicht zuviel ändern!). Aber wahrscheinlich wird das OS beim nächsten Update wieder alles so einrichten, wie es sich das vorstellt -> die Arbeit beginnt von vorne :-(
     

Diese Seite empfehlen