Sound aus VOB Datei holen...

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Safarihh, 26. Februar 2003.

  1. Safarihh

    Safarihh New Member

    Ich hatte früher einmal einen Selbstgedrehten Film mal auf DVD gebrannt. Die DVD habe ich leider verlegt aber noch die VOB Datei vom Film auf der Festplatte (ca. 100 MB) gross. Nun hatte ich vor mit QuickTime den Film zuöffnen und in einen dv stream umzukonvertieren. Damit ich den Film in iMovie bearbeiten kann Doch QuickTime spielt keinen Ton bei dieser Vob Datei ab. Doch wenn ich mit dem DVDplayer über VIDEO_TS Ordner öffnen diese datei abspiele ist der ton da. gibt es ein tool das den ton aus der vob datei rausholt? ohne eine dvd zuverlangen oder sowas ähnliches?
     
  2. Imothep

    Imothep New Member

    Ja geht, hol dir das tool ffmpegX. Damit kannst du auch nur die Tonspur extrahieren.
     
  3. Safarihh

    Safarihh New Member

    Das hab ich schon aber ich weiss nich genau was ich dazu einstellen muss und man muss da doch auch ne zahl angeben die die audiospur hat aber die kenne ich nich da ich die vob datei ja nich runter gerippt habe
     
  4. xgames

    xgames New Member

    was du so einstellen musst kannst du bei Macmercys Anleitung nachsehen:
    http://mac.mercy.bei.t-online.de/svcd/svcd.htm
    Allerdings rippst du dann den film mit, aber du bei "tools" keep elementary streams anklickst hast du die mp2-(Audio)Datei und die m2v -VideoDatei als getrennte Datei.
    Bei selbstgedrehten ist der Audiokanal normal 1, bei dvd-rips normal 2 (war bei mir zumindest immer so) zur Not musste eben so lange rippen bis es tut
     

Diese Seite empfehlen