SOS - PBG3 nach SystemUpdate k.o.

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von macuta, 19. September 2004.

  1. macuta

    macuta New Member

    Hallo, am Freitag haben wir das 3.5 Update aufgespielt, das G3 PB (ihne DVD und ohne Firewire) ist bei der Systemoptimierung abgestürzt und geht jetzt nicht mehr. Reparatur der Festplatte von Panther-CD aus hat ncihts gebracht (repariert, aber meldet weiter Probleme), Reset-Knopf, fsck -l im single-user-modus, nichts geht.
    Wie kriegen wir das wieder hin?
    Liebe Grüße aus Heidelberg
    Uta und Alexandra
     
  2. Macziege

    Macziege New Member

    Moin,
    ich sehe da nur eine Möglichkeit, X.3 neu installieren, am besten mit einem clean install.

    Vorher natürlich alle Daten sichern.

    Gruß
    Klaus
     
  3. macuta

    macuta New Member

    Hallo Klaus, ich weiß es nicht mehr genau, gehen bei einem Clean Install die Daten verloren? Ich glaube, Alexandra hat nämlich keinen Backup gemacht… Das ist ja mehrfach übel, weil dann erst die Speichererweiterung wieder ein- und ausgebaut werden muss …
    Aber wie ist das eigentlich möglich, dass ein Update alles zerschießt?
    Liebe Grüße
    Uta
     
  4. ekaat

    ekaat ich bin auf dem sofa

    hast du evtl. eine 2. partition mit os9 drauf, dann kannst du versuchen mit alt und gedrückter maustaste neustarten und dir das volumen aussuchen von dem der mac starten soll.
     
  5. Macziege

    Macziege New Member

    Nun brauche ich doch noch einige Informationen. Ich nehme mal an, dass die Festplatte nicht partitioniert ist?

    Das System jetzt nicht mehr startet?

    Beim clean install wird die Festplatte neu eingerichtet. Die Daten gehen also verloren.
     
  6. Macziege

    Macziege New Member

    Ihr habt ja sicher mehrere, mindestens zwei Rechner, dann kann man die Daten von einem auf den anderen Rechner übertragen. Also, bevor das ganze in Hektik ausartet, erst mal ruhig durchatmen. Du kannst mich auch direkt anmailen.
     
  7. macuta

    macuta New Member

    Hallo, ja, ich habe noch das AluBook und den G4QS, mit FireWire hätte ich da den Target-Mode versucht, aber wie machen wir das ohne?
    Ich muss jetzt los nach Hannover, Alexandra kommt wohl morgen her, um sich anzusehen, was sich hier ergeben hat und dann auch in die entsprechenden sauren Äpfel zu beißen.
    Uta
     
  8. Macziege

    Macziege New Member

    Es geht auch anders, da muss ich aber noch nachsehen. Ich melde mich wieder.

    Gute Fahrt.

    Von hier aus kann ich da fast hinspucken.
     
  9. ekaat

    ekaat ich bin auf dem sofa

    du könntest no eine externe festplatte (scsi) anschließen auf der ein rettungssytem ist, oder mit einer cd starten auf der os9 drauf ist.
     
  10. bus

    bus New Member

    Im Laden eine DiskWarrior-CD für 110,— € kaufen (sowas braucht man halt immer mal). Von dieser kann man starten und alles reparieren.
     
  11. macuta

    macuta New Member

    Hallo Ekaat, sei gegrüßt, die alten scsi-Teile habe ich alle bei eBay verscherbelt, *reuigbin*
    Hallo bus, von der disc warrior cd habe ich schon ein paar mal gelesen, hm, 110 Euro …
    Mal sehen, was Macziege noch einfällt …
    Was ich noch habe ist eine Boot CD mit Jaguar, das könnte doch zur Datenrettung nützen?
    Und irgendwelche alten 0S9 CDs habe ich vielleicht auch noch, mal suchen. Alexandra ist sehr geknickt und ich sitze jetzt am Deister und kann bis Dienstag nicht viel machen. Viellicht findet sie aber morgen schon bei mir im Büro Eure Tipps und hilft sich selbst …
     
  12. macuta

    macuta New Member

    Hm, die Webseite klingt ja wirklich vielversprechend. Grummel. Murmel. 110 Euro. Nachdem aber immer mehr Macs in meinem Umfeld herumturnen, könnte das wirklich eine lohnende Investition sein.
    *nachdenk*
    Uta
     

Diese Seite empfehlen