soso ...

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ughugh_at work, 15. Januar 2002.

  1. Die Vorgeschichte:
    Wir haben einen Internetauftritt erstellt, allerdings nur als Subunternehmer für eine .com-Firma, wir waren für die Optik zuständig, haben aber viel darüberhinaus gemacht - konnten aber natürlich nicht alles. deswegen ist das ganze anschließend nochmal zu einem Programierer gegangen, der die Feinheiten erledigt hat, Java, letzte Korrekturen ect. anschließend ging alles zum Kunden - das ist ein Jahr her ...

    In der Zwischenzeit ist das .com-Unternehmen pleite und der Kunde hat immer noch keinen Auftritt im Netz - kam als wieder zu uns, weil er mit unserer Arbeit deutlich zufriedener war, als mit dem der .com-Jungs. Naja anyway.

    Das Problem:
    Durch die Zwischenstufe .com und deren letzte Änderung haben wir natürlich nicht mehr die aktuellen Daten - deren Programmlösung für z.B. die Suchmaschine waren darüberhinaus so umständlich, daß der Auftritt von 900 Seiten auf über 2000 angewachsen ist (ohne mehr zu zeigen ode r zu machen *seufz*) durch die Nichtmehrexistenz des Unternehmen kommen wir nicht mehr an die Daten ran - der Kunde kann uns aber wegen technischer Unfähigkeit nur noch Daten gebene, deren Dateinamen komplett Großgeschrieben sind - während sie komplett in kleinbuchstaben programmiert wurden. Wer nun die empfindlichkeit von Apache-Servern kennt, versteht nun auch mein Problem - ich habe 2000 Dateinamen in Kapitalen und brauche sie in kleinbuchstaben - und habe weder die Lust noch die Zeit, das tatsächlich zu Fuß zu machen.

    Lösung?:
     
  2. RaMa

    RaMa New Member

    hmm....theoretisch ist es möglich zu automatiesieren...praktisch sicher auch...

    einfach ein apfelskript schreiben das die dateinamen durchgeht und und das zeichen A durch das zeichen a ersetzt...
    du könntest für jeden buchstaben eine routine schreiben oder einfach auf der ascii code eben arbeiten zb.
    A= ascii code 54 (fiktiv)
    B= ascii code 55
    .
    .
    a= 24
    b= 25
    also -30

    das würde dann ungefähr so auschauen

    zeichen= zeichen/ascii code - 30

    aber das ist alles nur theorie...
    und wie mans testet obs funktioniert sprich programmiert hab ich vergessen.... :-(

    will dir nur etwas mut machen..

    ra.ma.
     
  3. Michel

    Michel New Member

    Versiontracker: "A better finder rename" -
    oder habe ich da was nicht mitgekriegt?

    Michel
     
  4. RaMa

    RaMa New Member

    hmm...und was ist wenn die 2000 files unterschiedliche namen haben???

    bzw. vermute mal es sind html.files die unbenannt werden müssen, blöderweise sollten die alle genauso heißen wie zuvor, aber nur eben kleingeschrieben...
    sonst kann man 2000 files neu verlinken :))

    oder ugh?

    *g*
    ra.ma.
     
  5. *seufz* ... naja, wenigstens verstanden wurde ich :) ... und das währen dann etwa 6000-8000 verlinkungen *grusel* - oder eben 2000 Namensänderung - ohne Fehlerquote *stöhn*
     
  6. Russe

    Russe New Member

    hi
    geht das vielleicht mit dem grafikkonverter? der kann doch stapelverarbeitung und hat viele dateinamenfeatures. bin hier an ner dose und kanns nicht testen...

    russe
     
  7. petervogel

    petervogel Active Member

    wär doch ne schöne handarbeitsaufgabe für den nächsten urlaub;-)
     
  8. RaMa

    RaMa New Member

    dürck dir die daumen...

    aber ich denke mal die ersten 500 gehen etwas schwer von der hand, da aber dann dein gehirn aussetzen wird, wirst du die restlichen 1500 gar nicht mehr mitbekommen ;-)))
     
  9. Folker

    Folker New Member

    Zufällig habe ich ein AppleScript Progrämmchen auf meiner HD herumdümpeln welches genau das kann &
    Allerdings berücksichtigt es noch keine Unterordner (Aufwand mit ein bisserl Übung ca. 5 min.) und berücksichtigt noch ä, ü, ö, ß die aber bei Dir KEINE Rolle spielen dürften (die werden nämlich durch ae, oe usw. ersetzt) Bei Interesse mal einen "Laut" geben.

    Gruß,
    Folker
     
  10. *aufhorsch* *tränenwegwisch* .. ugh! - keine ahnung, wie ich das mit den Unterordnern hinkriege (hab keine Ahnung von Scripten über die Aufzeichnungsfunktion hinaus) aber ein Anfang währe es schonmal :)
     
  11. Folker

    Folker New Member

    Du hast Mail, das mit den Unterordnern - ich glaub ich werde gleich noch einen Moment Zeit finden &

    Gruß,
    Folker
     
  12. Michel

    Michel New Member

    Ähm ... "A better Finder rename" kann aber doch von Groß- oder gemischter Schreibung auf Klein umstellen, oder nicht? Vielleicht verwechsle ich das aber auch mit einem anderen Utility ...
    ich schau noch mal nach

    Michel
     
  13. ssioux

    ssioux New Member

  14. imageVIE

    imageVIE New Member

  15. Folker

    Folker New Member

    Hi,

    ist BBEdit nicht ein Text-Editor? Der kann auch Dateinamen ändern?

    Gruß,
    Folker
     
  16. Folker

    Folker New Member

    Ah ja - ist eine Extension. Die kann Dateinamen in Stapelverarbeitung ändern?

    Gruß,
    Folker
     
  17. Erstmal danke leute - mensch bin ich froh, daß es Euch gibt ::

    Eine der vielen Möglichkeiten wird es wohl hoffentlich machen - aber ich werde mich auf alle Fälle erst einmal an Folkers Script versuchen, der so nett war, es meinen Gegebenheiten anzupassen - war echt nett - dafür ganz besonderen Dank.

    Ugh
     
  18. Russe

    Russe New Member

    und, duds?

    russe
     
  19. carlo

    carlo New Member

    Hi,
    an die variante mit dem Gc hab ich auch als erstes gedacht. Geht aber - soweit ich's probiert habe - nur mit dateinamen, nicht mit ordnernamen.
    Die inhalte von unterordnern werden aber gleichfalls geändert.

    Gruß!

    Carlo
     
  20. Tambo

    Tambo New Member

    habe auch an ein script gedacht, ev eines das im scriptforum von den sciptspezies überprüft wurde...:
    http://www.scriptmymac.de/forum/forum.html

    @Russe: nimmt mich auch wunder, wahrscheinlich stapelt er Ordner .-(((

    tAmbo
     

Diese Seite empfehlen